• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

[Update] Spanferkel-Rollbraten vom Spieß - jetzt auch mit Reste-Verwertung

linus666

Krusten-Krischperl
10+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Quoting-Queen
Guten Abend zusammen,

was gibt's Schöneres, als einen sonnigen Urlaubstag im Garten sitzend zu
verbringen und nebenher stundenlang zu grillen !?

Genau das war mein Programm für heute - dabei hatte ich schon länger
auf den Spanferkel-Schulter-Rollbraten im Gefrierschank ein Auge geworfen.

Mit einem halben AZK ging es bei ca. 160° auf die Roti, beim ersten Bild war schon die erste Stunde vergangen:

001.jpg


Beim Garten-Rundgang habe ich mich über ganz viele Bienen gefreut ... da muss man ja schon um jede froh sein, die es noch gibt:

DSC07198.jpg


und nie den Grill aus den Augen verlieren
DSC07208.jpg


ca. 1,5 Stunden
DSC07215.jpg

DSC07221.jpg


und wieder zurück im Beobachter-Modus:

DSC07231.jpg


nach 2,5 Stunden (Temperatur war bei 120°) nochmal einen halben AZK nachgelegt und das Teil mit eiskaltem Salzwasser eingepinselt

DSC07232.jpg


und nach 15 min die Roti entfernt, damit's nicht so weit zur Glut ist

DSC07240.jpg


da muss man allerdings aufpassen und zuhören ... wenn's knallt noch kurz warten und dann manuell drehen bzw. umlagern:

DSC07249.jpg

DSC07256.jpg


Beim Anrichten den 10er Gabelschlüssel nicht vergessen:

DSC07259.jpg


als Beilage gab's nix außer einer Semmel:

DSC07260.jpg

DSC07265.jpg

DSC07270.jpg


oh doch, es gab noch ein Dessert:

DSC07286.jpg


und das blieb übrig und wird fein geschnippselt für das nächste Gröstl einvakuumiert

DSC07298.jpg

Danke für's Rein-Schalten, ich hoffe es hat Euch gefallen.
:prost:
 

Anhänge

  • 001.jpg
    001.jpg
    127,3 KB · Aufrufe: 828
  • DSC07198.jpg
    DSC07198.jpg
    93,8 KB · Aufrufe: 685
  • DSC07208.jpg
    DSC07208.jpg
    305,7 KB · Aufrufe: 702
  • DSC07215.jpg
    DSC07215.jpg
    138,5 KB · Aufrufe: 758
  • DSC07221.jpg
    DSC07221.jpg
    142,6 KB · Aufrufe: 730
  • DSC07231.jpg
    DSC07231.jpg
    347,3 KB · Aufrufe: 665
  • DSC07232.jpg
    DSC07232.jpg
    128,9 KB · Aufrufe: 690
  • DSC07240.jpg
    DSC07240.jpg
    157,2 KB · Aufrufe: 702
  • DSC07249.jpg
    DSC07249.jpg
    159,3 KB · Aufrufe: 725
  • DSC07256.jpg
    DSC07256.jpg
    164,3 KB · Aufrufe: 662
  • DSC07259.jpg
    DSC07259.jpg
    215,4 KB · Aufrufe: 708
  • DSC07260.jpg
    DSC07260.jpg
    131,8 KB · Aufrufe: 698
  • DSC07265.jpg
    DSC07265.jpg
    136,9 KB · Aufrufe: 690
  • DSC07270.jpg
    DSC07270.jpg
    179,3 KB · Aufrufe: 735
  • DSC07286.jpg
    DSC07286.jpg
    108,1 KB · Aufrufe: 668
  • DSC07298.jpg
    DSC07298.jpg
    179,3 KB · Aufrufe: 663
Ganz Klasse Achim! !!!

Das Gröstl wird sicher auch ne Wucht


Wirklich schön und das ganze mit schwerer Verletzung :respekt:
 
Herrlich, die Kruste ist der Hammer :thumb2: ich hätte gern einen Teller Kruste bitte...
Offenbar hat es der Göga heute auch gemundet, oder hat es die Extrawurst (Forelle) nicht ins Bild geschafft?


PS: Hast du das so ganz ohne Bier zu dir genommen? Sag halt was, ich hätte eins mitgebracht ;)
 
bitte eine Portion zu mit
 
Servus, das sieht super aus :daumenhoch: ganz hervorragend gemacht

:respekt:
 
Offenbar hat es der Göga heute auch gemundet, oder hat es die Extrawurst (Forelle) nicht ins Bild geschafft?

Nein, heute gab's keine Extrawurst ... das hat allen gemundet :-)

PS: Hast du das so ganz ohne Bier zu dir genommen? Sag halt was, ich hätte eins mitgebracht ;)

Den Standard-August habe ich heute nicht fotografiert ... also kein Bedarf für Mitbringsel, Tom :-)
 
Ich kann förmlich die Kruste krachen hören...:respekt:

Top !:sabber:

Gruß Matthias
 
Kommando zurück - der ursprüngliche Plan, die Reste von gestern für das nächste Gröstl
aufzuheben, wurde heute kurzfristig von mir selbst durchkreuzt. Stattdessen
hab ich die Reste in Gyros/Döner ähnlichen Form weiterverarbeitet.

Zunächst die mexikanischen Teigfladen in der Pfanne kurz angewärmt, dann als nächstes die Fleisch-Reste ...

ZZ01.jpg


das ganze war am Ende dann sehr international

- Bayrisches Spanferkel
- Fränkisches Gyros-Gewürz vom @Spiccy
- Deutsche Tomaten
- Italienischer Salat
- Zwiebeln vom Penny

ZZ02.jpg

ZZ03.jpg


das Brot-Fleisch-Verhältnis war negativ zu Ungunsten des Brots ...

ZZ04.jpg
 

Anhänge

  • ZZ01.jpg
    ZZ01.jpg
    153,2 KB · Aufrufe: 572
  • ZZ02.jpg
    ZZ02.jpg
    121,5 KB · Aufrufe: 583
  • ZZ03.jpg
    ZZ03.jpg
    91,7 KB · Aufrufe: 610
  • ZZ04.jpg
    ZZ04.jpg
    116,1 KB · Aufrufe: 587
Moin linus,

sieht gut aus :thumb2:

Nehm ich
happa.gif


:prost:

Edit sagt: Nehm ich beides
happa.gif
 

Anhänge

  • happa.gif
    happa.gif
    488 Bytes · Aufrufe: 546
Servus Achim,
die Resteverwertung kann sich sehen lassen, sauber :thumb1:
 
Absolut Top und Geil und Lecker, das ist genau das was bei mir als nächstes auf den Spieß kommt, und im Nachhinein Grestlpfanne find ich immer saugut.

Lg. Karl
 
Zurück
Oben Unten