• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Vakuumierer von Lidl ab Donnerstag - taugt der was?

Ich kauf da keine Technik mehr, für den Campingplatz ne Stichsäge gekauft mit vielen tollen Features, nur geradeaus sägen tut sie nicht :burn::burn::burn::burn:
 
Werde meinem VC 300 pro die Rollen spendieren
 
@joebar
Warum sollen die nicht funzen. 28 cm paßt in den CASO und über die Temperatur beim schweißen mache ich mir nicht die Sorgen. Klar werden die nicht die Materialdicke der Orginalen haben aber um mal was für ein / zwei Tage zum würzen zu vacumieren sollten die reichen. Bei dem Preis ist das kein großes Risiko. Ich sehe das entspannt.

@Buntmetall
Mach Dir nichts draus. Ich habe eine "tolle" Stichsäge von Bosch, mit Beratung im Baumarkt. Die sägt auch nicht gerade. Da habe ich mich voll bequatschen lassen. Seid dem nehme ich meine Frau nicht mehr mit in den Baumarkt.
 
@Scarabeo
Danke! War mir nicht sicher, ob sie strukturiert (gaufriert heißt das wohl) sind, oder ob es noch andere Techniken gibt.
 
Ich hab jetzt schon viele Hersteller von Rollen versucht. Funktioniert haben bei mir bis jetzt alle. Will ja auch nicht für Monate vakuumieren. Aber so einen Tag zu marinieren. Dafür muss ich jetzt nicht die Obermaterialstärke haben.
 
@Buntmetall
Mach Dir nichts draus. Ich habe eine "tolle" Stichsäge von Bosch, mit Beratung im Baumarkt. Die sägt auch nicht gerade. Da habe ich mich voll bequatschen lassen. Seid dem nehme ich meine Frau nicht mehr mit in den Baumarkt.[/QUOTE]

:eek: Du nimmst deine Frau zum Stichsäge kaufen mit in den Baumarkt?
Klassischer Anfängerfehler;)
Da ist zum Glück meine GöGa ganz anders. Stichsäge gekauft...Festool. Akkuschrauber...DeWalt. Multisäge...Fein. Kettensäge...Stihl.
Meine Frau ist Handwerkerin und da schaut Sie nicht aufs Geld. Zum Glück.

Nur mich hat Sie im Sonderangebot bekommen. Deshalb investiert Sie jetzt lieber mehr.:muhahaha:
 
Ich kauf da keine Technik mehr, für den Campingplatz ne Stichsäge gekauft mit vielen tollen Features, nur geradeaus sägen tut sie nicht :burn::burn::burn::burn:

Ich kauf bei Aldi & Co. nur Klopapier und so Krusch. Die mögen ne Stichsäge oder nen Vakuumierer haben der nur 30,-€ kostet. Die Dinger funktionieren aber auch nur so gut wie sie eben für 30,- funktionieren können.

Aber zurück zum Vakuumierer: Da würd ich zumindet nen VC10 nehmen, der kost nur ein bisserl mehr und der kann richtig Vakuum :-)

PS: Stichsäge: Festool PS 300 & Blätter: Bosch CleanCut :säge:
 
Benutze im Moment auch einen von Lidl Vorgängermodell.
Der zieht ganz gut Vakuum. Hatt aber den Vorteil das man normale Gefrierbeutel verwenden kann.
Manchmal verschweisst er nicht richtig meistens wenn die Schweissnaht nicht sauber ist. Dass Vakuum ist für den Preis akzeptabel.
Ich überlege auch meinen alten jetzt auszutauschen und den neunen zu probieren aber nur wenn der auch normale Gefrierbeutel nimmt.
Devils Fire
 
Hallo Devils Fire,
der neue nimmt keine glatten Beutel.
Nimm ein paar Rollen mehr mit. Wenn das Ding nichts taugt, die Rollen erscheinen günstig, und verarbeite sie mit einem besseren Vakumierer.
Gruß
Rooster1
 
Also ich habe auch das Vorgängermodell von dem. Im Prinzip macht er alles richtig. Er zieht ein Vakuum (das manchmal je nach zu vakuumierendem Gut gern etwas stärker sein könnte) und verschweißt die Beutel. Nachdem die mitgelieferte Rolle aufgebraucht war, und das Nachbestellen der zugehörigen mit immensem undurchsichtigem Aufwand verbunden war, haben wir auch normale Gefrierbeutel benutzt.

Hier kam dann erstmals eine unsaubere Schweißnaht. Bei der letzten größeren Aktion (ein paar Kilo Schweinefilet) fiel mir dann aber auf wieso. Wahrscheinlich ein Anwenderfehler :D Wenn man den Beutel einfach vakuumiert und verschweißt, hängt der ein wenig an der Maschine herab. Das Eigengewicht zieht dann den Beutel nach unten und zerreißt die Schweißnaht. Das kann aber auch am Material, bzw. fehlender Stärke dessen liegen.

Ich weiß nicht, ob das bei anderen Maschinen auch so ist, und es einfach an mir liegt (kann ich mir durchaus vorstellen), aber seit ich etwas darauf achte, hab ich auch bei 'normalen Beuteln' keine Probleme mehr mit der Naht. Ich werde mich aber auch ein paar der Rollen besorgen.
 
Ich bekomme regelmäßig einen Anfall wenn ich die aktuelle Werbekampagne des erwähnten Einzelhändlers sehe.
Ich für meinen Teil erkenne gutes Fleisch, gutes Brot und auch gute Technik daran, daß sie eben nicht bei Lidl gekauft wurden.

Laß die Finger davon. Solche Geräte tragen nur dazu bei die Plastikmüllberge zu vergrößern.

grüße, de alex
 
Die Beutel schienen mir auf den ersten Blick auch sehr günstig. Die normale CASO Variante kostet ja um die 14 €.
Aber bitte drauf achten. Im Prospekt stand, dass auf den LIDL-Rollen nur 3m drauf sind und nicht wie bei CASO 6m. Da relativiert sich der Preis wieder etwas.
 
Habe mir das Teil heute auch mal gegönnt. Ist mein erster Vakuumierer. Werde mal sehen, wie er sich schlägt, aber mit den Jahren Garantie ist das ganze ein ziemlich geringes Risiko.
 
Auch mein erstes Gerät. Für mich sind die Ergebnisse ausreichend. Hab es sous vide gegart. Hat gut funktioniert. Die Folie und die naht machen einen stabilen Eindruck und lassen sich nicht mal gerade so aufreißen. Selbst bei größerer Anstrengung. Längerer Betrieb steht allerdings noch aus. Für den "normalen" Gebrauch reicht es erstmal für mich. Wenn es irgendwann defekt ist geht es eben zurück.

DSC_0129.JPG


DSC_0127.JPG
 

Anhänge

  • DSC_0129.JPG
    DSC_0129.JPG
    81,2 KB · Aufrufe: 4.856
  • DSC_0127.JPG
    DSC_0127.JPG
    135,6 KB · Aufrufe: 4.872
Hallo zusammen,
bei unseren Lidl'n sind die Rollen seid ca. Mittag ausverkauft. Ich hab welche. :-) Vakumierer stehen da noch rum. Daraus folgt; es gibt mehr Leute mit "Echten Vakumiergeräten" als man denkt, oder Lidl hat sich arg verrechnet. :-) Und Lidl konnte den Vorteil des Gerätes nicht hervorheben.
Vorteil? Weiß ich auch nicht. Aber die Beschreibung "Zwei in Eins" und "kann man unterbrechen" sind nicht wirklich zielführend. Klar, jeder der einen "Echten Vakumierer" zu Hause hat, weiß das. Aber das war nicht die Zielgruppe. :rolleyes:
Gruß
Rooster1
 
Meine Göga hatte frei und war so nett mir Rollen zu besorgen. Musste mittags zwei Lidl anfahren und hat dann jeweils das letzte Paket Rollen bekommen. Hätte ich auch nicht gedacht, dass darauf so ein Ansturm ist.
 
Konnte mir das Teil bei uns im Lidl leider nicht anschauen, da ausverkauft....
 
Ich habe einen Lava Vakumierer weil ich mein geschossenes Wild damit vakumiere und einfriere und auch andere Sachen. Mir ist es relativ wichtig, dass ich ein starkes Vakuum habe und die Lavageräte machen in der Regel 0,9 bar das ist der eigentliche Wert der interessant ist für mich. Alles darunter wäre mir zu wenig. Alles darunter wäre mir zu wenig.
 
Zurück
Oben Unten