• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Vakuumiertes Gemüse auf dem Smoker

timmey144

Militanter Veganer
Guten Morgen liebe Leute,

ich bin seit kurzem fertig mit meinem UDS und konnte auch schon einiges darauf zubereiten. Da hin und wieder auch mal etwas nichtfleischiges auf den Rost soll, würde ich gerne Gemüse darauf machen. Ich habe schon einige Male Gemüse im sous-vide-garer gemacht. Ein Traum. Jetzt dachte ich mir, ich kombiniere das Mal. Also eingeschweißtes Gemüse auf den Smoker. Was meint ihr? Könnte das gelingen? Hat das schon jemand versucht?

Viele Grüße
Tim
 

HerbT

Grillkönig
Hi, was soll Dir das bringen??? Erstens Plastik und Grill sind meiner bescheidenen Meinung nach keine gute Kombination und zweitens verstehe ich erhlich gesagt nicht wirklich was Du damit erreichen möchtest. Weil wenn dein Gemüse eingepackt ist dann hast Du ja nichts vom Smoker, weder rauch noch sonst was. Aber wie schon gesagt, ich versteh dein Ansinnen nicht
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
:patsch:
 

Chicko

Dauergriller
Sofern du die Temperatur niedriger hältst als den Schmelzpunkt der Folie bekommst du das Gemüse gar. Aber sonst auch nichts. Mir erschließt sich nicht was das bringen sollte, denn logischer Weise kommt der Rauch nicht ans Gemüse.
 

HerbT

Grillkönig
Ja ne ist klar
 

DerTeufel

Ultimate Käfiggriller
5+ Jahre im GSV

DerHoss

aus dem der Merlot spricht
5+ Jahre im GSV
Supporter
Einfach alles in den Smoker legen und den Smoker in die Sommer Sonne stellen. Alle Klappen, Kamin und Lüftung zu. Feuer muss gar nicht sein. 60°C innen erreicht der Gerät locker auch so. Lach.
 

Medicus13

Doktor Aufschneider & Dr. Döner
5+ Jahre im GSV
Guten Morgen liebe Leute,

ich bin seit kurzem fertig mit meinem UDS und konnte auch schon einiges darauf zubereiten. Da hin und wieder auch mal etwas nichtfleischiges auf den Rost soll, würde ich gerne Gemüse darauf machen. Ich habe schon einige Male Gemüse im sous-vide-garer gemacht. Ein Traum. Jetzt dachte ich mir, ich kombiniere das Mal. Also eingeschweißtes Gemüse auf den Smoker. Was meint ihr? Könnte das gelingen? Hat das schon jemand versucht?

Viele Grüße
Tim
Alter Schwede, Tim, das ist doch bitte nicht Dein Ernst:o
Hast Du Dir denn Im Vorfeld Gedanken über Dein Vorhaben gemacht?
Was soll denn der Vorteil von im Plastikbeutel gegartem Smoker- Gemüse zu Sous- Vide- Gemüse sein?
Hast Du beide Zubereitungsarten (SV/ Smoker) überhaupt richtig verstanden?
Wenn ja, dann solltest Du noch ein mehr in die Materie einsteigen und Dich hier im Forum in beide Themen einlesen, dann wirst Du merken, dass Dein Vorhaben nicht gerade von Erfolg gekrönt sein kann und wird.
Und wenn nicht, dann empfehle ich Dir das gleiche. Dann solltest Du Dir erst einmal ein gewisses Grundwissen über beide Verfahren aneignen.
Und bitte fass Dieses Statement nicht als persönlichen Angriff auf Dich auf... aber diese Idee ist sowas von abwegig, dass man eigentlich nur mit dem Kopf schütteln kann.

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
 

pellinger

Dramaqueen
Supporter
könnte man da nicht ein paar ganz feine Löcher hineinmachen :hmmmm:
:weizen:
Oder einfach höhere Temperatur, dann fängt die Folie an zu rauchen...und das Gemüse hat dann auch Raucharoma. Schmeckt dann halt 💩
 

pellinger

Dramaqueen
Supporter
So mach ich Gemüse im Gassmoker...ganz ohne Beutel...geht bestimmt auch im Holzsmoker..

IMG_1471.JPG
 

village idiot

Grillkaiser
ich bin seit kurzem fertig mit meinem UDS und konnte auch schon einiges darauf zubereiten.
Hi Tim
Wenn ich etwas von Eigenbau lese, werde ich aufmerksam, so wie einige andere auch.
Magst Du ein paar Bilder deines UDS reinreichen?
Nicht zu viele, nur so, daß man Form und Funktion gut erkennen kann (gerne auch mit Fleisch drauf).
Zum Gemüse:
Wenn dein SV-Gemüse schon so ein 'Traum' ist, dann ist dein Ziel erreicht.
Der andere Weg wurde ja gerade gezeigt.

Dann kann er ja gleich die perforierten Vakuumtüten nehmen, ist einfacher.
Du sollst doch hier nicht einfach Geheimtipps ausplaudern.
Grüße Nicolai
 

Athamio

Fleischzerleger
Alter Schwede, Tim, das ist doch bitte nicht Dein Ernst:o
Hast Du Dir denn Im Vorfeld Gedanken über Dein Vorhaben gemacht?
Was soll denn der Vorteil von im Plastikbeutel gegartem Smoker- Gemüse zu Sous- Vide- Gemüse sein?
Hast Du beide Zubereitungsarten (SV/ Smoker) überhaupt richtig verstanden?
Wenn ja, dann solltest Du noch ein mehr in die Materie einsteigen und Dich hier im Forum in beide Themen einlesen, dann wirst Du merken, dass Dein Vorhaben nicht gerade von Erfolg gekrönt sein kann und wird.
Und wenn nicht, dann empfehle ich Dir das gleiche. Dann solltest Du Dir erst einmal ein gewisses Grundwissen über beide Verfahren aneignen.
Und bitte fass Dieses Statement nicht als persönlichen Angriff auf Dich auf... aber diese Idee ist sowas von abwegig, dass man eigentlich nur mit dem Kopf schütteln kann.

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
Also, Schweinenacken sous vide 24 Std. mit 80 Grad, dann auspacken und 3 Std. räuchern funktioniert ganz prächtig..... allerfeinstes pp
 

Medicus13

Doktor Aufschneider & Dr. Döner
5+ Jahre im GSV
Also, Schweinenacken sous vide 24 Std. mit 80 Grad, dann auspacken und 3 Std. räuchern funktioniert ganz prächtig..... allerfeinstes pp
Ja, das ist mir schon klar, wie man ein Pulled Pork, auch SV- vorgegart, macht.
Aber wie der Kollege das hier vorschlägt- erst das Gemüse in einem Beutel SV- garen, und dann im SV- Beutel alles in den Smoker geben- da bin ich nicht ganz dabei!

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
 

pellinger

Dramaqueen
Supporter
:fahne:Nur mal so am Rande bemerkt, verstößt Gemüsegrillen gegen § 2 der GSV Satzung. Meines war für eine Salsa, das darf man...

:lach:
 
Oben Unten