• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ventil der Flasche lässt sich nicht mehr drehen?

nerevarine

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Moin moin,

Ich habe mir vor kurzem für meine neue Wohnung mitsamt Garten einen Gasgrill besorgt. Habe den dann von einem Freund, quasi unter Aufsicht an die Flasche anschließen lassen, alles toll. Abends auf dem Weg ins Bett denke ich, mmh ist die Flasche zu, hops raus,drehe, ja alles toll. Seitdem bewegt sich aber oben das Rädchen keinen Millimeter mehr. Sprich ich kann nicht auf und auch nicht zu drehen. Die Flasche ist jetzt ein "bisschen offen" würde ich sagen (Ich kann grillen aber auf >200°C komme ich mit Deckel zu nicht wirklich). Der halb-wissende Mann im Obi sagte alles kein Thema. Ich hätte aber gerne wieder eine Flasche mit funktionierendem Drehverschluss. Was tun? WD40? Ich muss jetzt doch einmal nachfragen, da ich in der Internet und Foren Recherche nicht wirklich fündig geworden bin. Kann es an den momentanen Außentemperaturen liegen? Dann hole ich Grill und Flasche einfach mal einen Nachmittag rein. (Platz ist ..Grill > Couch ;-) )

Danke schon einmal,

Nere
 

waldwuser

zini
10+ Jahre im GSV
Dann hole ich Grill und Flasche einfach mal einen Nachmittag rein. (Platz ist ..Grill > Couch ;-) )

Ich hoffe sehr das ist ein Scherz mit dem Grill in die Wohnung.

1. schon mal was von Kohlenmonoxid Vergiftung gehört?
2. Bei einen defekt Gashahn würde ich auch kein Gas in der Wohnung haben wollen.

Zu deinem kaputten Hahn, schon mal mit einer Wasserpumpenzange versucht zu drehen (mit Gefühl), dann sollte es sich doch zumindest wieder zudrehen lassen und dann die Flasche mit dem Hinweis auf defekten Ventil umtauschen.

Gruss Steffe
 
OP
OP
N

nerevarine

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
okay, dass war vielleicht ein bisschen seltsam ausgedrückt. mit reinstellen meinte ich, dass ich sie nicht draußen in der Kälte stehen lasse, sondern in einem belüfteten Raum, wo sie etwas mehr Zimmertemperatur annehmen kann. Aber die Aussage das es vermutlich kaputt ist hat mir gefehlt. Ich wollte da (bis jetzt) noch nicht mit der Zange ran ;)

nere
 

Scarabeo

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Moin,
es muß ja einen Grund geben warum sich der Hahn nicht mehr drehen läßt. Hast Du den Hahn evtl. richtig fest zu gedreht? Ich habe jetzt schon viele Jahre mit Gasflaschen zu tun (Grill, Camping, Schweissen, löten) habe so etwas aber noch nie erlebt. Wie groß ist denn Deine Gasbuddel? Ich würde die leergrillen und mit dem Hinweis das das Ventil defekt ist umtauschen. Anders bekommst Du die eh nicht tranportiert. Bitte bloß nicht ins Haus holen wenn das Ventil noch offen ist. Besser ist es die Flasche an einer sehr gut belüftenen Stelle im Garten zu lagern bis sie leer ist.
 
OP
OP
N

nerevarine

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Moin,

nein alles was ich mit der Flasche bis jetzt gemacht habe, ist mit der Hand passiert. Ich finde es auch seltsam. Hab sogar die Jungs gefragt, die mit mir zusammen gegrillt haben und auch die haben gesagt sie haben das alles nur "handwarm" angezogen. Die Flasche selbst hat 11kg Inhalt - das wird also ein wenig dauern.. oder ich heize meinen Garten ;-)
 

Brat-wurst

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ist auf alle Fälle billiger die volle Flasche zurückzugeben und eine neue zu kaufen ...wie ein Begräbnis

Mit Gas spielt man nicht oder experimentiert rum !
 

BBQ_Franko

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ist auf alle Fälle billiger die volle Flasche zurückzugeben und eine neue zu kaufen ...wie ein Begräbnis

Mit Gas spielt man nicht oder experimentiert rum !


Der Meinung bin ich auch... schau dass du die Flasche umtauschen kannst..... Das ist echt gefährlich!
 

Dr. Hannibal Lecter

Grillgott
10+ Jahre im GSV

Dr. Hannibal Lecter

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Ich hoffe sehr das ist ein Scherz mit dem Grill in die Wohnung.

1. schon mal was von Kohlenmonoxid Vergiftung gehört?
2. Bei einen defekt Gashahn würde ich auch kein Gas in der Wohnung haben wollen.

Zu deinem kaputten Hahn, schon mal mit einer Wasserpumpenzange versucht zu drehen (mit Gefühl), dann sollte es sich doch zumindest wieder zudrehen lassen und dann die Flasche mit dem Hinweis auf defekten Ventil umtauschen.

Gruss Steffe

Das mit der Zange wäre mir zu heiß :fahne:
 

örni

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Lade uns mal alle ein. Wir bekommen die schon leer gegrillt :D


Also bei mir hält so ne 11kg Flasche nicht sooo lange. Mach doch mal irgendwas low&slow.
 

r2d2

Grillgott & Marktschreier
5+ Jahre im GSV
Ähhhhh irgendwie verstehe ich das nicht :hmmmm:

Ich würde die Flasche abmachen und wenn der Hahn s i ch nicht schließen lässt eben die scwarze Kunststoffkappe drauf schrauben. Dann das Teil zum Händler und tauschen. Das müsste doch dicht halten, oder?? Ich würde eben auch mal auf meine Nase vertrauen, denn das Gas riecht ja sehr stark, wenn es ausströmt.

Und den zwanziger für die Füllung wäre mir das ganze schon wetrt.
 
OP
OP
N

nerevarine

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Lade uns mal alle ein. Wir bekommen die schon leer gegrillt :D


Also bei mir hält so ne 11kg Flasche nicht sooo lange. Mach doch mal irgendwas low&slow.

Dann alle nach München Allach oder? ;-)

Riechen tut da nichts, weder an der Flasche noch im Grillraum nichts Die Ventile am Grill halten das vernünftig zu. Ich habe da eine Abdeckplane drauf und auch nach einer Woche in diesem Zustand darunter rieche ich nichts.
 

Brat-wurst

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Frage: wolltest du nun einen guten/sicheren Rat oder doch nicht so richtig ? Schmerzt dich der 20er ? Mir und für meine Familie/Nachbarn wäre es das wert.

Ist du ein gammeliges Steak auch nur weil es teuer war?
 
OP
OP
N

nerevarine

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Nein alles gut, ich habe mitgenommen, dass der Zustand "nicht zu retten ist" und ich heute Abend einfach den Grill aufdrehe und ausströmen lasse. Oder Grill anmachen und leer brennen lassen?
 

Exzessor

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Naja, Gas was brennt bzw verbrannt ist kann zumindest nicht nochmal verbrennen, verpuffen oder whatever. Wenn du das Ganze also nicht leergrillen willst würde ich es ausbrennen lassen.. Oder heute nacht nen Schweinenacken auflegen.. Und morgen.. Und übermorgen...
 

Ölfass

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Eine halb undichte Gasflasche mit Restinhalt irgendwohin transportieren grenzt an Wahnsinn - bitte nicht machen!
Das schwarze Verschlusskäppchen hilft da auch nicht. Es ist lediglich dafür da, dass kein Dreck an die Anschlüsse und in das Ventil kommt. Zum Verschließen gegen ausströmendes Gas ist es absolut ungeeignet.

Im Notfall kontrolliert ausströmen lassen. Weit genug weg von Senken (Keller, Gullideckel, usw) und fern ab von jeglichen Zündquellen.

Grill anmachen und leer brennen lassen?
Ohne Zweifel die ungefährlichste Methode!

Hat es bei euch Frost? Vielleicht ist Kondenswasser im Ventil eingefroren?
 
Oben Unten