• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Vergrillung für 18 Personen / Das Ergebnis

johome

Grillkönig
Supergut, besonders die BBC finde ich gelungen. :happa:

Demnächst macht ein heimisches Junghähnchen eine Reise in den Hühnerhimmel, hoffentlich bekomme ich das auch so schön hin im GA ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Birzi

Nix hin
10+ Jahre im GSV
Wie hast du es geschafft da rein zu kommen? Als Student verkaufst du vermutlich keine Lebensmittel weiter?
Vielleicht habe ich doch noch eine Chance auch dort einkaufen gehen zu können. :grün:

Hallo, ich habe über meinen Onkel eine Karte bekommen. Bei Bedarf kann ich dir auch mal bescheid geben wenn ich wieder hin fahre.
 
OP
OP
Grillkeks

Grillkeks

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Supergut, besonders die BBC finde ich gelungen. :happa:

Demnächst macht einer heimischen Junghähnchen eine Reise in den Hühnerhimmel, hoffentlich bekomme ich das auch so schön hin im GA ...

Freut mich, daß sie dir gefallen und sie waren auch sehr lecker, außen kross und innen doch saftig.
Nur keine Gedanken machen, daß bekommst du schon hin. Gut vorbereiten, immer ruhig bleiben und Geduld haben, dann klappt das auch.

Ich drück dir die Daumen ... aber :bilder:

Gruß
Grillkeks :keks:
 

johome

Grillkönig
Das ist der Problemhahn :

attachment.php


Ein Bastard, ist jetzt ~7 Monate alt, kräht wie ein Weltmeister, tritt jeden Vogel in Reichweite und ist kein Kuscheltier...

(im hintergrund suchen meine gleichaltrigen goldbrakel das weite...)

Wenn es soweit ist, erstelle ich ein neues Thema.

badrooster.jpg
 

Anhänge

  • badrooster.jpg
    badrooster.jpg
    159,8 KB · Aufrufe: 353
Zuletzt bearbeitet:

Kai 2408

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Mensch mit dem Hahn kannst du ja alternativ zu Hahnenkämpfen und die Opfer für den Grill einsammeln.

Spass beiseite. So ein Biest hatten meine Eltern auch und es ist nach dem morgendlichen Krähen mittags aus der Röhre gekommen und hat allen gemundet.

Ansonsten kann ich dem Fredersteller nur gratulieren zu so einer schicken Vergrillung.
 

Floriandel

Veganer
Hallo Grillkeks

Gratuliere zu der erfolgreichen Großvergrillung.

Woher bekommst du eigentlich deine Leitern, ich komme ausm lkr. Erding circa 6 Km von Moosburg entfernt und da gibts keinen Metzger der das so hinkriegt ?

Für Metro Ribbal sind deine irgendwie zu Fleischig.



Gruß

Flo
 
OP
OP
Grillkeks

Grillkeks

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Gratuliere zu der erfolgreichen Großvergrillung.

Woher bekommst du eigentlich deine Leitern, ich komme ausm lkr. Erding circa 6 Km von Moosburg entfernt und da gibts keinen Metzger der das so hinkriegt ?

Für Metro Ribbal sind deine irgendwie zu Fleischig.



Gruß

Flo

Hallo Flo,
danke für die Glückwünsche. Hat echt Spaß gemacht, auch wenn es noch viel zu verbessern gibt.

Hört sich irgendwie nach Langenpreising oder so an, da gibts doch so nen tollen Metzger, oder?

Ich hab die Leiterchen beim Hamberger in München gekauft. Die 11 Fleischbrocken hatten etwas über 6 kg bei einem Kilopreis von rd. 4,80€.

Sonst kauf ich sowas bei meinem Schwager, der eine kleine Landmetzgerei in der Nähe hat und für fast alle "Schandtaten" zu haben ist. :thumb1:
Leider ist der aber zur Zeit im Urlaub. :motz:

Viele Grüße und happy barbecue.

Grillkeks :keks:
 
OP
OP
Grillkeks

Grillkeks

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
OP
OP
Grillkeks

Grillkeks

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
@ johome

Häng deinem Problemhahn doch ein Bild von den BCC in den Käfig. :woot:
Nicht, daß er nachher noch sagt, er hätte nicht gewusst, was ihn erwartet. :lach:

:keks:
 

Floriandel

Veganer
Hallo Flo,
danke für die Glückwünsche. Hat echt Spaß gemacht, auch wenn es noch viel zu verbessern gibt.

Hört sich irgendwie nach Langenpreising oder so an, da gibts doch so nen tollen Metzger, oder?

Ich hab die Leiterchen beim Hamberger in München gekauft. Die 11 Fleischbrocken hatten etwas über 6 kg bei einem Kilopreis von rd. 4,80€.

Sonst kauf ich sowas bei meinem Schwager, der eine kleine Landmetzgerei in der Nähe hat und für fast alle "Schandtaten" zu haben ist. :thumb1:
Leider ist der aber zur Zeit im Urlaub. :motz:

Viele Grüße und happy barbecue.

Grillkeks :keks:


Hallo Grillkeks,


ja da gäbs den Haslacher und in Wartenberg bzw Freising den Stuhlberger. Bei denen ist der Kilopreis allerdings weit entfernt von 4,80 €. Naja da muss ich dann einfach mal Weiter suchen. Beim Hamberger kann ich nicht kaufen.

Mir ist es nur aufgefallen, weil in letzter Zeit die Metro Leitern (Euroindustriepark in MUC) etwas zu wünschen übrig lassen. Bei der generellen Größe, beim Gewicht sowie auch bei der Verarbeitung (Knochensplitter, Verschnitte usw.).


Gruß

Flo

Naja da muss ich mir jetzt wirklich mal einen Metzger zur Brust nehmen.
 
OP
OP
Grillkeks

Grillkeks

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo Grillkeks,


ja da gäbs den Haslacher und in Wartenberg bzw Freising den Stuhlberger. Bei denen ist der Kilopreis allerdings weit entfernt von 4,80 €. Naja da muss ich dann einfach mal Weiter suchen. Beim Hamberger kann ich nicht kaufen.

Mir ist es nur aufgefallen, weil in letzter Zeit die Metro Leitern (Euroindustriepark in MUC) etwas zu wünschen übrig lassen. Bei der generellen Größe, beim Gewicht sowie auch bei der Verarbeitung (Knochensplitter, Verschnitte usw.).


Gruß

Flo

Naja da muss ich mir jetzt wirklich mal einen Metzger zur Brust nehmen.

Naja, ist wohl auch ein Problem der Verfügbarkeit im Sommer. Früher waren Leitern fast Abfall, heute ist die Nachfrage wohl sehr groß. Die Metztger haben das erkannt und wollen schnelle Kohle machen.

Wenn mein Schwager aus dem Urlaub zurück ist, frag ich ihn mal nach den Preisen und sag dir bescheid, wenn du das willst.

Gruß
:keks:
 
OP
OP
Grillkeks

Grillkeks

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Vielen Dank Hermann, so ein Lob tut gut und macht Lust auf mehr.

Du bist auch ein BBQ Bison-Griller? Bist du zufrieden mit dem Teil?

Viele Grüße

Grillkeks :keks:
 

Hermann Siebenhaar

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Du bist auch ein BBQ Bison-Griller? Bist du zufrieden mit dem Teil?

Bis jetzt kann ich nicht meckern, da das Zubehör von Weber kommt. Wenn ich jedoch die Qualität vergleiche ist Weber um Klassen besser. Der Kohlerost gibt bald den Geist auf.

Aber, ich habe den Bison durch Bieter-Leichtsinn aus der Bucht für 70€ geschossen - was soll´s.

Schau mal:

http://www.grillsportverein.de/forum/threads/bison-barbecue-harford.130486/

Eins ist klar - Wenn Du mit der Temperatur richtig arbeiten willst, kommst Du an einen Weber nicht vorbei.

Du hattest ja den Vergleich. Wie ist Deine Meinung?
 
OP
OP
Grillkeks

Grillkeks

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Eins ist klar - Wenn Du mit der Temperatur richtig arbeiten willst, kommst Du an einen Weber nicht vorbei.

Du hattest ja den Vergleich. Wie ist Deine Meinung?

Also ich bin ja ein absoluter Neuling unter den Kugelgrillern. Irgendwie bin ich über dieses Forum hier gestolpert, hab immer mehr rumgelesen und Videos geschaut (Pit Boys) und bin immer neugieriger geworden. Der Preis für einen Weber hat mich aber immer vom Experimentieren abgehalten bis ich hier im Forum vom BBQ Bison gelesen habe ... ich glaube, dein Fred war auch dabei.
Naja, dann ab in die Bucht und für 52,-€ plus Versand geschossen und schon gings los.

Tja, was soll ich als Anfänger nun sagen???
Also ich finde den Grill ganz ordentlich und bin bis jetzt sehr gut damit zurecht gekommen. Der Herford ist auf alle Fälle um Welten besser als die meinsten Baumarktgrills. Auch die Temperaturregelung klappt ganz gut, wobei ich noch kein PP oder so gemacht habe.

Der Weber macht, mal abgesehn vom Untergestell, schon den hochwertigeren Eindruck und bietet ein paar ganz nette Detaillösungen, die beim Bison fehlen. Die Roste scheinen etwas stabiler ausgeführt und die klappbare Ausführung ist ne geniale Idee.
Bleibt die Frage, ob dies den 5-fachen Preis rechtfertigt aber dies ist wohl eine philosophische Frage.
Zum Einstieg ist der Herford perfekt und das Preis-Leistungsverhältnis sowie der Service stimmt. Der Weber ist mit Sicherheit der bessere Grill für Dauergriller und wenn das Geld keine Rolle spielt.

Ich kenne aber auch einige, die ja unbedingt den größten und besten Weber haben müssen, weil der macht richtig Eindruck bei den Nachbarn. Leider gibts bei denen trotzdem nur eingelegte Nackensteaks von Discounter und verbrannte Bratwürste. Da sind mir dann leckere Rib`s von der Bisonkugel doch wieder lieber. :rotfll:

Viele Grüße
:keks:

PS: Letztendlich entscheidet doch die Leidenschaft und die Hingabe des Grillchefs über das Ergebnis!
 
Zuletzt bearbeitet:

Thorose

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
PS: Letztendlich entscheidet doch die Leidenschaft und die Hingabe des Grillchefs über das Ergebnis!
Da muß ich Dir unbedingt recht geben übrigens war die Vergrillung meiner Ansicht nach sehr gelungen:sonne::happa:

Gruß Swen
 
OP
OP
Grillkeks

Grillkeks

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Danke Swen, das freut mich zu hören! :grün:

:keks:
 
Oben Unten