• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Verkleidung/Unterbau für Weber Genesis II E-410GBS im Selbstbau

pendergast

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi,

Nachdem ich seit langer Zeit brav bei euch mitlese und mir schon viele Ideen geholt habe, möchte ich heute die Chance ergreifen auch mal was zurückzugeben ;-)

Ich habe letzten Sommer einen Genesis II E-410GBS günstig abgestaubt und war seither immer ein wenig unsicher, ob die LX-Variante nicht die bessere Option gewesen wäre - allerdings war mir der Aufpreis zum LX dann doch zu teuer. Also habe ich mich durch das GSV Forum gewühlt, um ein paar Ideen zu sammeln wie ich dem Genesis einen praktikablen, aber auch optisch ansprechendn Verbau geben kann.Im Endeffekt habe ich nichts wirklich fertiges gefunden - also hab ich mir mal in einer kreativen Stunden die Maße vom Genesis genommen und angefangen ein Konzept zu erstellen.

Im Prinzip basiert mein Plan auf den Infos aus dem unten genannten Thread - vor allem war es gut zu wissen wie ich die Türen einbaue.
Weber Genesis II E310 Tueren nachruesten

Ich wollte:

- 2 Seitenwände
- 1 Rückwand
- 2 Türen vorne

Also hab ich mir bei Horn**** einfach Platten aus massiver Fichte auf Maß schneiden lassen, danach noch ein wenig abgeschliffen und 2x mit schwarzen Außenlack gestrichen. Währenddessen bin ich im Forum auf "Alex" von unseren schwedischen Freunden gestoßen und siehe da, die passen mit 70cm Höhe + 7cm für die Rollen perfekt unter die Seitentische. Nachdem ich die Holzplatten in schwarz lackiert habe, wollte ich natürlich auch "Alex" in schwarzbraun haben, wobei es diese Farbe leider nur für die Schubladen-Version und nicht für die mit der Türe gibt. Und das ist gut so - weil ich draufgekommen bin, dass die Türe sowieso nicht gepasst hätte, da das Rad vom Genesis im Weg ist.

Die beiden "Alex" sind echt perfekt als Stauraum; Im linken sind 5 Schubladen für diversen Kleinkram, im rechten haben eine 11kg und eine 5kg Ersatzflasche perfekt Platz!

Weitere Schritte:

- Türe für den Gasschrank
- Inneneinrichtung für den Unterbau
- Beleuchtung für den Unterbau
- event. Mehrflaschen-Gasanlage (bin ich mir nicht sicher ob ich das selber machen will/soll)

Ich werde mal brav weiterbasteln und euch am Laufenden halten... ;-)

Liebe Grüße,
Walter


1908533


1908535
 
Oben Unten