• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Verwendungsmöglichkeiten Kochplatte auf SFB

Freiser

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo,

ich habe seit kurzem den Farmergrill FG075. Nachdem dieser eine Kochplatte auf der SFB besitzt, habe ich jetzt mal versucht darauf Bratkartoffeln in meiner Gusseisenpfanne zuzubereiten.

Irgendwie habe ich die Pfanne aber nicht heiss genug gekriegt.

Deshalb meine Frage an Euch:

Was sind Eure Erfahrungen mit der Kochplatte auf der SFB?
Für welche Aufgaben kann man sie verwenden, für welche nicht?
Heizt Ihr den Smoker speziell für die Kochplatte oder ist sie nur Nebennutzung?

Vielen Dank

Freiser
 

Belzi

Grillkaiser
Meine Kochplatte bringt es locker auf 400°.
Behaupte ich deshalb , weil die Grundierung (bis 400°) wieder abgeblättert ist.

Auf der Kochplatte mach ich alles , was geht.
Wasser kochen , Nudeln , Schwenkkartoffeln , Bratkartoffeln ,
Saucen kochen & warmhalten -
wenn`s zu heiss wird , muss ich entkoppeln.

Wenn Deine Platte nicht heiss genug war -
wie lange war die Pfanne drauf ,
bzw. wie hoch war Deine GT und womit hast Du geheizt ?

Normal muss das Ding abgehn wie Schmitz`Katze...
 
OP
OP
F

Freiser

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo Belzi,

eine gefühlte Ewigkeit. Wobei ich nicht als der geduldigste Mensch auf Gottes Erdball bekannt bin :D

Fairerweise muss ich allerdings eingestehen, dass ich das Pit bei 120 Grad gehabt hab, da ich da grad schöne T-Bone Steaks gargezogen habe. Waren echt lecker.

Geheizt habe ich mit Restbeständen, sprich Briketts. Davon allerdings zwei AZK voll (nicht mehr ganz frisch).

Bei den folgenden BBQs hab ich immer wieder mal geprüft, aber da war nichts von 300 Grad zu spüren.

Kann es sein, dass die Kochplatte nicht heiss genug wird, wenn man im Pit 120 Grad fährt?

Viele Grüsse

Freiser

Edit frägt: Was meinst Du mit entkoppeln?
 

carsten666

Metzger
10+ Jahre im GSV
Hi, versuche es mal mit einem kleinen Feuer unter der Kochplatte.
 

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Meine Kochplatte bringt es locker auf 400°.
Behaupte ich deshalb , weil die Grundierung (bis 400°) wieder abgeblättert ist.

Auf der Kochplatte mach ich alles , was geht.
Wasser kochen , Nudeln , Schwenkkartoffeln , Bratkartoffeln ,
Saucen kochen & warmhalten -
wenn`s zu heiss wird , muss ich entkoppeln.

Wenn Deine Platte nicht heiss genug war -
wie lange war die Pfanne drauf ,
bzw. wie hoch war Deine GT und womit hast Du geheizt ?

Normal muss das Ding abgehn wie Schmitz`Katze...

400°C ... nicht schlecht, was hast du denn im Pit gehabt, eine Pizza?

In der Regel bin ich im Smoker bei ca. 110 - 160°C im Pit, dann reicht die Kochplatte für die Sauce zu erhitzen...

für Bratkartoffeln... langt das nicht...
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Wenn ich low-slow arbeite reichts auf der SFB auch gerade zum einköcheln das Glace.

Wo soll bei sowas auch die Hitze herkommen?

 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Bei L&S ist die Kochplatte prima dafür geeignet, das Nachfeuerholz vorzuwärmen oder die Glasierung zu erhitzen. Hier will ich noch nicht mal von Einkochen reden...mehr geht nicht. Wie Mag schon sagte, wo soll die Hitze herkommen.
 
Oben Unten