• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Vollkornmischbrot aus dem Dutch Oven

Matzel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Heute also das erste mal Brot aus dem Dutch Oven. Das Rezept war aus einer Zeitschrift und es wurde eine Mischung aus Weizen-, Dinkel,- und Roggenvollkornmehl verwendet. Roggenmehl hat wohl ein hohe Restfeuchte und so war der Teig nicht so ganz leicht zu bearbeiten. Er klebte ziemlich. Letztlich hat er dann doch den Weg in den schwarzen Topf gefunden und wurde gut 1 Stunde mit 8 Kohlen unten und 16 Kohlen oben gebacken. Jetzt warte ich auf den Anschnitt :-)

P1180790.JPG
P1180791.JPG
P1180794.JPG
P1180796.JPG
P1180797.JPG
P1180798.JPG
 

Anhänge

  • P1180790.JPG
    P1180790.JPG
    141,5 KB · Aufrufe: 849
  • P1180791.JPG
    P1180791.JPG
    137,6 KB · Aufrufe: 743
  • P1180794.JPG
    P1180794.JPG
    122 KB · Aufrufe: 745
  • P1180796.JPG
    P1180796.JPG
    265,6 KB · Aufrufe: 735
  • P1180797.JPG
    P1180797.JPG
    186,3 KB · Aufrufe: 746
  • P1180798.JPG
    P1180798.JPG
    202,2 KB · Aufrufe: 737
OP
OP
Matzel

Matzel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Also geschmacklich gut und sieht auch ansonsten mit den feinen Poren so aus, wie ein dunkles Vollkornbrot, dass man beim Bäcker bekommt.
P1180799.JPG
 

Anhänge

  • P1180799.JPG
    P1180799.JPG
    155,5 KB · Aufrufe: 733

Nobster

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Sauber! Hab schon lange kein Brot mehr im DO gemacht - :hmmmm: Sollte ich unbedingt mal wieder machen ...
 

NT81Bonn

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
OP
OP
Matzel

Matzel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
400g Weizen-Vollkornmehl, 350g Dinkel-Vollkornmehl und 250g Roggen-Vollkornmehl mit 4 TL Salz mischen. 1 Würfel frische Hefe in 750 mL lauwarmen Wasser auflösen und dem Mehlgemisch zufügen und ordentlich in einer Küchenmaschine durchkneten. Teig 1 Stunde gehen lassen und danach von Hand noch mal durchkneten. Achtung der Teig kann sehr klebrig sein. Liegt wohl am Roggenanteil. Dann einen Brotlaib formen und diesen noch mal 20 Minuten gehen lassen. Dann mit 8 Kohlen unten und 16 oben ca. 1 Stunde backen. Benutzt wurde ein 12er DO tief.
 

Oktul

Kuchenking
5+ Jahre im GSV
ich bin hier gerade drüber gestolpert....und ich finde dein Brot echt klasse :thumb2:
danke für das Rezept, meine Liste ist gerade schon wieder länger geworden!
 

Mukimichl

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Gefällt mir!
Hab bisher noch kein Brot gedopft, will mich demnächst mal dranwagen!

Onkel und Cousin sind Bäcker vielleicht spann ich dazu einen der beiden mit ein
 
Oben Unten