• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

vom Dreckecken (2020) zur Außenküche (2021)

Turnierhamster

Militanter Veganer
Nachdem wegen einer neuen Holzterrasse ein kleine Geräteschuppen weichen musste, ist letztendlich ein grauenhafter Dreckecken übrig geblieben. Die Idee: Wir bauen eine Außenküche! Und hier sind ein paar Impressionen des Bauprojektes von Oktober '20 bis zum Mai '21
1622490340265.png

1622490410366.png

Unterbau: https://www.terrassen-montagesysteme.de/ Die Stützen sind im Gegensatz zum Baumarktmaterial unten geschlossen und es gibt auch eine Gefälleausgleichsscheibe. Gut gefallen hat mir auch die intelligent gelöste Randleiste
1622490546539.png

Unkrautvlies drunter und 60er Steinplatten vom Obi drauf.
1622490652791.png

das hab ich mir verdient :-) Dauer für diesen Bauabschnitt: 18 Tage - jetzt kommt die kalte Jahreszeit und die Baustelle ruht...
Mitte März ging es weiter: Nun wird eine Pergola aus heimischer Lärche gebaut. Die Planung hab ich mit https://www.tinkercad.com/ gemacht:
1622490961903.png


1622490849017.png

Schablone für die H-Träger, schön frostsicher 80cm tief betoniert
1622491131939.png

1622491182272.png

alles 100% im Wasser
1622491285669.png


Die Frage für den Küchenaufbau war "selber bauen oder kaufen?" Die erste Idee war eine Konstruktion aus WEDI-Platten:
1622491436875.png

Letztendlich haben wir uns dagegen entschieden u.a wegen Aufwand und Kosten. Nach eingehender Beratung hier im Forum (https://www.grillsportverein.de/forum/threads/langzeit-erfahrungen-edelstahl-gastro-moebel.336903/) haben wir uns für Edelstahlmöbel entschieden. Hier im Bild noch mit dem ollen Baumarkt Gasgrill, den ich verschämt unter der Haube versteckt habe ;-)

1622491358866.png

Der "Kasten" mit TradFri LED-Beleuchtung und schön viel Steckdosen (in den beiden Kopfende sind auch noch welche versteckt) und das neue Sportgerät, ein Santos S418. Danke an die Stiftung GSV-Test (@liciusmagnus) , die mir bei der Entscheidung geholfen hat.
1622491762689.png

Der Schlauchanschluss an der Hauswand wurde mit Aluverbundrohr und Pressfittings in eine Wasserzuleitung für die Spüle verwandelt. Das Spülwasser wird hochpressionell über einen Eimer entsorgt. Große Spülaktionen werden hier sicher nicht stattfinden...
1622492132682.png

1622492167757.png


Jetzt muss das ganze nur noch zuwachsen :-) Meine Frau hat hierfür Wein und Klettergurke auserkoren.
Dauer des zweiten Bauabschnitts: 2 Monate, was vor allem dem teilweise besch* Wetter zu verdanken war.

Eine feste Überdachung haben wir nicht geplant (wäre auch genehmigungspflichtig) Jetzt suchen wir noch eine bezahlbare Markisen/Sonnensegel als Regenschutz.

Nun kann ich mich auf die kulinarischen Highlights konzentrieren: (auf dem Bild: 2kg Rehkeule vom heimischen Förster)
1622492699780.png
 

Zuendfunken

Einfach nur so
5+ Jahre im GSV
Großartiges Projekt
 

SassenBurger

Grillkönig
Schön gemacht, gefällt mir! Lass uns ruhig an der weiteren Entwicklung teilhaben, ich finde die "Evolution" solcher Bauten oft genauso spannend wie den Bau... :thumb2:
 
Oben Unten