• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Vom Ganzen Lachs zur leckeren Räucherlachsseite

steffmartl

Schafschütze
10+ Jahre im GSV
Martin: ich hab noch 3 sehr große Lachse, aus der Lachsfarm um Kristiansund
(also nicht im 15KG Kontingent, Seelachsfilets u.a. habe ich allerdings bei den 15KG dabei)

gruas da stefan
 
OP
OP
masi

masi

Kistenguru
10+ Jahre im GSV
kannst den auch mit Whisky, Gin oder anderem hochprozentigem Alkohol einpinseln. Dieser Vorgang dient lediglich zum sterilisieren und man schmeckt davon später nicht mehr viel.
- genau so iss es :)
ich habe auch schon andere Alk`s probiert - und nicht wirklichen Unterschied - am Endproduckt festgestellt....
LG Martin
 

reiterrud

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Toll - toll - toll - toll - toll - toll - toll

Super!!!!!!!

Rudi
 

Pitboy

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
- genau so iss es :)
ich habe auch schon andere Alk`s probiert - und nicht wirklichen Unterschied - am Endproduckt festgestellt....
LG Martin

Echt?

Ich verwende ausschließlich Whisky in Fassstärke und habe schon ein paar ausprobiert. Mein Favorit ist allerdings der 12-jährige Lagavulin, und den schmeckt man definitiv.
Lustigerweise ist z. B. der Laphroaig in Fassstärke tatsächlich am Endprodukt kaum zu schmecken.
 
OP
OP
masi

masi

Kistenguru
10+ Jahre im GSV
Echt?

Ich verwende ausschließlich Whisky in Fassstärke und habe schon ein paar ausprobiert. Mein Favorit ist allerdings der 12-jährige Lagavulin, und den schmeckt man definitiv.
Lustigerweise ist z. B. der Laphroaig in Fassstärke tatsächlich am Endprodukt kaum zu schmecken.
... bei Whisky glaub ich dir dass sogar..denn da gibt es schon "starke" ...mit besonderer Note...aber die torfig schmeckenden mag ich auch nicht trinken...
was heist Fassstärke ?
lg Martin
 

Pitboy

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
... bei Whisky glaub ich dir dass sogar..denn da gibt es schon "starke" ...mit besonderer Note...

Genau. Und sowas wünsche ich mir auch noch auf der Gin-Schiene, so dass man hinterher am Lachs auch noch ein leichtes Gin-Aroma (Frucht, Gewürze, Wacholder etc.) schmeckt. Das stelle ich mir sehr lecker vor. Vielleicht kommt ja noch mal die entscheidende Empfehlung.

was heist Fassstärke ?

"Cask Strength" = (mehr oder minder) unverdünnte Abfüllung. Beim Lagavulin sind das dann 56.1% und beim Laphroaig 55.3%, wobei das natürlich variiert.
 

Dearhunter

Hobbygriller
Wenn man Schnapps in Fässern lagert verliert dieser Alkohol, deshalb wird dieser relativ unverdünnt in die Fässer gegeben und dieser dann erst bei der Flaschenabfüllung auf Trinkstärke verdünnt( ca. 40%)
 

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
Super klasse... da ziehe ich den Hut vor!!! ...und für diese Vorräte... da würde ich einiges für geben :thumb2:
Hier sieht man's mal wieder... wer kann der soll!
:anstoޥn:

Glück Auf
 

hesse64

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Wenn ich bei der Menge ans Gräten ziehen denke, dann bin ich froh wenn ich nur 2 zu verarbeiten habe :-)
 
OP
OP
masi

masi

Kistenguru
10+ Jahre im GSV
@masi

mich würde interessieren ob die Bleche selber gebaut wurden oder hast du die gekauft? Ist das V2A?
Alles Niro - und alles "Selber gefertigt" .

Der Schrank wird immer wieder optimiert...
So auch noch in den nächsten Tagn, um die Kapazität der Lachse die da Reinpassen zu verdoppeln...momentan Lachsseiten MAX --> 30 Seiten
Ziel --> 60 Seiten.....
da erwartet mich und meinen Spezis noch jede Menge Arbeit...
Und auch ein paar Kosten....
Bis zum Dreikönigsräuchern muss der Räucherschrankumbau dann Fertig werden.
Lg MArtin

Nur als info...wenn du @ Jaegermeister13 schreibst bekommst du keine Verständigung...
Hingegen bei der Schreibweise @Jaegermeister13 bekommst du eine...sprich --> Leerzeichen weglassen :)
 

timmey2k

Bundesgrillminister
Genau. Und sowas wünsche ich mir auch noch auf der Gin-Schiene, so dass man hinterher am Lachs auch noch ein leichtes Gin-Aroma (Frucht, Gewürze, Wacholder etc.) schmeckt. Das stelle ich mir sehr lecker vor. Vielleicht kommt ja noch mal die entscheidende Empfehlung.
.

Es wäre ja naheliegend einen eher intensiven Gin zu nehmen, z.B. Tanqueray.
Aber ob das nicht "Perlen vor die Säue" wäre, schon relativ teuren Sprit auf den Fisch zu geben, der danach noch mit Wacholder geräuchert wird ... Wacholder schmeckt man so oder so, aber die Feinheiten des verwendeten Gins dürften da doch untergehen?
 

Pitboy

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Es wäre ja naheliegend einen eher intensiven Gin zu nehmen, z.B. Tanqueray.
Aber ob das nicht "Perlen vor die Säue" wäre, schon relativ teuren Sprit auf den Fisch zu geben, der danach noch mit Wacholder geräuchert wird ... Wacholder schmeckt man so oder so, aber die Feinheiten des verwendeten Gins dürften da doch untergehen?

Versuch macht kluch. Den Tanqueray habe ich noch nicht probiert. Wäre mal einen Test wert.
Und bzgl. "Perlen vor die Säue" bzw. Lachse. Wenn du nix Gescheites dran tust, kann auch nix Gescheites raus kommen.
Von daher scheue ich nicht davor zurück, hochwertigen Alkohol zum Bepinseln zu verwenden.
Die 12-jährige Fasssstärke von Lagavullin ist auch nicht wirklich Ramschware. ;-)
 
Oben Unten