• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Vorschläge für das Thema im Oktober

DonGeilo

Topics commissioner
10+ Jahre im GSV
Ich möchte, angeregt von einigen aktuellen Beiträgen (und meinem persönlichen Bestreben), das Thema

"Reschdlefeschd"

vorschlagen!

Resteverwertung, ohne Rezept, ohne Internet, ohne "Publikumsjoker" und ohne "phone a friend"!
Freestyle, kreativ, mit dem, was wirklich in Kühler, Froster und Vorratsschrank ist "Ist keine Kunst, muss wech"!!

Gruß :trinkbrueder-smilie_text
Rüdiger
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Schweinenacken
(Kamm, Schopf)
Von A wie Steak bis Z wie PP ;)
 

Bratengriller

Grillkönig
Am 15. Oktober ist Kirchweih, also wäre eine Gans angebracht. Um das Thema allgemeiner zu halten sage ich:
Geflügel am Stück
(Also ganze Gans, ganze Ente, ganzes Huhn, ganzer Truthahn oder von mir aus auch Fasan, Wachtel, Taube, Perlhuhn, Amsel, Drossel, Fink und Star...)

P.S.: Und da ein Themenwochenende einen prägnanten Titel braucht ändere ich meinen Vorschlag in Vogel-WE. (Vogel ohne Ö-Punkte!)
 

Bratengriller

Grillkönig
Beine klingt gut. Wobei Ende Oktober dann sowieso wieder Haxen-statt-Hexen-WE ist.
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV

Tomratz

Der Burgbäcker
5+ Jahre im GSV
Da ich nach meiner Willi Wutz Verarbeitung momentan eher die Schnauze voll hab von Schweinefleisch
wär ich auch für Geflügel oder wokken (da kann man ja auch Geflügel verarbeiten).

Dabei fällt mir ein, ich hab ja noch einen 3,3 Kilo Gockel von meinem Schwager im Kühli liegen :-)
 

getnuts

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich bin für "am Knochen".
 
Oben Unten