• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Vorstellung mit Sauerteigbrötchen und Cowboybeans

Brockmann24

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,
ich lese schon lange im Forum mit und nutze jetzt mal die Gelegenheit, mich vorzustellen. Ich bin Wolfgang und wohne mit meiner Frau in einem kleinen Dorf an der Mittelmosel. Unsere kleine DO-Familie besteht zur Zeit aus einem CampChef 10, einem CampChef12 und einem kleinen Petromax.
Am Pfingstwochenende hatten wir lieben Besuch und dazu dann Sauerteigbrötchen im 10er und Cowboybeans im 12er gemacht.

Hier einige wenige Bilder:

20150525_162423.jpg

20150525_175311.jpg



20150525_163407.jpg





20150525_184519.jpg


20150525_171104.jpg


20150525_184937.jpg


Zu dem leckeren Essen noch ein selbst gebrautes Bier, einfach toll.

Grüße von der Mosel
Wolfgang
 

Anhänge

Funkenflug

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
wilkommen im Club der Verrückten
 

Buntmetall

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sieht sehr gut aus, die Bohnen waren wohl eine namensgebende Minderheit im DOpf? Schreibst Du noch etwas zu den Zutaten und Zubereitung?
 
OP
OP
B

Brockmann24

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Na ja, die Bohnen haben sich unter der dicken Rippe versteckt, die Feiglinge.

Ich habe das Rezept für die Cowboyribs hier aus dem Forum etwas abgewandelt:
2 Dosen gebackene Bohnen in Tomatensauce
1 Dose Kidneybohnen
ca. 500g Zwiebeln
ca. 500g Möhren
ca. 500g rote Paprika
ca. 200g Räucherbauch
2 kg dicke Rippe, davon die Hälfte gepökelt, 24 Stunden mit MD eingerieben und gekühlt.

Das Ganze ohne anbraten in den 12er DO. Ausreichend für 6 Personen.

Gruß von der Mosel
Wolfgang
 
Oben Unten