• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Vorstellung und erste Frage(n) zur Grillentjungferung

mortl74

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Zusammen,

seit einiger Zeit lese ich schon begeistert mit und möchte mich kurz vorstellen:

Ich bin Martin (42) aus dem schönen Oberallgäu und seit kurzem stolzer Besitzer einer 57 cm Weber-Kugel. (jetzt ratet mal, seit wann ich mitlese? :rolleyes: ). Freu mich schon wahnsinnig auf mein erstes Mal mit der Kugel! Hierzu auch schonmal meine erste Frage:

Die Roste sind sehr ölig und von Weber wurde mir geraten, die Kugel erstmal für ca. 20-25 Minuten gut anzuheizen. Was sagt Ihr erfahrenen Griller? Reicht das oder würdet Ihr danach wenigstens den Grillrost nochmal gut spülen (evtl. Spühlmaschine?)?

Vielleicht noch soviel zu meiner Person: Erfahrungen mit einer Kugel habe ich noch nicht (nur mal dem Nachbarn über die Schulter geschaut, als er darin Schweinenacken und -bauch geräuchert hat) und bisher nur auf eher einfachen (30 EUR aus dem Baumarkt; eher eine Feuerschale mit Grillrost!) oder sogar E-Grill gegrillt! Bin echt gespannt, ob ich das hinbekomme! Habe mir/ Göga für diese Woche eine BBC in Aussicht gestellt! Mal schaun!?
:confused: :( :hmmmm:
Vielen Dank für Eure Hilfe, ich fürchte, ich werde noch öfter darauf zurückgreifen!

Viele Grüße,
Martin
 

T-Rex

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Herzlich Willkommen.
Den Rost kannst du vor dem ersten Grillen mit Spüli und Wasser reinigen und dann wie beschrieben ausbrennen. Ich glaub ich hab direkt losgegrillt. :whip:

Ein BBC für das erste mal Indirekt ist denke ich nicht verkehrt. Auch ein Bratenstück würde sich da Alternativ anbieten. Da kannst du dann schön mit der Kohlenmenge und den Temperaturen experimentieren.
Viel Spaß mit deiner Kugel und .... :bilder:
 

cybershot

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich hab meine Weber Kugel vom ersten Grillen einmal gut durchgeheizt. War ausreichend.
Wünsche dir viel Erfolg mit der Weber Kugel. Ist ein geiles Teil und sehr vielfältig. Wirst die Kugel lieben, ist ordentliches Werkzeug.
 

Fuggerstädtler

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Hallo, und viel Spaß mit deinem neuen Grill. Ich habe meinen auch letzte Woche eingeweiht. Habe den Rost nur abgespült und dann aufgeheizt und gleich ein Steak drauf:-). Ölig war nur der Kohlerost. Der Edelstahlrost war bei mir trocken.

Grüße
 

Kugelgrill_57

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo Martin,

meine 57er Kugel, habe ich damals, auch nur ca. eine halbe Stunde gut durchgeheizt
und dann die Grillroste nur einmal feucht abgewischt.
Danach gleich mit Steak und Bratwurst bestückt und alles war gut. :sun:
 
OP
OP
M

mortl74

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Zusammen,

danke für Eure Antworten. Habe mir jetzt nochmal die Roste angeschaut und tatsächlich ist der Edelstahlgrillrost nicht ölig! Nur der Kohlerost! Habe das beim Aufbau gar nicht bemerkt, denn nach dem Kohlerost waren die Hände so eingesaut, dass ich nicht mehr gemerkt habe woher!

Jetzt werde ich noch schauen, dass ich ein schönes Hähnchen und eine Dose (pfui, aber was macht man nicht alles für den Grillspaß!) Bier organisiere kann und dann geht das ab hier!

Viele Grüße,
Martin
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Supporter
★ GSV-Award ★
Grüße aus'm Harz und viel Spaß hier!!!!


Christian
 

Biergärtner

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Gruss aus dem Sauerland und viel Spaß mit deinem neuen Sportgerät.
Jörg
 

GordonGekko

Hobbygriller
na dann, herzlich willkommen und lass den grill ordentlich qualmen, möge das BBC gelingen
 

deAlex

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Auch aus dem Hessischen ein herzliche Willkommen.
Aber was ist an Bier so pfui?
Kann man denn auch ohne grillen? :fire:
 

smirre

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo Zusammen,

danke für Eure Antworten. Habe mir jetzt nochmal die Roste angeschaut und tatsächlich ist der Edelstahlgrillrost nicht ölig! Nur der Kohlerost! Habe das beim Aufbau gar nicht bemerkt, denn nach dem Kohlerost waren die Hände so eingesaut, dass ich nicht mehr gemerkt habe woher!

Jetzt werde ich noch schauen, dass ich ein schönes Hähnchen und eine Dose (pfui, aber was macht man nicht alles für den Grillspaß!) Bier organisiere kann und dann geht das ab hier!

Viele Grüße,
Martin


Der Edelstahl Rost muss nicht konserviert werden da dieser nicht rosten kann.
Der Kohlenrost jedoch schon deshalb ist dieser ab Werk (bis zum Erstbetrieb) eingeölt.
 
OP
OP
M

mortl74

Veganer
5+ Jahre im GSV
Auch aus dem Hessischen ein herzliche Willkommen.
Aber was ist an Bier so pfui?
Kann man denn auch ohne grillen? :fire:

Hilfe, hilfe Mißverständnis!!!!!! :gnade: An Bier ist nichts aber auch gar nichts pfui! Aber Bier gehört nicht in eine Dose! Flasche, ja; Glas, ja; Maßkrug, absolut ja! Aber nicht in eine Dose!

Gruß, Martin
 
Oben Unten