• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Waahhh... was tun mit diesem Stückchen Briskett?! aufm E320... fast live

Brikettverkoster

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Tach zusammen,

mir läuft schon fast das Wasser im Munde zusammen, wenn ich an morgen denke. Denn morgen wird es so weit sein und ich habe ein leckeres Brisket gegrillt. Das Problem ist, ich weiß nicht wie lange es bei welcher Temperatur auf den Grill kommen soll. Ich lese den ein oder anderen Threat und bin bei einer geplanten Garzeit von 8-23 Stunden bei einer Temperatur von 110 - 140 °C angelangt. Zwischendurch bin ich noch über einen Piepegal Briskett Threat gestolpert. Dazu kommt noch die Butcher-Paper, Jehova oder Backpapier Diskussion und die Frage, ob ich das Brisket direkt auf den Rost oder in die schwedische Koniks-Form auf den rost legen sollte.

Bisherige Fakten:
- Briskett vom Bauernhof, 2,8 kg Bioland zertifiziert und gut abgehangen. Gestern abend gewürzt mit einer Hand voll Hamburg Gunpowder von Ankerkraut
- Grill vorhanden
- eine Stück Pflaumenholz zum Räuchern, vorhanden
- Buchenspäne zum Räuchern, vorhanden
20180503_173428.jpg
20180503_173433.jpg
20180503_173506.jpg


Fragen über Fragen.

Ich würde mich über Input freuen, damit es morgen ein leckerchen gibt.

Mein Favorit wäre heute abend gegen 23 Uhr das Ding bei knappen 110 °C auf den Grill zu schmeißen... Mit einem ordentlichen Stücken Pflaumen oder Kirschholz zwischen den Brennern, das sollte dann lecker durchrauchen...
 

Anhänge

  • 20180503_173428.jpg
    20180503_173428.jpg
    761,5 KB · Aufrufe: 977
  • 20180503_173433.jpg
    20180503_173433.jpg
    676,4 KB · Aufrufe: 976
  • 20180503_173506.jpg
    20180503_173506.jpg
    625 KB · Aufrufe: 973

Gaseinsteiger

Marilyn²
5+ Jahre im GSV
Und Du glaubst, dass Du jetzt den einen Tipp bekommst, der den Konsenz der oben erwähnten Diskussionen bildet? Na, dann viel Glück! :D

Ich bin zwar nicht Brisket erfahren, aber das eine oder andere Stück Fleisch hatte ich schon auf dem Grill. Daher mein Senf:
  1. Mach, was Dein Bauch Dir rät. Warte aber nicht so lange, bis Dein Bauch sagt: "Egal, ob das fertig ist! Ich habe jetzt Hugner!".
  2. Mache es mit oder ohne Wickeln. Das ist eine Zeitfrage, evtl. auch eine Frage der Saftigkeit des Ergebnisses und der Kruste. Ich wollte irgendwann mal probieren, wie die Kruste wird, wenn ich wickel und zum Schluss nochmal bei offen liegendem Fleisch die Kruste etwas trocknen lasse. Backpapier kann ich nicht so empfehlen, das wird schnell bröselig. Jehova ist halt Jehova. Wenn Du wickeln möchtest und Butcherpaper vorhanden ist, solltest Du auf jeden Fall genau das nehmen.
  3. Ich würde es auf den Rost der Schale legen und in die Schale heißes Wasser (Bier, Wein, Brühe, ...) füllen. Dann kannst Du später eine leckere Sauce zum Brisket machen, das Fleisch trocknet nicht so aus (ist allerdings nur ein Gefühl, ich habe dafür keinen Nachweis) und evtl. ist die Plateau-Phase nicht so lang (Feuchtkugeltemperatur oder wie das hieß).
  4. Eine Temp von 110 bis 120°C klingt für mich sehr vernünftig.
  5. :bilder:
  6. Mit Entspannung auf das Ergebnis warten.
  7. :bilder:
  8. Vom Grill nehmen und anschneiden.
  9. :bilder:
  10. Genießen.
  11. :bilder:
 

Hammhh-let

Grillkaiser
Supporter
It einer Garzeit von 8-23 Stunden hast du dir ja ein sehr definiertes Zeitfenster gesetzt :D

Aber mal im Ernst, dein Plan ist doch ziemlich gut! Mach den Grill um 22 Uhr an, warte bis die Temperatur stabil bei 110° eingeriegelt ist und leg den Mocken drauf! Räuchern in den ersten Stunden ist prima, wenn du dann morgens aufstehst brauchst du aber nicht mehr nachlegen. Kerntemperaturfühler rein und schauen wie es läuft. Wenn es zu schnell oder zu langsam steigt, mit der Temperatur etwas nachregeln. Und dann denke ich, sollte das ein guter Erfolg werden! Papier, Jehova etc. ist Geschmacksache, ich nehme es nicht. Also Alufolie. Rest ist piepegal, wobei ich die Schwedenschale mit Rost bevorzuge! ;)

Viel Erfolg!
 
OP
OP
Brikettverkoster

Brikettverkoster

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
20180504_181311.jpg
20180504_180859.jpg
20180504_181258.jpg
 

Anhänge

  • 20180504_181311.jpg
    20180504_181311.jpg
    685,7 KB · Aufrufe: 912
  • 20180504_180859.jpg
    20180504_180859.jpg
    1 MB · Aufrufe: 917
  • 20180504_181258.jpg
    20180504_181258.jpg
    580,8 KB · Aufrufe: 912
OP
OP
Brikettverkoster

Brikettverkoster

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
So... noch eine Frage an die Experten. Reichen 2.8 kg Gas für einen nachtlauf vom Weber? Ein Brenner ist an auf minimal. Das reicht für ca. 110 Grad

Die Rechnung: 9kg -6.2kg leergewicht = 2.8 kg Gas in der Flasche.
20180504_181953.jpg
 

Anhänge

  • 20180504_181953.jpg
    20180504_181953.jpg
    141,2 KB · Aufrufe: 916

ske1406

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Reichen 2.8 kg Gas für einen nachtlauf vom Weber?

Das wird knapp.... würde ich mich nicht trauen und ich hab mit meinem Spirit sehr viele Flaschen verbraucht.
Ich würde eine neue Flasche dranhängen und die andere irgendwann für was kurzes verbrauchen.

Den Ärger ist es nicht wert wenn du morgens ausstehst und der Grill ist kalt..

Liebe Grüße Thomas
 

BigPete

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Das wird knapp.... würde ich mich nicht trauen und ich hab mit meinem Spirit sehr viele Flaschen verbraucht.
Ich würde eine neue Flasche dranhängen und die andere irgendwann für was kurzes verbrauchen.

Den Ärger ist es nicht wert wenn du morgens ausstehst und der Grill ist kalt..

Liebe Grüße Thomas

Sehe ich genau so......am Gas muss man nicht sparen und sich damit gutes Fleisch versauen.....ansonsten würde ich dann auch die Schwedenschale nehmen....wo ich vorsichtig wäre ist mit dem Holzstück, denn damit verändert sich die Temperatur, soll heißen die ersten zwei Stunden würde ich regelmäßig die Temperatur des Garraumes kontrollieren. Wenn es danach weg ist gut, wenn nicht kannst Du es eh rausnehmen, dann bringt es m. E. nicht mehr viel.
 
OP
OP
Brikettverkoster

Brikettverkoster

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
20180504_233746.jpg
20180504_233754.jpg
20180504_223124.jpg
guten Abend auch. Das Fleisch liegt nun auf, das Holz raucht und mein termometer zeigt drei "l" anstatt die Temperatur... So fängt die Nacht gut an ... Ich bin gespannt wie es morgen früh im Grill ausschaut und werde kurz ein Foto posten..
20180504_233754.jpg
 

Anhänge

  • 20180504_233746.jpg
    20180504_233746.jpg
    467,2 KB · Aufrufe: 846
  • 20180504_233754.jpg
    20180504_233754.jpg
    395,8 KB · Aufrufe: 852
  • 20180504_223124.jpg
    20180504_223124.jpg
    305,8 KB · Aufrufe: 849
  • 20180504_233754.jpg
    20180504_233754.jpg
    395,8 KB · Aufrufe: 897
OP
OP
Brikettverkoster

Brikettverkoster

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
fast vergessen. . Ich habe die Gasflasche getauscht und hoffe morgen früh nochmal dran zu denken, die nur die Buddel zu wiegen
 
OP
OP
Brikettverkoster

Brikettverkoster

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Oh Gott... Ich kann nicht mehr. Ich musste einmal gucken. 06.30 Uhr
20180505_063314.jpg
20180505_063258.jpg
20180505_063254.jpg
 

Anhänge

  • 20180505_063314.jpg
    20180505_063314.jpg
    417,2 KB · Aufrufe: 828
  • 20180505_063258.jpg
    20180505_063258.jpg
    545,8 KB · Aufrufe: 836
  • 20180505_063254.jpg
    20180505_063254.jpg
    336,7 KB · Aufrufe: 816
OP
OP
Brikettverkoster

Brikettverkoster

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Zwischenstand 9.1 kg. Verbrauch in 11 Stunden = 1.9 kg. Der Regler steht ca. Bei 18 Uhr
 
OP
OP
Brikettverkoster

Brikettverkoster

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Huch!
20180505_114645.jpg
 

Anhänge

  • 20180505_114645.jpg
    20180505_114645.jpg
    322,6 KB · Aufrufe: 811
OP
OP
Brikettverkoster

Brikettverkoster

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Zielgerade...
IMG-20180505-WA0006.jpeg
 

Anhänge

  • IMG-20180505-WA0006.jpeg
    IMG-20180505-WA0006.jpeg
    306,9 KB · Aufrufe: 770
OP
OP
Brikettverkoster

Brikettverkoster

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV

weschnitzbube

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Finale!
Anhang anzeigen 1706291 Anhang anzeigen 1706292 Anhang anzeigen 1706293
Anhang anzeigen 1706294
Bei 94 Grad wanderte das Stückchen in Jehova und harrt dort nun bis zum Essen... Das ist aber leider erst um 17 Uhr ca... Ich hoffe das klappt. Immerhin besser zu früh als wenn wir hier noch um 22 Uhr sitzen. Gesamtdauer ca. 14 Stunden mit zweimal gucken. Tellerbilder folgen später. Anschnitt vielleicht auch..

Viele hungrige Grüße vom brikett.
Was ist mit den Bildern passiert?
 
OP
OP
Brikettverkoster

Brikettverkoster

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Mmh. Gute Frage. Kümmer Ouch mich später mal drum. Ich muss noch ein wenig Beilage fertig machen. Und an Anschnitt Fotos denken
 
OP
OP
Brikettverkoster

Brikettverkoster

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Soll. Ich probiere es dann noch einmal. Nur mit dem Smartphone ist das echt umständlich. Viel Spaß mit den restlichen Bildern:ola:
IMG-20180505-WA0006.jpeg
20180505_183015.jpg
20180505_180553.jpg
IMG-20180505-WA0006.jpeg
20180505_181951.jpg
20180505_133332.jpg
20180505_135247.jpg
20180505_181609.jpg
20180505_180543.jpg
20180505_135247.jpg
 

Anhänge

  • 20180505_183015.jpg
    20180505_183015.jpg
    334,2 KB · Aufrufe: 756
  • 20180505_180553.jpg
    20180505_180553.jpg
    320,2 KB · Aufrufe: 752
  • IMG-20180505-WA0006.jpeg
    IMG-20180505-WA0006.jpeg
    306,9 KB · Aufrufe: 745
  • 20180505_181951.jpg
    20180505_181951.jpg
    643,4 KB · Aufrufe: 747
  • 20180505_133332.jpg
    20180505_133332.jpg
    214,5 KB · Aufrufe: 764
  • 20180505_135247.jpg
    20180505_135247.jpg
    359,7 KB · Aufrufe: 751
  • 20180505_181609.jpg
    20180505_181609.jpg
    552,6 KB · Aufrufe: 743
  • 20180505_180543.jpg
    20180505_180543.jpg
    350,4 KB · Aufrufe: 754
  • 20180505_135247.jpg
    20180505_135247.jpg
    359,7 KB · Aufrufe: 758
Oben Unten