• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wärmedämmung für den UDS

Brocken

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich möchte meinem UDS eine Wärmedämmung verpassen, weil er doch hart auskühlt während des Betriebes. Hat da jemand eine Idee für mich?
 

KBK

Fleischmogul
Du meinst sicher nachts beim temperatursturz draußen?! Naja man könnte eine art zylinder aus styropor fertigen und drumstellen(nicht anliegend)....eventuell auch sowas mit dem man warmwasserleitungen ummantelt?!...

Lg Christopher
 

Markus

.
10+ Jahre im GSV
Steinwolle drum packen und mit Draht festtüddeln ;)

Sieht zwar nicht schön aus, sollte aber funktionieren.
 

Battleaxe

Grillkaiser
Hi,

die genannten Lösungen sind unschön (Wolle rumbinden) oder unsinnig (Styro mit Abstand), da die Konvektion die Dämmung unwirksam macht.

Wirklich funktionieren würde eine https://www.google.de/search?q=Endlos Solar Kautschuk Isolierung wie sie auch für Solarrohre verwendet wird.

Diese ist bis 150° dauerbeständig, kurzfristig bis 175°.

Mit dem Dämmschlauch die Tonne umwickeln, sieht zwar lustig aus ist aber deutlich haltbarer als Steinwolle und wirksamer als Styro.

Oder eine 2. Tonne (eigentlich Rohr) aus dünnem Blech von Flaschner biegen lassen drumrum stellen, unten mit Blech zuschweißen. Den Zwischenraum mit Fermiculite, Blähton oder ähnlichem füllen und Oben auch zuschweißen.
Das ist die dauerhafte Lösung.

Gruß Johannes
 
OP
OP
Brocken

Brocken

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Danke für die Tipps. Werde mir mal überlegen wie man Steinwolle befestigen kann ohne das es total blöd aussieht...
 
Oben Unten