• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Warmer Kartoffelsalat nach Oma's Art

JBQ1968

Fleischesser
Warmer Kartoffelsalat nach Oma's Art

der verwendete Speck, "Grüner" gesalzen und geräucherter Rückenspeck.

Wurde bei uns z.B. bei der Hausschlachtung zum Frühstück mit Gulasch und Frikadelle gereicht.

warmer kartoffelsalat.png
 

buersty

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich liebe ja von Hand geschriebene alte Rezepte.

Manchmal muss man nach 40 Jahren etwas austauschen/ersetzen.


Brühwürfel :hmmmm:

Ansonsten sehr schön :v:
 
G

Gast-yfvpU8

Guest
Den kenne ich so ähnlich. Zu den Kartoffeln kommen noch Zwiebelwürfel und gewürzt wird ohne Brühwürfel aber dafür mit etwas Essig und Zucker zusätzlich.

Sonst sind es ja nur Bechamel-Kartoffeln mit Speck.
 
OP
OP
JBQ1968

JBQ1968

Fleischesser
Die alten Leute waren früher halt nicht so sensibel was Inhaltsstoffe und gesunde Ernährung angeht.
Hast ja auch schon geschrieben, das man heute Zutaten austauschen kann.
Das Gericht ist als " Bechamel-Kartoffeln" gedacht und ergibt mit dem geräuchertem Speck das besondere Aroma.

Natürlich kann man auch experimentieren, habe kein Problem wenn meine Rezepte nur als Basis genommen werden.;-)
 
Oben Unten