• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Warmgeschmiedete Turk-Pfanne - Korrosionsschutz entfernen

GrillDoc

Militanter Veganer
Hallo Forum,

bei der Frage komme ich mir etwas blöd vor, aber: Was ist bei den warmgeschmiedeten Turk-Pfannen genau der ominöse "Korrosionsschutz", den es zu entfernen gilt?

Ich habe die Pfanne gerade erhalten und nun im Spülbecken mit heißem Wasser + Waschmittel ca. 10 Minuten eingeweicht und dann mit einer Wurzelbürste abgeschrubbt. Leider sieht die Pfanne mehr oder weniger so aus wie vorher. Oberfläche schmutzig grau mit verschiedenen Abstufungen, Ränder abgeschliffen mit metallischem Glanz.

Ungefähr so wie hier:
http://www.kochland.de/images/articles/8be18c51c058db6e201eb25c9da5cf00_5.jpg

Ist der Korrosionsschutz transparent und leicht erfernbar, so daß man das quasi nicht merkt? Oder habe ich zu kurz eingeweicht und muß gar mit Stahlwolle das ganze Graue abrubbeln?

:-?

Vielen Dank im Voraus!

GD
 
OP
OP
G

GrillDoc

Militanter Veganer
Vielen Dank!
Inzwischen habe ich die Küche verräuchert und bin im Besitz diverser Steinkohle-Scheibchen, die einmal Kartoffeln waren! So weit, so gut. Ich denke, den ersten Versuch mit zum Verzehr bestimmten Lebensmitteln werde ich erst morgen starten, wenn man wieder ohne Atemschutz in den Kochbereich vordringen kann!


:cool:

Viele Grüße,

GD
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
@ de_leckersten:

Schöne Anleitung!

:prost:
 

Nocat

Grillkönig
R.I.P.
Genau - besser kann man es nicht machen! :respekt:
Gruß vom Nocat :prost:
 
Oben Unten