• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Was für eine Wok Pfanne macht Sinn?

Nixblicker

Grillkaiser
Ich habe mir ja spontan den Hockerkocher von Aldi mit 6 kW zugelegt.
Jetzt brauche ich noch was zum draufstellen und ein bissl Beratung dazu.
Was für ein Material ist am besten geeignet?
Santos hat z. B Carbon und Guss im Angebot, davon eventuell einen Kaufen?
Sollte ein richtiger Wok unten auch rund sein und passen die auch gut auf den Kocher?
Gibt es da auch Größenangaben wie beim Dutchoven und welche macht Sinn?
Was braucht man noch als sinniges Zubehör?
Ich suche halt nur was zum mal Antesten für preiswert, so wie der Kocher selber.
Man sollte damit halt nur halbwegs vernünftig arbeiten können.
Gerne auch Bezugsquellen nennen mit konkreten Vorschlägen wo die Preis Leistung stimmt, so um nen Fuffie rum.
Danke für die Aufmerksamkeit. 😃
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Supporter
★ GSV-Award ★

Buntmetall

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Gehe mit @DerHoss konform.
Oder diese.
und sowas.
Ein Ring zum Abstellen der Pfanne, da reicht erstmal auch ein Topf.
Wegen kleiner Leistung des Kochers die Pfanne nicht so voll machen, besonders beim Anbraten.
 
OP
OP
Nixblicker

Nixblicker

Grillkaiser
Super danke an euch da bekomme ich schonmal eine Richtung.
Das 6 kW keine Wunder vollbringen ist mir schon klar, aber ich habe ja auch keine Ahnung was richtiges Wokken ist.
Das heißt wenn ich es falsch mache, fällt es mir gar nicht auf. 🙈
Hauptsache es schmeckt. 👍🏻
 

Markus

.
10+ Jahre im GSV
Gerne auch Bezugsquellen nennen mit konkreten Vorschlägen wo die Preis Leistung stimmt, so um nen Fuffie rum.
Danke für die Aufmerksamkeit. 😃

Und das ganze gehst du in den örtlichen China-Laden kaufen :D
Sojasauce, Kochwein und Bohnenpaste brauchst du eh und die Pfannen und Wender bekommst du dort für noch kleineres Geld.
 
OP
OP
Nixblicker

Nixblicker

Grillkaiser
So einen richtigen Chinaladen wo man auch Kochgeschirr bekommt haben wir hier nicht.
Nur einen für Lebensmittel.
Ich habe mir jetzt ein Set bei Amazon mit Wok, Kelle und Ring bestellt.
Waren so ca. 25 € zusammen, das passt zum Antesten erstmal.
Das mit dem Brenner habe ich jetzt auch soweit kapiert wo der Sinn zu einem KB5 liegt.
Und das man dafür irgendeinen Asiaten auf Englisch anschreiben und per Schiff den sich schicken lassen kann.
Aber das ist erstmal noch keine Option.
Mal antesten und dann weiterschauen.
 
OP
OP
Nixblicker

Nixblicker

Grillkaiser
OK, man sollte ja seine Optionen immer mal überdenken 🙈
Mal spontan bei dem Thailänder geschaut und umgerechnet sind das ja nur ca. 30 € für den KB5. Kann mir einer verraten was der Spaß dann aktuell so ca. kostet bis der bei mir ist?
 

Huuungar

Knurrt der Magen
5+ Jahre im GSV
Supporter
Nimm dir bitte bisschen Zeit und lese dich in den KB5 Freds durch. Dort ist wunderbar beschrieben, teilweise bis ins kleinste Detail, was auf einen alles zukommen kann.

Auch die eigenen Erfahrungen einzelner User zu lesen ist nicht verkehrt.
 
OP
OP
Nixblicker

Nixblicker

Grillkaiser
Ja in diesem Thread hatte ich schon quergelesen, ist halt dann aber immer schwierig eine aktuelle Prognose da mal ebent rauszulesen. Aber mit deiner Antwort hast du mir schon gut geholfen. 👍🏻
Schon krass das aus 30 € vor Ort dann doch insgesamt 150 € werden.
Ich denke da wird doch erstmal nur der Hockerkocher bemüht.
Eventuell darf irgendein Kollege mal wieder auf Dienstreise gehen oder ich finde das Wokken so toll das mir der Preis dann doch egal ist. Mal schauen was eher eintrifft.
 

baeckus

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo,
Lass dich nicht verunsichern, ein Hockerkocher reicht zum wokken allemal.
Es gibt hier irgendwo ein paar Pimps, mit deren Hilfe die Flamme etwas konzentrierter auf den Wokboden geleitet wird, vielleicht finde ich den Thread ja.
Die meisten Brenner der Hockerkocher haben nur den "Fehler" die Flamme zu breit zu fächern, wodurch die Hitze an die Seiten des Woks geleitet wird, wo wir sie nicht gebrauchen könen.
Solche Kocher sind halt für große Hordentöpfe/Pfannen o.Ä konstruiert, bei denen es wichtig ist die Hitze nicht in der Mitte zu konzentrieren, sondern auf dem Topfboden gleichmäßig zu verteilen, um ein Anbrennen des Kochgutes zu verhindern, was bei einer konzentrierten Flamme sehr schnell passiert.
Spezielle Wokkocher machen genau das Gegenteil, sie bündeln die Hitze mittig um im runden Wokboden, die Energie dort zu haben wo sich auch das Fett/Bratgut sammelt.
Das alles geht auch mit schwächerer Leistung als sie ein KB5 leistet.
Mit einem Leistungskocher kann man halt auf einmal mehr Bratgut scharf anbraten, mehr auf einmal frittieren usw......aber ich hab auch keine Probleme mit meinem 6kw Seitenkocher des Avalon schmackhafte asiatische Speisen zu bereiten.
Ciao baeckus
 

Watto

Grillgott
Hallo,
Lass dich nicht verunsichern, ein Hockerkocher reicht zum wokken allemal.
Es gibt hier irgendwo ein paar Pimps, mit deren Hilfe die Flamme etwas konzentrierter auf den Wokboden geleitet wird, vielleicht finde ich den Thread ja.
Die meisten Brenner der Hockerkocher haben nur den "Fehler" die Flamme zu breit zu fächern, wodurch die Hitze an die Seiten des Woks geleitet wird, wo wir sie nicht gebrauchen könen.
Solche Kocher sind halt für große Hordentöpfe/Pfannen o.Ä konstruiert, bei denen es wichtig ist die Hitze nicht in der Mitte zu konzentrieren, sondern auf dem Topfboden gleichmäßig zu verteilen, um ein Anbrennen des Kochgutes zu verhindern, was bei einer konzentrierten Flamme sehr schnell passiert.
Spezielle Wokkocher machen genau das Gegenteil, sie bündeln die Hitze mittig um im runden Wokboden, die Energie dort zu haben wo sich auch das Fett/Bratgut sammelt.
Das alles geht auch mit schwächerer Leistung als sie ein KB5 leistet.
Mit einem Leistungskocher kann man halt auf einmal mehr Bratgut scharf anbraten, mehr auf einmal frittieren usw......aber ich hab auch keine Probleme mit meinem 6kw Seitenkocher des Avalon schmackhafte asiatische Speisen zu bereiten.
Ciao baeckus
Danke , das hat mir jetzt ebenfalls geholfen.
Ich tendiere auch zu einer Wokpfanne mit eher dünnem Material , schnell heiß und relativ schnell wieder kühl , so hat es mir unser Chinamann verklickert.
 

Wolfeiso

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hallo Maltmate,
Zum Thema Wokpfanne - da kann ich mich den Vorschreibern nur anschliessen. Jeder Asia Shop führt diese Blechdinger - und das sind die besten - da bekommst du auch mehrere Größen. Je nach gewünschter Kochmenge - und was halt auf deinen Kocher passt.
Die Blechteile deswegen, weil sie schnell Temperatur nehmen - aber auch wieder verlieren, das ist beim woggeln wichtig.
Und in den Asiashop musst du ohnehin, wegen ein wenig Grundausstattung (Currypaste, Sossen, evtl. Asisnudeln, vernünftiger Reis, Reiswein, Wok taugliche Öle, etc) - aber wenn du dort incl. Wokpfanne 50€ auf den Tisch gelegt hast, dann bist du bereits mehr als startklar ausgestattet.

Beste Grüße
wolfeiso
 

baeckus

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo,
Die MFS1a und EN417 Kartuschen haben nicht genug Volumen um die nötige Menge an flüssigem Gas zu "vergasen" .
Helfen kann man sich mit Adaptern, die mehrere dieser Büchsen verbinden, wie diese hier:
https://de.aliexpress.com/item/1005001357593436.html?spm=a2g0o.cart.0.0.6c253c00Q761mO&mp=1
https://www.amazon.de/gp/product/B08WWWZXFW/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o06_s00?ie=UTF8&psc=1
https://de.aliexpress.com/item/32868969080.html?spm=a2g0s.9042311.0.0.171c4c4dkf4YwV
Aber auch dann sollte es nicht zu kalt sein, denn dann kommen die Butandinger ganz schnell an ihre Grenzen.
Und auch die billigsten sind teurer als Flaschengas
Willst du dies benutzen,gibt es solche Adapter, ich habe einen mit regelbarem Druckminderer von 1-4 bar, doch das Set finde ich gerade nicht.
Ciao baeckus
 
OP
OP
Nixblicker

Nixblicker

Grillkaiser
Danke für die Hinweise @baeckus.
Ich bin kein Fan von den kleinen Pullen und auch das zusammenschließen von mehreren finde ich eher supoptimal.
Keine Ahnung ob das mit regelbaren Druckminderer nötig ist hört sich erstmal sinnig an.
Da werde ich mal recherchieren.
 
Oben Unten