• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Was für Holz bei der Feuerplatte?

JensL

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Hi, trockenes Naturholz. Obst-, Hart- oder Weichholz ist meiner Meinung nach, egal.
Nichts lackiertes, lasiertes, Schichtleimholz, Spanplatte und so weiter.
Ihr steht drumrum, bereitet Essen zu. Abgase erreichen euch mehr oder minder konzentriert.
 

Grilldappe

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Bretter von Einwegpaletten sind meist unbehandeltes Nadelholz. Das geht. Brauchst halt nur viel von. Die "Klötze" unten drunter sind meist Press-Span und damit ungeeignet.
 

Z.e.r.Hacker

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Ich würde bei einer Feuerplatte Nadelholz zum anfeuern nehmen.
Schöne Spächtele und bissl Zeitungspapier.
Das Nadelholz brennt schnell und heiß durch das Harz!
Für längere Sachen oder viel stabile Glut Hartholz wie Buche und Eiche!
 

Delicatus

Forumspoet
10+ Jahre im GSV
Zum Aufheizen schütte ich erst einmal einen AZK Brekkis rein und dann wird mit Buchenholz weiter geschürt. Das macht wenig Rauch und brennt schön lange.
Grüße Stephan
:prost:
 
Oben Unten