• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Was ist besser? Weber Pizzaaufsatz 6520 oder Moesta Pizza Komplettpaket

Franz Ose

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Der Weber ist schon praktisch, allerdings kann man kein Holz dazuwerfen. Es braucht halt 2 volle Anzündkamine an Kohle, die werden gleichmäßig im Grill verteilt. Die "Beule" an der Unterseite vom Aufsatz sorgt dafür, dass die Unterhitze nicht zu groß wird. Selbst wenn man aber Holz dazugeben will - mit der Gefahr, dass der Aufsatz von unten evtl. Schaden nehmen könnte - klappt das nicht, weil nicht genug Luft rankommt. Das erstickt und qualmt bloß. Holz ist also nicht.
Hallo Jan,
den Weber Pizzaofen betreibe ich wie folgt: Ein randvoller Anzündkamin Brekkies gleichmäßig verteilt. Durch die hinteren Öffnungen am Deckelscharnier werfe ich 3 zurecht geschnittene Buchenholzstücke. Die Holzstücke entzünden sich innerhalb kürzester Zeit voll selbst. Da qualmt nichts und da erstickt nichts. Ebenfalls hat bei mir weder der Aufsatz noch der Grill selbst irgendwelche Schäden davon getragen. Und wir nutzen ihn sehr oft. Die Pizzen gelingen immer perfekt. Fazit: Holz ist also doch ! ;)
 

Edelmann

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Das war jetzt eine Menge an Infos, aber ich bin mir immer noch unsicher was ich mir kaufen soll.
Auf jeden Fall ein Multiteil mit der Möglichkeit einen Drehspieß reinzuhängen. Also entweder Moesta oder den Firefighter.
Mhmm.
 

h00bi

Veganer
10+ Jahre im GSV
Muss man die Pizza beim Weber Aufsatz drehen, während dem backen? Kommt ja nur Hitze von hinten.
Geht das durch die Öffnung oder muss man den Deckel dazu hochklappen?
Wie groß ist die Öffnung beim Weber?
 

freerider13

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Drehen muss man auch beim Weber, der Deckel muss dazu hochgeklappt werden. Dazu ist der Griff an der Seite dran.
 

Kugelgrill_57

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Habe auch den Aufsatz von Firefighter und finde ihn super da ich mehrere möglichkeiten habe und nur ein Gerät brauche.
Kann damit Pizza machen, nen Roti verwenden und ihn als 2. Grillebene verwenden.
Und das mit einem Aufsatz - für mich top.

Weber bietet nen Aufsatz nur für Roti an und nochmal nen Aufsatz nur für Pizza.
Ist nicht mein Ding. Habe schon ewig viel Grillzeug und da kann ich keine 2 Aufsätze gebrauchen.


Dann will ich mal auch noch meinen "Senf" dazugeben.:pfeif:

den zitierten Zeilen von @Viehhändler kann ich zu 100% zustimmen, auch ich habe den Pizza/Roti Aufsatz von Stefan aka @Firefighter87 das Preis/Leistungsverhältnis
upload_2015-9-5_18-40-40.gif
ist in meinen Augen unschlagbar.

Es ist fast so etwas wie eine "Eier legende Wollmilchsau" so sagt man doch, wenn sich etwas unversell benutzen läßt.:thumb1:

Diesen Pizza/Roti Aufsatz möchte ich nicht mehr missen, danke nochmals an Stefan, für die damalige schnelle Lieferung.:thumb2:
 

Anhänge

  • upload_2015-9-5_18-40-40.gif
    upload_2015-9-5_18-40-40.gif
    11,8 KB · Aufrufe: 2.004

Dinu66

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Da dies mein erster Post ist erstmal Hallo an alle hier im Forum. Ich lese schon eine Weile mit, und bin begeistert.

Meine Frage zum Aufsatz von @Firefighter87 was ist eigentlich mit den Schlitzen für die Roti während des Pizzabackens? Müssen die verschlossen werden? Oder entweicht da nicht so viel Hitze?
 

Viehhändler

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Kannst auch beim Discounter kaufen - spielt keine rolle
 

Frankenbu

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Also ich hab mir den firefighter Aufsatz selbst gezimmert und für richtig fette oberhitze lege ich auf die obere Grillebene ein Blech. So kann man Pizza für viele machen denn so ne teigscheibe ist dann in 2 bis drei Minuten fertig. Ich hab auch den dicken Stein so hat man länger unterhitze wenn man alle 2 Minuten was frisches reinschiebt.
 

frank986

Militanter Veganer
Frag mich gerade warum das bei Moesta noch nicht zum Programm gehört ... Dann gibt es kein Problem mit der Oberhitze ...
20130926-kettle-pizza-baking-steel-new-02.jpg
 

BBQ-Starter

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Hey, cooles Teil! Selber angefertigt, oder beim Fachmann in Auftrag gegeben? Hab auf dem Bild irgendetwas eingestanzt oder ähnliches gesehen. Kann es aber nicht genau erkennen. Ein paar Eckdaten mehr, wären hilfreich. Sieht aber richtig gut aus
 

frank986

Militanter Veganer
Nein, das war nur ein Beispiel. KittlePizza aus den USA vertreibt schon seit langer Zeit diese Aufsätze inkl. dem Blech für die Oberhitze. Wenn Moesta das ebenso komplett anbietet, dann werde ich auch zuschlagen (hoffentlich liest einer von denen mit ;-) )

http://de.kettlepizza.com/
 

Colubridae

Militanter Veganer
Ich kann das Set von Moesta empfehlen. Es istsehr gut verarbeitet und passt wie angegossen. In meinem Dancook gibt es damit keine Probleme und die Pizza ist in weniger als 5 Minuten fertig.

Den Spieß hole ich mir auch von dort. Er hat sogar eine kleine Nut um das Thermimeter ohne Probleme durchzuführen.
 

-Samcro-

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo
Auch ich würde gerne Pizza auf meinem 57er kugelgrill machen .
Kann man den Stein nicht einfach auf das rost legen und beide Lüfter auflassen? Mit genügend briketts sollte das doch ziemlich heiß werden? Und wenn der Deckel dann drauf ist hat man im Prinzip ja auch oben Hitze .
Oder wozu benötigt man diese Aufsätze?
 

Colubridae

Militanter Veganer
Wenn Du oben den Lüftungsschieber zu machst werden die Kohlen ausgehen.

Der Vorteil des Pizzaring liegt darin, dass die heiße Luft nach vorne abzieht, während der Deckel oben zu ist. So zieht die heiße Luft besser über die Pizza.
Und Du kannst von vorne die Pizza sehen und musst dazu nicht den Deckel hochheben, was zu einem direkten Verlust der Oberhitze führt.
 
Oben Unten