• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Was kann ich tun so dass mein Grill aus dem Schrebergarten nicht geklaut wird?

cybbe

Militanter Veganer
Hallo,

ich bin nicht sicher wohin diese Frage genau gehören könnte.
Ich habe gerade vor das neue Vario+ GS4 gekauft. Es geht im Schrebergarten. Das ganz Verein hat ein Zaun und unser Garten hat auch eins. Es wurden trotzdem ab und zu auch grosse Geräte geklaut. Wie "sichert" ihr eure Grills?

Viele Grüße
 

Martin.S

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Einbruch? Dann ist der Grill doch versichert oder? Also gegen Einbruch ist man wohl eher machtlos, außer man wechselt die Wohngegend.
Mein Grill steht ungesichert im Garten, da geht kein Mensch dran.
 
OP
OP
C

cybbe

Militanter Veganer
Vielleicht mit Kette und Bodenanker...

1616497706174.png
 

Martin.S

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das treibt dann auch nur den Vandalismus an. Wenn einer klauen will, dann klaut er. Und je schwieriger es wird umso mehr macht er kaputt. Frag am besten Deine Versicherung wie die im Schadensfall reguliert.
 

Martin.S

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ist das so? Das ist dann wirklich sehr unglücklich und eine wirkliche Lösung wohl nicht in Sicht.
 

12gang

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hausrat auswärts,... gilt das nicht im Schrebergarten??
Ansonsten 'gammelig' aussehen lassen, nicht putzen, so dass er nicht zum Objekt der Begierde wird..
Und die Idee mit Bodenanker und Kette finde ich nicht schlecht ....
 

ddolezal

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Es gibt sehr wohl Schrebergartenversicherungen - unter welchen Bedingungen ein Grill mitversichert werden kann, muss fallabhängig erfragt werden.

Läuft unter dem Begriff Kleingarten oder laubenversicherung!

d
 

Porsche junior

Grillkönig
Da gibt´s keine Versicherung.
Da ist nur die Hausratversicherung nicht zuständig. Es gibt spezielle Kleingsrtenversicherungen. Da die Beiträge einzeln genommen aber recht hoch sind würde ich euch zu einer Gruppenversicherung über den Verein raten. Dann ist die Prämie für den einzelnen überschaubar und du fliegst im Schadensfall nicht gleich raus.....
Lg Matthias
 

QBorg

Xenologophilist
10+ Jahre im GSV
Es gibt da diverse Möglichkeiten. Von legal bis illegal - Bewegungsmelder, Alarmanlage, Videoüberwachung, Wachschutzteam bis hin zu Selbstschußanlage und Kontakt-Nervengift.
Wobei ich letztere beiden Methoden definitiv nicht empfehlen will.

Es ist halt immer eine Kosten/Nutzen Frage. Ich packe meine Grills nach Verwendung wieder in die Garage - nur Hot'n'Horny muss draußen stehen, denn knapp 500kg Smoker sind mir zu schwer zum permanenten Rumwuchten; ich hoffe, dass etwaige Einbrecher da auch ebenfalls abgeschreckt werden.
 

ottob

last man OT - standing
10+ Jahre im GSV
Es gibt da diverse Möglichkeiten. Von legal bis illegal - Bewegungsmelder, Alarmanlage, Videoüberwachung, Wachschutzteam bis hin zu Selbstschußanlage und Kontakt-Nervengift.
Wobei ich letztere beiden Methoden definitiv nicht empfehlen will.

Es ist halt immer eine Kosten/Nutzen Frage. Ich packe meine Grills nach Verwendung wieder in die Garage - nur Hot'n'Horny muss draußen stehen, denn knapp 500kg Smoker sind mir zu schwer zum permanenten Rumwuchten; ich hoffe, dass etwaige Einbrecher da auch ebenfalls abgeschreckt werden.
Wolfgang?!...
 

BBQfertig

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Am abschreckendsten gegen Diebstahl halte ich Gewicht und Einbau des Grill. Ist er dann noch gebraucht und ungereinigt, so werden auch weniger Begehrlichkeiten geweckt.

Aber: 100% Schutz gibt es nicht - vor allem gegen Vandalismus.
 
Oben Unten