• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Was mach mit dem Rauchbier hier...

TuttoFumo

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
.... ich hab im Kühlschrank noch zwei Flaschen Schlenkerla gefunden.
Trinken mag ich die nimmer, hat jemand eine Idee, was man daraus machen kann?
Ein kochen und einen Glaze machen?
Ribs oder anderes Fleisch darin einlegen?
Irgendwie eine Sosse daraus machen?

Für Tipps (und Anleitungen) wäre ich sehr dankbar!
 

miedi

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Bei Schlenkela sind 2 eindeutig zu wenig. Du brauchst ja mindestens 3-4 das das Zeug schmeckt. Wobei ich mir es zB. für nen Schweinebraten geil vorstellen könnte. Zum ablöschen für die Soße....
Apropos wird akut Zeit für die Mittagspause. Mahlzeit!
 

Izze

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hut ab... :hutab:

Du glücklicher, kannst sowas sagen:
Trinken mag ich die nimmer, hat jemand eine Idee, was man daraus machen kann?
Bei uns gibts sowas nicht mal zu kaufen geschweige denn wäre es "über". :sad5: :gott-no:
 

Zwerch

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Das Bier eignet sich hervorragend als Soßenbasis z.B. mit Hack gefüllte Metzgerzwiebeln in Rauchbiersoße:cook: oder auch für Schäufele eine super Sache.
 

ottobiene

Schützenkönigin Ottobiene I.
5+ Jahre im GSV
Hallo, warum magst die nimmer trinken? Ist eines meiner Lieblingsbiere. :prost::prost:
 

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Ich kenn das Bier nicht - aber vielleicht in Brotteig ??? Ich backe ab und zu Bierbrot - mit dunklem Bier.
 

Siggi

Forums-Sonnenschein
10+ Jahre im GSV
Das Zeug smeckt doch ............ a pfui.
Nicht mal nach dem 6 fängt das an zu schmecken.


Da esse ich doch lieber einen frisch geräucherten Bauernschinken.



Gruß
Siggi
 

ottobiene

Schützenkönigin Ottobiene I.
5+ Jahre im GSV
Hallo, das Rauchbier von Schlenkerla schmeckt wie geräuchert. Ein Freund sagt dazu nur "Schinkenbier":prost::prost:
 
Oben Unten