• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Was machen mit dem Knochenkamm vom Nacken?

Pater

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Da hab ich mir neulich ein Stück Nacken mit Knochen gekauft um demnächst meinen DO mit Schichtfleisch einzuweihen und jetz quält mich die Frage was ich mit dem Knochenkamm mache?

Ich bitte um zahlreiche Ideen!:domina:
 

LE@SH

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Schweine oder Rindernacken!??

Wenn's Rind ist, mach doch zusammen mit entsprechendem Gemüse ne Brühe draus!
 

JuergenW

Fleischzerleger
Gibt bei mir immer einen leckeren Frühlingssuppen-Eintopf. Knochen mit Suppengemüse und einer halbierten ungeschälten Zwiebel auskochen. Brühe durchsieben und Fleisch abpflücken. Dann aus Milch und 300g Mehl einen dickflüssigen Pfannkuchenteig herstellen, wenig fetten Speck würfeln und auslassen, die Grieben entfernen. In dem Speckfett den Teig abbrennen und abkühlen lassen, 2 Eigelb sowie den Eischnee unterrühren,ggf. nachwürzen, mit 2 Löffeln Klöße abstechen und zusammen mit Gemüse in der Brühe garziehen lassen. Ich nehm da alles was der Gefrierschrank so hergibt, Ersen, Möhren, Blumenkohl, Spargel usw.
 

Friedi

Smoker - Meister
10+ Jahre im GSV
Muss ja nicht unbedingt eine Demi Glace sein. Ne eifache Sauce würde doch reichen, oder?
Das Zeug anrösten, Gemüse dazu und ein bisschen mit rösten, mit irgendwas (nach Gusto) ablöschen, einreduzieren und passieren. Fertig.
 

rheingriller

Grillkaiser
Fond vom Schweinefleisch findet man komischerweise fast nie im Regal. Grundsauce kochen ist deshalb eine gute Idee für die Verwendung.
 
Oben Unten