• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Was mitbringen aus (und essen in) HONGKONG

Picanha

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo Sportsfreunde,

als Asienjungfrau habe ich wenig Ahnung, was mich erwartet und was sich lohnt mitzubringen aus Hongkong (ausser eben dem alten, aber wohl nicht mehr gültigen Klischee von Elektro Kram).

Ach ja, ich besuche einen alten Freund, der seit kurzem als Expat dort ist und auch wohl halbwegs chinesisch kann.

Was muss man und was darf man aus Hongkong mitnehmen?


Ich geh wohl die Woche von Vatertag.

P.S.: Gibt es Bollerwagen in Hongkong oder muss ich auf die Vatertagstour verzichten?

:camouflage:
 

bbq4you

Diverse People Unite
10+ Jahre im GSV
Hemden und Anzüge.

:prost:
bbq4you
 

Thomas1970

Veganer
10+ Jahre im GSV
Mit Nahrungsmitteln muss man vorsichtig sein bei der Einfuhr aus Asien in die EU.
Ich bin ein paar mal geschäftlich in Taiwan gewesen und habe hauptsächlich Gewürze mitgebracht.
Auf den Märkten gibt es interessante Sachen. Nachtmärkte kann ich empfehlen. Die gibt es in ganz China. Die haben viele leckere Soßen, teilweise richtig scharf, in China. Die kann man auch mitbringen. Chilisamen wollte ich kaufen, habe ich aber vergessen.

Letzten Vatertag habe ich an einer Bar in Taichung verbracht. Da wollte keiner etwas von Vatertag wissen :mad:
Aber Du kannst ja mit Deinem Freund den vatertag in China einführen ;-)
 
OP
OP
P

Picanha

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Danke schon mal für eure Tipps :thumb1:
:anstoßen:

Meint ihr mit Hemden und Anzügen...maßgeschneiderte Teile?
Wenn ja, ist das innerhalb ein paar Tagen überhaupt zu machen?

Mein Onkel hat so einen Deal mit einem Schneider in Thailand, der ihm dann immer wieder neue Hemden macht und hierher nach Deutschland schickt.

Was bringt man der GöGa mit?
 

Christian Altrogge

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
einen maßgeschneiderten dunkelen Kashmire-Anzug :)

und essen alles was aus dem Meer kommt.
Die haben da Seafood, von dem hat man hier nicht mal im Lexikon gelesen und man sollte sowas dann auch probieren, wenn man mal vor ort ist.

Anglersfish / Monkfish liver ( Seeteufelleber) die Fois gras des Meeres ist da auch eine Delikatesse

Dim Sum kann ich noch sehr empfehlen und die Haut von Peking Enten

( Ansonsten sind die noch ganz groß im Geschlechtsteile kochen, aber das ist eher nichts für Europäer )
 

Stadtmensch

Grillkönig
Hallo Picanha,


zwei Dinge musst Du Dir unbedingt geben, wenn Du in HK bist :

die 100 Jahre alten Fähren benutzen zwischen Kowloon und HK-Island und
die genauso alte Strassenbahn auf HK-Island benutzen.
Für 20 Cent durchquerst Du dann ganz HK-Island.
Essen kannst Du sehr gut Abends in der Nähe der Nathan Road, alles, was Du Dir hier aussuchst zappelt noch.
Deiner GöGa kannst Du sehr schöne Dinge vom Jade Market in der Kansu und Batterystreet mitbringen, für Dich Anzüge.

Hong Kong Jade Market - Google-Suche

Viel Spass in Hong Kong, es ist eine tolle Stadt.


:prost:

Gruß, Richie
 
OP
OP
P

Picanha

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
( Ansonsten sind die noch ganz groß im Geschlechtsteile kochen, aber das ist eher nichts für Europäer )
...ich würde am liebsten meine Geschlechtsteile weiterhin im rohen Zustand belassen und bei Körpertemperatur belassen!

Ansonsten, Super Tipps!
Seafood is King!

zwei Dinge musst Du Dir unbedingt geben, wenn Du in HK bist :

die 100 Jahre alten Fähren benutzen zwischen Kowloon und HK-Island und
die genauso alte Strassenbahn auf HK-Island benutzen.
Für 20 Cent durchquerst Du dann ganz HK-Island.
Essen kannst Du sehr gut Abends in der Nähe der Nathan Road, alles, was Du Dir hier aussuchst zappelt noch.
Deiner GöGa kannst Du sehr schöne Dinge vom Jade Market in der Kansu und Batterystreet mitbringen, für Dich Anzüge.
Hong Kong Jade Market - Google-Suche
Viel Spass in Hong Kong, es ist eine tolle Stadt.
:prost:
Gruß, Richie
Coole Ideen! Gefällt mir.
Wie weit komme ich mit Englisch?
Mein Englisch ist recht gut, da ich bei der Arbeit und auch daheim ziemlich viel Englisch spreche.

Wir hatten mal einen chinesischen Professor aus Schanghai als Untermieter, der grammatikalisch perfekt deutsch und englisch konnte, aber verstanden hat man ihn nie, weil er immer in so einer Melodie gesprochen hat, dass man es gar nicht als deutsch oder englisch erkannt hat.
 

Stadtmensch

Grillkönig
Hong Kong,


war 99 Jahre britische Kronkolonie, Englisch ist dort zweite Wahl, nach Kantonesisch und das ist kein Mandarin.

Also auf Deutsch, Englisch very gutt...

Achso und die Taxifahrer sind in HK traditionell frech und unwirsch, das muss man hinnehmen.

In der Nathan Road bekommt man Abends allerlei Touristennepp falls man darauf steht, ich hab' mir dort auch einige sinnfreie T-Shirts gekauft.
Wenn ich länger drüber nachdenke bekomme ich auch schon wieder Bock auf Hong Kong.

:prost:

Gruß, Richie
 
Oben Unten