• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Was tut Ihr für eure Altersvorsorge?

GrillBuddy

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Ich habe nicht über dich geschrieben.

Ja das Ordnungsamt kommt.
Du hast mich wohl nicht verstanden.

Unser Jugend wird wohl nicht einen Acker bebauen oder Marmelade einkochen.

Die werden eher die PS 4 bedienen können.......
:lach: das stimmt wohl wir müssen uns alle ausem Staub machen. Wieso zum Geier kann ich hier keine Voicemail senden das wäre einfach deutlich leichter.
 

Salatkoch

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich muss dem NAchwuchs nicht vertrauen. Die Leben ja von dem was meine und die Generation davor aufgebaut haben.

Es gibt ohne Sicherheit kein Darlehn.
 

Der_ der_das_ Feuer_liebt

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Wer heute lebt kann im Alter ruhig ein wenig zurückstecken.
Keiner weiß doch ob er im Pflegeheim landet und sein Eigenheim dafür drauf geht.
Da hat man jahrelang Geld zurückgelegt oder sich eine Immobilie gekauft und dann geht alles für die Pflege drauf.
Ich mache mir keine Gedanken darüber was in ein paar Jahren sein wird.
Ich lebe heute.
 

Salatkoch

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Das unterstreiche ich sofort.

Leider ist diese Einsicht von mir zu spät gekommen.

Jetzt habe ich das was ich erarbeitet habe.
Hätte aus heutiger Sicht lieber mehr gelebt und weniger gearbeitet.
 

GrillBuddy

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Kenne einen 44 jähreigen, der ohne Rücklage mit einfachem Einkommen und Kind ein Darlehen für einen Hauskauf erhalten hat.
Das ist abhängig vom Einkommen, der Immobilie, dem Preis und und und... die obige Pauschalaussage ist hier nicht richtig.



Ich persönlich halte mich an die schwäbische Weisheit: Geld isch Geld und Sach isch Sach.
Es läuft eine "mittlere" private Altersvorsorge (zum Glück noch vor Herrn Riester abgeschlossen), die einen gewissen finanziellen Ausgleich hoffentlich mal darstellt und zahl ein Haus bis zur Rente ab. Wenn alles läuft, ist der Immobilienwert gestiegen bis dahin und mich haben keine fiesen finanziellen Überraschungen als Hausbesitzer ins Wanken gebracht und ich stehe schulden- und mietfrei vor dem Lebensabend.
Oder ich verkauf die Butze und zieh in ne kleine Wohnung die ich mir mit dem Erlös des Hauses leisten kann und noch ein wenig über bleibt.

Wenns anders kommt, kommts anders...


Also bis dahin ist das die PS16

Jaja - die Jugend... was soll nur aus uns werden.. das hat mein Opa in den 80ern auch immer gesagt. Und wenn ich mich mit meiner jetzigen Sichtweise damals gesehen hätte, hätte ich das auch gesagt.

Vertrau mal unserem Nachwuchs etwas mehr. Schadet nix.
Des isch sischelisch rischtsch. Wenn man im Alter noch handwerklich kann und was draufhat so Konny Reimann mäßig der Kerle ist Bombe dann klappt. Zu dem 44 jährigen hoffe ich das der Kreditsachbearbeiter keine Rosabrille auf hatte. Mir sind persönlich gegenteilige Fälle bekannt
 

GrillBuddy

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Wer heute lebt kann im Alter ruhig ein wenig zurückstecken.
Keiner weiß doch ob er im Pflegeheim landet und sein Eigenheim dafür drauf geht.
Da hat man jahrelang Geld zurückgelegt oder sich eine Immobilie gekauft und dann geht alles für die Pflege drauf.
Ich mache mir keine Gedanken darüber was in ein paar Jahren sein wird.
Ich lebe heute.
Grad nen Kumpel sein Vater erwischt - Schlaganfall dann Heim er lag 4 Tage auf dem Fußboden bis er gefunden wurde.
 

Höpper

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Lieber grillbuddy,

wenn ich ledig und als leitender Angestellter tätig bin ( so wie du schreibst) dann hätte ich mir schon mindestens 1 Haus geleistet. ( Ich rede natürlich nicht von Grünwald, HH-Elbchaussee oder Stanrberger See).
Kann mit deinem Lamentieren nix anfangen, ausser dass du wohl nix auf die Reihe bringst oder gebracht hast.

Nix für ungut - das musste sein :tisch:
 

GrillBuddy

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Lieber grillbuddy,

wenn ich ledig und als leitender Angestellter tätig bin ( so wie du schreibst) dann hätte ich mir schon mindestens 1 Haus geleistet. ( Ich rede natürlich nicht von Grünwald, HH-Elbchaussee oder Stanrberger See).
Kann mit deinem Lamentieren nix anfangen, ausser dass du wohl nix auf die Reihe bringst oder gebracht hast.

Nix für ungut - das musste sein :tisch:
Und was verdiene ich deiner Auffassung nach p.a. raus?
 

GrillBuddy

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
verdienst oder bekommst? :-D
Du bekommst es einfach bedingungslos und ich muss es mir verdammt hart verdienen.

Glaube ich zumindest oder?
2014 in der Firma angefangen
2016 befördert
2017 befördert + i.V.

ist eine kleine Firma mit 15 Angestellten und davon 5 TZ oder Minijob.

und du, bist du selbständig und bekommst das Geld einfach von deinen Kunden? :)
 

PuMod

Private PENGUIN & Mr. Risotto
5+ Jahre im GSV

Salatkoch

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Da hat er Recht.

Keine Kakedemo Jacke mehr, keinen Reitunterricht mehr................ :o
 

bbq4you

Diverse People Unite
10+ Jahre im GSV
Huhu,

ich befürchte das es bald so kommen könnte (steht ja jetzt schon auf wackeligen Beinen - aber ihr zwingt mich ja dazu zu antworten es ging ja um Altersvorsorge - Ich darf auch zahlen, es ist zwar weniger als 20 % aber ok - ich brauch keinen Arzt ich lebe doch noch und schreibe nur damit ihr mich weiter triezen könnt :P

Irgendwo hast du geschreben, ein eigenes Haus könnte an der Finazierung scheitern, dann schreibst du ein eigenes Haus ist nicht möglich weil du ledig bist und am Ende dann doch ein ein eigenes Haus aber nicht in Deutschland. Das verstehe ich nicht.


Korrekt. Eine Bank würde einen 38 -jährigen Mann mit einem Einkommen sehen ohne Frau (kein zweites Einkommen) mit einer Rücklage die bestenfalls einen Hustenreiz beim Kreditsachbearbeiter auslösen würde.
Er fast am Ende zusammen:
Also ich verstehe Sie richtig, Sie sind 38 und ledig es existiert nur ein Einkommen und das auch noch als Angestellter (wären Sie wenigstens Beamter würde er sich denken) - ok der Solvabilitätskoeffizient der Bank steigt (kurz: Grundpfandrechte (Grundschuld)= EK der Bank).
Die Finanzierung würde scheitern als lediger 38-jähriger einfacher Angestellter.
Das ist nunmal nüchterne Logik.
Wenn ich beabsichtige, dass das Haus eines Tages mir gehört ich aber unter idealsten (Superlativ) Bedingungen topfit mit 67 immer noch nicht fertig bin trotz 2% Tilgung und evtl. ungünstiger Zinsentwicklung (Festschreibung d. Zinsbindung) nach 10 Jahren Abtrag.
Ich habe nirgendwo geschrieben, daher weiß ich auch gar nicht woher du deine Ableitung nimmst, dass sich mir ernsthaft die Möglichkeit bietet, das zu realisieren.
Und wenn ich alle Möglichkeiten hätte, würde ich ein Haus im Ausland beziehen und hier z.B. FeWos über Hometogo oder wo auch immer vermieten.
Das ist nicht verboten.
Andere werden jetzt darauf antworten; ja dann schaffe dir doch die Möglichkeiten selbst und meine Antwort hierauf:
Boah das ich da nicht selbst drauf gekommen bin: au ja ist das eine gute Idee, ich gehe gleich zum Chef und setze meinen Lohn einfach mal selbst fest und verpflichte ihn den Vertrag zu unterschreiben :lach:.

Du verdienst mit 38 Jahren in einer Führungsposition so wenig, daß eine Bank Dir kein Hypothekendarlehen gibt, du derzeit kein Auto hast und dir eines für 1.500 Euro kaufen willst? Da frage ich mich, warum jemand der vorgibt sich so gut auszukennen, in so einer unbefriedigenden Lebenssituation ist und wie er so einen nennenswerten Beitrag zum Steueraufkommen und den Sozialkassen leisten kann.

Vielleicht habe ich es auch falsch verstanden, was du sicher aufklären kannst.

Cheers
.
 

Salatkoch

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Das geht doch ganz schnell. Scheidung, Krankheit und er schreibt ja ab 2016.

Als Fuhrparkleider der Einkaufen vom Supermarkt verdient man auch nicht sonderlich viel....:P
 
Oben Unten