• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wasserbox für echte Smoker, handmade (wie nu ??)

wupp_grill

Grillkönig
Aber nun mal an den Anfang,

in einem Fred ging es um den Wasserverbrauch und wo hin mit dem Wasserbehälter..
https://www.grillsportverein.de/forum/threads/wasserbehaelter-in-der-sfb.237172/

Hatte es bei mir auch schon versucht,
Behälter im Garraum = zu groß und zu wenig Temp,
Behälter im der FB = der war zu groß und keine ausreichende Temp

Oki, im Fred eine tolle Wasserbox gesehen (gleich auf der 1. Seite), nur wie kommt man an so ein Ding ran, wenn man nur Schrauben, Holz und Papier kann *gggg*.
Schweißen, nö nie gelernt und auch keine Möglichketen.

Dann kam das Angebot von METALLFARMER0815 : ich bau dir das.... meinte Thomas

ECHT jetzt ???

Noch ein mal nachgefragt, und tatsächlich, Thomas war so lieb und gewissenhaft!
Aber schaut selbst, vom "gekriztel" bis zum Produkt...

IMG_20180623_161221.jpg


Gekritzel am späten Abend...

IMG_2570.JPG


am nächsten Tag, gemessen und auch gekritzelt

IMG_20180623_184103.jpg


die schöne Zeichnung von Thomas ! im übrigen verwenden er Briefumschläge genau so wie ich für wichtige Notzitzen (oben im Bild ;-) )

IMG_20180630_061156.jpg


Der Wassertest von Thomas

IMG_20180630_064640.jpg


so schaut es von der Seite aus

IMG_2616.JPG


Sie ist da und nimmt gleich mal Platz, hier im 16" Lette

IMG_2618.JPG


Hier in der Chinabüchse, passt auch super !!!

IMG_2614.JPG


noch mal im Lette...

IMG_2622.JPG


Wirkbetrieb im Lette, da sprudeln die bis zu 1,8 L Wasser schön

IMG_2624.JPG



IMG_2638.JPG


Nach dem Test, jau, da hat sich nix verzogen, ist wie neu das Ding !!!

Danke Thomas, supi gemacht, mit Sinn und Verstand...

und das für einen völlig unbekannten (bis auf ein bisschen schreiben) GSV ´ler

Supi Aktion von dir!

Hoffe dein Smoker-Projekt wird bald fertig, wenn du nicht hier noch viele "Nebenjobs" bekommst.

Hoffe der Bericht gefällt...

LG
 

Anhänge

ScafusiaBBQ

Landesgrillminister
Sieht professionell aus!
Mein GN Wasserbehälter stand bisher in der Pit zur SFB und verdampft bei 120°C rund 1.5 l/h.
Wieviel geht mit Deinem Behälter pro Stunde durch?

LG
 
OP
OP
wupp_grill

wupp_grill

Grillkönig
Die Wasserbox fasst 1,8 L, hatte bei meinen Trommelstöckchen ca. 140-150° auf zwei Stunden, habe 1 L nachgefüllt, und zum schluss das Wasser leerlaufen lassen, da ich bisschen "knusper" an den Beinchen haben wollte.

Denke bei 120° wird sich pro Stunde ca. 1L verflüchtigen..
 

ScafusiaBBQ

Landesgrillminister
Danke Dir.

Die verdampfte Wassermenge passt in dem Fall.
Spielt es eine entscheidende Rolle, ob Wasser in der Pit oder SFB verdampft?
In Rosthöhe messe ich erstaunlicherweise höhere Temperaturen (bis 15°C) als am Deckel.
Bin gespannt ob die Temperaturverteilung sich merklich ändert, wenn das Wasser in der SFB steht.
 
Danke Dir.

Die verdampfte Wassermenge passt in dem Fall.
Spielt es eine entscheidende Rolle, ob Wasser in der Pit oder SFB verdampft?
In Rosthöhe messe ich erstaunlicherweise höhere Temperaturen (bis 15°C) als am Deckel.
Bin gespannt ob die Temperaturverteilung sich merklich ändert, wenn das Wasser in der SFB steht.
Mir hat neulich ein Grill Verkäufer erzählt das das Deckel Thermometer nur ein Richtwert ist und zum ernsthaften Einsatz nicht geeignet ist. Ich habs am Wochenende gesehen, mein Deckel Thermometer vom 57er Weber zeigte 110 Grad an aber das Grill Eye das direkt am Rost anlag nur 85 Grad. Als ich die Temperatur auf 110 Grad eingependelt hab laut Grilleye hat der Deckel nur 120 angezeigt. Ich werde bei meinem Smoker zur Optik ein Deckel Thermometer mit einbauen aber verlassen werd ich mich auf die Elektronik.
 
OP
OP
wupp_grill

wupp_grill

Grillkönig
Ich hatte einen GN Behälter in die Pit gleich an der Öffnung zur FB positioniert, kam kaum über 120° am Rost, habe sie nach 2 Stunden rausgenommen, dann kam ich besser mit der Temp zurecht.
Und den GN in der FB, war auch nix über 130° drin.... war wohl zu groß, denke mit der Wasserbox komme ich jetzt gut zurecht, die passt einfach
:- ))))
 

Devils Fire

Vegetarier
Die Box sieht gut aus aber ich Frage mich wozu du die beim Letten brauchst.
Fahre meinen komplett ohne bei 100 bis 110°C
Temperatursteuerung mach ich mit Holz und Kohle
Holzkohle bringt viel Temperatur Briketts etwas weniger nehme ich auch nur zum Anheizen.
Dann ein offenes Feuer mit Holz. Einfach auf die Holzkohle das Holz legen und warten bis es brennt.
Am meisten Temperatur bringt Buchenholz oder andere Hölzer. Hier regele ich die Temperatur
dann über die Größe der Holzstücke. Am Anfang mehr bis der heißeste Mitarbeiter im Garten richtig auf Temperatur ist.
Dann nur noch kleinere Stücke und eventuell auch mal mit der Luftzufuhr und -abfuhr spielen. Damit kann man auch den Rauch für den typischen BBQ-Geschmack regeln.
Außerdem würde ich mal schauen ob du nicht vielleicht die Reverse-Flow Platte so legst, daß der gesamte Heißluftstrom unter der Platte
lang geht. Dadurch hasst du eine viel gleichmäßigere Temperaturverteilung im ganzen Garraum. Natürlich ist es am Ende der Platte etwas heißer
als zur Pit hin. Deswegen lege ich die dicken Enden von großen Fleischstücken immer in diese Richtung.
Kauf dir auch mal ein Thermometer damit du die Temperatur im Garraum direkt messen kannst. Das Thermometer am Smoker zeigt immer mehr an weil heiße Luft aufsteigt. Ist aber zur Abschätzung ganz gut ca. 10-20°C mehr als auf dem Rost. Ich positioniere es am Ende meines Garraums zur Pit hin wegen Reverse Flow. Oder aber Pizza Reverse-Flow Platte raus und 250 bis 300°C voll einheizen mit Holz. Dann aber ohne Thermometer im Garraum Die wird einfach genial aber Achtung die ist schnell fertig.
Viel Spaß beim probieren.
Grüße aus Rheinhessen Devil
 

ScafusiaBBQ

Landesgrillminister
Mit der Konfiguration GN Behälter in der Pit gleich an der Öffnung zur FB komme ich locker auf 150°C am Rost, kann aber auch 110°C gut halten.
Ob es Wasser wirklich braucht, weiss ich nicht, aber ich habe ein gutes Gefühl damit.
Hauptsache die Temperatur lässt sich regeln und die Resultate stimmen :-)
 

Devils Fire

Vegetarier
Mit der Konfiguration GN Behälter in der Pit gleich an der Öffnung zur FB komme ich locker auf 150°C am Rost, kann aber auch 110°C gut halten.
Ob es Wasser wirklich braucht, weiss ich nicht, aber ich habe ein gutes Gefühl damit.
Hauptsache die Temperatur lässt sich regeln und die Resultate stimmen :-)
Wenn's gut funktioniert wieso nicht. Auch wenn dir die Temperatur bei einem long job zeitweise mal nach oben ausreißt wird dein Fleisch nicht gleich trocken.
Weiterhin viel Spaß beim smoken :thumb2::thumb1:
 
OP
OP
wupp_grill

wupp_grill

Grillkönig
So, die Wasserbox nun ein paar mal ausprobiert, futzzt supi ! Schöne feuchte im Garraum, Temp springt nicht.

Braucht ca. 1 - 1,5 L pro Stunde. Also mir gefällt das so und ich finde es Praktisch.

Noch mal DANK an Thomas ;- )
 

ScafusiaBBQ

Landesgrillminister
Ich wärme das Thema nochmals auf :-)

Bei den Meisten gehört eine Wasserbox in den Smoker.
Ist bekannt, warum die renomierten Smoker-Hersteller solche Teile nicht im Angebot haben?
Müsste sich doch lohnen, diese seriell als Zubehör zu fertigen.
 
OP
OP
wupp_grill

wupp_grill

Grillkönig
Genau D A S S wundert mich auch ;-)
 
Ich wärme das Thema nochmals auf :-)

Bei den Meisten gehört eine Wasserbox in den Smoker.
Ist bekannt, warum die renomierten Smoker-Hersteller solche Teile nicht im Angebot haben?
Müsste sich doch lohnen, diese seriell als Zubehör zu fertigen.
Ich kenne da aber einen Schlosser der dir sowas bauen kann falls du möchtest. :)
Ich selbst baue mir kommende woche einen Wassertank hinten auf den Smoker und ein Gefäß in die Sfb. Die beiden verbinde ich dann mit dem Prinzip der miteinander kommunizierenden gefäße, also ganz simpel.
Mfg Thomas
 
OP
OP
wupp_grill

wupp_grill

Grillkönig
;-) @ Thomas
 
OP
OP
wupp_grill

wupp_grill

Grillkönig
Thomas macht das schon ;-)
 

ScafusiaBBQ

Landesgrillminister
OP
OP
wupp_grill

wupp_grill

Grillkönig
Thomas ist halt ein lieber Kerl !!!
 

LGresch

GSV-Veterinär
5+ Jahre im GSV
Ich kenne da aber einen Schlosser der dir sowas bauen kann falls du möchtest. :)
Ich selbst baue mir kommende woche einen Wassertank hinten auf den Smoker und ein Gefäß in die Sfb. Die beiden verbinde ich dann mit dem Prinzip der miteinander kommunizierenden gefäße, also ganz simpel.
Mfg Thomas
Hallo Thomas,

Nimmst du noch Aufträge für eine Wasserbox an?
Grüße Lutz
:-)
:smoker::gs-rulez:
 
OP
OP
wupp_grill

wupp_grill

Grillkönig
Jetzt geht es in die Massenproduktion :mosh:
 
Oben Unten