• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber Grill Q3000 mit seltsamen Flecken am Deckel

LeckerSchmeckerNacken

Militanter Veganer
Guten Abend,

ich habe meinen geliebten Weber Grill aus dem Winterschlaf geholt und diese Flecken vorgefunden. Mit den klassischen Hausmitteln, bekomme ich diese nicht weg. Hat da jemand einen Rat?

1CEA0CBF-DCCD-46A0-A00C-66B1FF708FDF.jpeg


1F08D72F-5CCE-4C60-BB92-8C73190A0A1B.jpeg
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Beim ersten Bild würde ich auf Alu-Korrosion tippen. Kann bei agressiven Säuren und / oder Fetten vorkommen, wie beispielsweise in Marinaden. auch falsche Putzmittel könnten eine Ursache sein (sagt Göga).

Aber wie man die dann wegbekommt, weiß ich auch nicht.
 
OP
OP
L

LeckerSchmeckerNacken

Militanter Veganer
Hallo,

leider geht das nicht mehr weg. Für einen so teuren Grill echt eh. Schlag ins Gesicht. Er ist erst 3,5 Jahre alt. Sonst ist der super in Schuss und gepflegt. Aber leider sind diese hässlichen Flecken auf dem Deckel...
 

MichiZ1000

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Schreib doch Weber an. Fragen kostet nix und vielleicht gibts nen neuen Deckel.
 

BBQ_FAN_01

Chili Hobbyist & Holzfeuer Aficionado
Supporter
Du bekommst Ersatz von Weber, da bin ich sicher. Einfach direkt den Kundendienst Deutschland anschreiben und Fotos schicken.
 

12gang

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
kleine Lack-Abplatzer aufgrund Alu-Korrosion ( 'Ausblühen') .. aber von unterm Lack her :confused:

Würde auch sagen, Weber anschreiben....
 
Oben Unten