• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber OTG 57 auf Gas umrüsten?

v23k

Militanter Veganer
Hallo,
ich grille nun seit einigen Jahren mit meiner lafer Kugel auf Kohle.
Gibt es eigentlich die Möglichkeit diese auf Gas umzurüsten?

Ich habe in der Vergangenheit bemerkt, das Gas für mich in den meisten fällen praktischer ist und deshalb immer noch einen billigen lavasteingrill mitbetrieben.

dieser ist jetzt kaputt und vor dem neukauf habe ich gedacht, vielleicht gibt es da ja eine praktischere lösung...
gruss
maik
 

tomru

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Den Lafer wirst du bestimmt schnell in den Kleinanzeigen los (-:
Umrüsten ist zu gefährlich.
 
OP
OP
V

v23k

Militanter Veganer
abgeben will ich den ja nicht, hab mir extra nen tisch gebaut in dem er versenkt ist...
und für das geld was ich für meine kugel bekomme, kriege ich dann ja auch keinen vernünftigen gasgrill...
 

Dr. Mett Wurst

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
hallo v23k,

hier mal ein Link zu einem umbau.

Gas Conversion Complete (update added Igniter)

also ich würde das auch nicht machen. kauf dir lieber einen Gasgrill.
Durch den umbau wird das auch kein vernünftiger gas-grill.

gruß

steffen
 

McRip

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ja, das geht. Nein, es gibt keine praktische Lösung.

Die Frage ist halt wieviel Du bereit bist zu investieren.

Ich habe es verworfen, weil das Aufwand/Nutzen Verhältnis nicht stimmt.
 
OP
OP
V

v23k

Militanter Veganer
danke für die info.
hatte auch mehr an eine nachrüstung von weber oder einem anderen anbieter gedacht.. die man einsetzen und entnehmen kann etc...

bisher bin ich mit meinem lavastein billig grill eigentlich auch ganz gut zurecht gekommen.
ist halt für tägliche mal eben schnell grillen, anmachen was auflegen fertig, so für 1-2 personen...wenns mehr wird oder geplant ist, mache ich dann eh die kugel an, nur lohnt sich das für ein, zwei leute nicht immer für tägliche "spontane" grillen...

ich denke mal, dann werd ich mir wieder ein billiges zweitgerät hinstellen für die wurst zwischendurch....
 

Höllerie

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
ich denke mal, dann werd ich mir wieder ein billiges zweitgerät hinstellen für die wurst zwischendurch....
Warum nicht zum Beispiel einen GoAnywhere, Thüros Tischgrill oder ähnliches? Die paar Kohlen, die Du dafür brauchst, sind in zehn Minuten einsatzbereit.

Oder möchtest Du unbedingt Gas?
Dann such nach einem gebrauchten Q100. Da wirst Du mit Sicherheit mehr Spaß dran haben als mit einem Lavasteingrill.
 

tomru

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
du kannst dir auch den citygas von outdoorchef anschauen.
der kann direkt und indirekt.
Gussrost ist für die schnelle wurst eh nicht so ideal.
 

sick

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Genau aus diesem Grund habe ich mir noch den Landmann Pantera Gasgrill zugelegt.

Wenn man nach der Arbeit mal schnell ne Bratwurst will, ist das optimal.

Ich habe den inklusive Tisch und Abdeckhaube für 120 Euro erstanden.

Denke das könnte eine Alternative für dich sein.

Gruß
 
Oben Unten