1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Weber Q100 für Balkon geeignet?

Dieses Thema im Forum "Grill-Kaufberatung" wurde erstellt von kimme, 23. Juni 2010.

  1. kimme

    kimme Vegetarier 5+ Jahre im GSV

    Hallo Grillsportfreunde,

    auf der Suche nach einem geeigneten Gasgrill bin ich auf dieses wunderbare Forum gestoßen. Ich habe schon eine Menge hier gelesen, und bin immer wieder von den tollen Grillbeiträgen begeistert. Insbesondere die Fotos lassen oft das Wasser im Munde zusammen laufen! Super!
    Ich denke, der Weber Q 100 ist für meine Familie und mich die richtige Wahl, habe aber mal noch einige Fragen dazu. Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.
    Wie starkt ist den die Qualmentwicklung beim "normalen" Grillen, ich meine die typischen Nackensteaks und Bratwürste? Kann man die auf dem Balkon oder vielleicht sogar in der Küche zu bereiten, ohne das einer der lieben Nachbarn gleich die Feuerwehr ruft?
    Bisher habe ich immer mit einem Elektrogrill:x in der Küche auf dem Herd gegrillt, das qualmt natürlich auf ein wenig, ist aber bei angeklappten Fenster eigentlich kein Problem.
    Reichen für den Anfang die kleinen Gasflaschen aus? Wie lange kann man denn damit grillen? Ich denke man sollte zumindestens eine immer als Vorrat da haben, oder?
    Ich habe gesehen das bei dem 20% Baumarkt ab diesem Freitag wieder eine Aktion startet mit sogar 25% auf alles ohne Stecker und ein Kollege sagte mir, daß die dort auch Weber führen. Wäre ja die super Gelegenheit, oder?

    Also weiterhin viel Spaß beim Grillen!
     
  2. spussel

    spussel s' Mauldäschle 10+ Jahre im GSV

    die hängt von deinem Grillgut ab. Fette und Öle Qualmen nun mal.
    Was die Gasflaschen betrifft würde ich eine 10er besser, vorausgesetzt du hast genug Platz zu stellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2010
  3. Albi

    Albi Fleischesser 5+ Jahre im GSV

    Hallo

    Also eins Vorweg:
    Grillen mit Gas in der Küche is nich ! *

    Ansonsten hab ich mich auch für die Q Serie entschieden.
    Wobei die Rauchentwicklung stark von Grillgut abhängt.
    Grillen ohne Rauch ist IMHO sehr schwierig.

    Aber sag mal, unser 20 % Markt führt leider keine Weber Geräte.Auch auf Bauhaus und Andere muß ich verzichten.

    *Nachtrag:
    Natürlich gibt es Gasherde für die Küche, aber ich meinte mit dieser Aussage den ganz normalen Grill.Also das was wir auf Balkon,Terasse oder Garten stehen haben.
     
  4. Doc_Cleaner

    Doc_Cleaner Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Hi!

    Bedenke beim Kauf aber schon mal, dass du ein Adapterset benötigst um Gasflaschen an den Q100 anzuschließen.
     
  5. Chipotle

    Chipotle Landesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Die kleinen Gaskartuschen stehen in keinem Preis-/Leistungsverhältnis!!!
    Umrüstschlauch ist also Pflicht!!!
    Ansonsten betreibe ich den Q100 auch auf unserem Balkon, ohne Probleme. wie gesagt Rauchentwicklung ist vom Grillgut abhängig- bei ein paar Würstchen raucht's halt kaum, andere Sachen können schon mal was mehr rauchen- hält sich aber alles in Grenzen...
     
  6. emettbrown

    emettbrown Militanter Veganer 5+ Jahre im GSV

    Hallo,

    wie mein Vorredner schon gesagt hat, sollte man sich auch beim Q100 das Gasflachenumrüstset gönnen, das kostet aber ca. 17 EUR. Falls man dann noch die Klapptischchen schick findet, kommen weitere 39 EUR (jawoll!) dazu. Der Aufpreis zu einem Q200 beträgt aber dann nur noch wenige EUR und man hat eine um 50% größere Grillfläche. Also ich würd es mir überlegen.
    Ich hatte den Q100, aber der war damals auch noch 20 EUR billiger als jetzt (immer Vergleich der Listenpreise).
     
  7. OP
    kimme

    kimme Vegetarier 5+ Jahre im GSV

    Hallo Grillfreunde!
    Vielen Dank für Eure Tips!
    Ich gehe davon von aus, daß man nach der Gasflaschenumrüstung die kleinen Flaschen nicht mehr benutzen kann, oder?
    Morgen früh werde im mal Praktiker gehen und schauen ob sie etwas von Weber da haben. Dann werde ich mal ein Foto machen und am Freitag ab zu Hornbach. Die sollen den Preis dann ja wohl nocheinmal um 10% unterbieten.
    Dann wäre ich so bei knapp 150 für den Grill. Da kann man doch eigentlich nichts verkehrt machen, oder?
     
  8. chrisC

    chrisC Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Mit dem Anschlußset für Gasflaschen kannst Du nur diese benutzen.
    Wenn es aber wirklich mal auf eine Reise gehen soll, ist der kleine Q auch schnell zurück gerüstet.

    Eine 5kg Flasche reicht am Q100 sehr lange.
    Würde eher zwei 5kg Flaschen als eine 11kg Flasche nehmen.

    Mit dem Qualm ist rein Grillgutabhängig und oftmals betreibe viele Ihren Q viel zu heiß.
    Vollaufgedreht ist der Q100 ein echtes Biest, aber man kann ihn gut regeln.
     
  9. Genussröster

    Genussröster Veganer


    Das mit dem Full Power gewöhnt man sich mit Kartuschen ab :), da heisst es heiss loslegen und dann auf Sparflamme :rotfll:
     
  10. chrisC

    chrisC Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Das mit den Kartuschen habe ich gar nicht erst angefangen. :D
     
  11. Genussröster

    Genussröster Veganer

    habe gestern umgerüstet, nachdem ich seit letzten Sommer nur mit Kartuschen gegrillt hatte. Dauerhaft sind die Kartuschen einfach zu teuer, das erschliesst sich jedem der rechnen kann. (Weber Kartusche hier ca. 7,99€, 5kg - Füllung hier auch 7,99€ bei einmalig 26€ Kauf der Flasche)

    Tja aber man will anfangs halt aufn nem Mini-Balkon keine große Gasflasche. Bei meinem Verbrauch fragte aber sogar Göga ob man nicht diese Flaschen nehmen sollte und ob die mit meinem Grill gehen.....

    Es folgte die gestrige Umrüstung

    Heute erfolgt dann Erstvergrillung mit 5 kg - Flasche, angeschlossen ist die schon.
     
  12. OP
    kimme

    kimme Vegetarier 5+ Jahre im GSV

    So, ich war heute morgen mal im Praktiker....
    Zu früh gefreut, die führen Weber überhaupt nicht. Toll! Werde nachher ersteinmal meinen Kollegen anschnautzen.
    Die haben nur ein anderen Gasgrill, O-Grill oder so. Sieht aber pothäßlich aus das Ding. Kennt den einer von Euch?

    Ich habe nochmal im Internet geschaut. Es handelt sich dabei um den Napoleon Travel Q.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2010
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden