• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber Q2200/Q3000/Q3200/Spirit 210/Nap.T.Q 285 Pro

essengehen

Der für den Captain läuft
5+ Jahre im GSV
Ich kann Dir nur sagen, Kauf das was Du willst, oder besser gesagt wo du ein besseres Gefühl hast. Es gibt nichts schlimmeres als nachher feststellen zu müssen, hätte ich mal auf meinen Bauch gehört. Ich selbst habe mir als Ergänzung zu meinen anderen Grills den Travel Q 285 Pro gekauft. Ich habe den Grill nicht umgebaut und bin mit der Leistung zufrieden. Zum Thema Pizza kann ich nur sagen, das selbst das auf dem Pro ganz gut funktioniert. http://www.grillsportverein.de/forum/threads/pizza-vom-travel-q-285-pro.235390/
Was die Geschichte mit der Schnelligkeit angeht, muß du dich von dem Irrglauben befreien, das man einen Gasgrill nur anschalten muß und los geht es. Egal für welches Model du dich entscheidest, bei jedem muß sich der Gusrost erstmal aufheizen und das dauert nun einmal.
 
OP
OP
F

FTimo

Militanter Veganer
...Was die Geschichte mit der Schnelligkeit angeht, muß du dich von dem Irrglauben befreien, das man einen Gasgrill nur anschalten muß und los geht es. Egal für welches Model du dich entscheidest, bei jedem muß sich der Gusrost erstmal aufheizen und das dauert nun einmal.
Jop klar. Unter 20 Minuten hätte ich nichts erwartet für normales Fleisch/Würstchen an Aufheizzeit. Da bin ich niemand, der auf die Uhr guckt =) Ohne Kinder ist das Leben was zumindest das angeht noch entspannter^^

Ich habe auch schon überlegt, wer noch einen Gasgrill für normales Grillgut brauch in meinem Bekannten Umfeld. Dann könnte ich den günstigeren Napi holen und ggf. weiterverkaufen sollte er für die Pizza MIR nicht genügen. Mein Gedanke an eine Pizza ist - nach 4 Minuten im Ofen ist sie von beiden Seiten schön knusprig gebacken, ähnlich beim Italiener. =)

Vielen vielen Dank an alle noch einmal, dass ihr mir so viel helft ;)
 

essengehen

Der für den Captain läuft
5+ Jahre im GSV
Von was für einem Ofen sprichst du jetzt? Meinst du einen Standard Ofen, wie er in den meisten Küchen verbaut ist? Der hat gegen den Pro keine Chance. Ich selbst habe noch einen extra Pizzaofen und selbst dieser bleibt mittlerweile meistens aus.
 
OP
OP
F

FTimo

Militanter Veganer
Von was für einem Ofen sprichst du jetzt? Meinst du einen Standard Ofen, wie er in den meisten Küchen verbaut ist? Der hat gegen den Pro keine Chance. Ich selbst habe noch einen extra Pizzaofen und selbst dieser bleibt mittlerweile meistens aus.
Ne meinte damit einen Ofen/Grill generell (z.B. eben der Napi oder der Q3200) im Vergleich einen Pizza Steinbackofen beim Italiener =)
Also sollte einfach möglichst nahe dran kommen..
 

Medicus13

Doktor Aufschneider & Dr. Döner
5+ Jahre im GSV
Ich habe mir erst vor 2 Wochen den Napoleon gekauft und habe es nicht bereut. Nicht nur, dass ich nur 300 Euronen bezahlt habe, meiner ist nach 20 min. bei über 315°C. Das muss man erstmal schaffen. Und der Preis ist ein unschlagbares Argument...

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
 

essengehen

Der für den Captain läuft
5+ Jahre im GSV
Ich denke mal, dass dasz wei Paar Schuhe sind. In einem richtigen Pizzaofen, hast du allein bei der Oberhitze Temperaturen von ca. 300°C. Dann sind auch Zeiten von 4 Minuten machbar. Da Dir aber die separate Oberhitze im Gasgrill fehlt, wirst du immer ein bischen Tricksen müssen. Vom der Zeit, brauchst du ca.10-15 Minuten pro Pizza.
 
OP
OP
F

FTimo

Militanter Veganer
Habe mich für mein Bauchgefühl, also für das Q3200 entschieden!
Morgen Mittag gehe ich es abholen, leider bin ich dann erst am Sonntag Nachmittag wieder Zuhause und werde erst nächste Woche grillen können.

Vieeelen Dank für eure Hilfe! ;):gs-rulez:
 

toschloe

Militanter Veganer
Gratulation und viel Spaß damit! Ein Tipp am Rande, meine Frau hat mir zum Geburtstag noch das Weber-Grillbuch geschenkt. Macht tierisch Spaß!
 
OP
OP
F

FTimo

Militanter Veganer
Die Weber Grill Bibel wurde gestern auch gekauft. =)
Eigentlich wollte ich im Baumarkt nach einem Überzug für den Grill sehen und eine ordentliche Grillzange kaufen sowie Reinigungsbürste.
Die original Weber Grillzange kam mir ziemlich teuer vor. Daher gab es dann zuerst eine einfache Holzgrillzange für 2€ - die reicht zumindest für die ersten Male aus. Könnt ihr mir hier eine empfehlen?

Könnt ihr mir gute Überzüge für den Q3200 empfehlen? Es muss nicht der original sein, allerdings passten die anderen von der Größe her nicht, die es im Baumarkt gab. (original Weber Q300/3000/3200 Überzug kostete 40€).
Welche Reinigungsbürste würdet ihr mir empfehlen für die em. Gussroste des Q3200? Will auf jeden Fall Edelstahlborsten. Die originalen von Weber sehen an sich gut aus, auch vom Preis ok finde ich. Es gibt nur mehrere unterschiedlichste und daher war ich mir unsicher, welche Bürste am besten passen würde.

Ah und der Pizzastein - original Weber den eckigen oder den eckigen Santos? =)
 

Super Grobi

Vegetarier
Die original Weber Grillzange kam mir ziemlich teuer vor. Daher gab es dann zuerst eine einfache Holzgrillzange für 2€ - die reicht zumindest für die ersten Male aus. Könnt ihr mir hier eine empfehlen?

Ist nicht alles von Weber etwas teurer? ;-) Mit der Holzzange wirst Du nicht lange glücklich. Empfehlen kann ich Dir z.B. die hier: http://v-tong.de/
Billig ist die zwar auch nicht, aber dafür günstig.

Welche Reinigungsbürste würdet ihr mir empfehlen für die em. Gussroste des Q3200? Will auf jeden Fall Edelstahlborsten.

Hat der Weber nicht emalierte Gussroste? Ich meine, da sollte man nur mit Messingbürsten rann, da man mit Edelstahl die Emalie abbürstet.

Beim Pizzastein kommt es nur auf Dich an. Muß es unbedingt ein Weber sein, dann kaf den, ansonsten machen alle Steine mehr oder weniger das gleiche....
 
OP
OP
F

FTimo

Militanter Veganer
Hat der Weber nicht emalierte Gussroste? Ich meine, da sollte man nur mit Messingbürsten rann, da man mit Edelstahl die Emalie abbürstet.
Also hier: http://www.weberstephen.de/produktw...-7p0r/dreiseitige-grillburste-30-cm-6494.aspx und auch bei der entsprechen größeren Bürste steht dabei, dass es aus Edelstahlborsten ist und für emailliertes Gusseisen ist.

Würde ich unbedingt original Weber haben wollen, würde ich es ja einfach kaufen. Ich will auf jeden Fall Qualität, sonst hätte ich einfach Landmann Zeugs im Baumarkt gekauft^^
Daher die Frage, ob jemand etwas entsprechend empfehlen kann. Die Zange sieht spannend aus =) Ist auf jeden Fall als Favorit hinterlegt. Die Holzzange war eher zur Not um überhaupt eine zu haben zum Grillen - bei 2€ darf man ja auch nicht viel erwarten =)
 
Oben Unten