• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber Q3000 vs. Broil King Royal 320 vs. Landmann Triton 3 PTS

ohvoli

Militanter Veganer
Hallo...

Auch ich möchte mich nun endlich an das "Gasgrillen" herantasten und suche meinen ersten Kumpel.
Vom ganzen Lesen und vergleichen hier bin ich nun ganz durcheinander im Kopf.
Ich habe mich durchaus lange in das Thema eingelesen und konnte meine Favoriten eingrenzen.
Ich möchte max. 450 Euro ausgeben und würde gern Eure Erfahrung in meine Kaufentscheidung einfliessen lassen.
Wäre toll wenn Ihr mir ein bisschen helfen würdet.
Ich bin auch gern für weitere Ideen offen.
Vielen Dank!


Weber Q3000 443,50 Euro
Landmann Triton 3 PTS 354,60 Euro

Ach ja, wir sind meist 4 Personen (2 Erwachsene/2Kinder).
 
OP
OP
O

ohvoli

Militanter Veganer
BK Monarch 320. Den bekommst du für rd. 500 € wenn du ein freundlich fragst und recherchierst ;)
Ich wollte eigentlich bei 450 Euro aufhören!
Hätte jetzt noch den Weber Q3200 BlackLine für 467 Euro!
Ich bin wegen diesen ganzen Kw Zahlen völlig verwirrt!


Weber Q3000 443,50 Euro
Weber Q3200 BlackLine 467 Euro
Landmann Triton 3 PTS 354,60 Euro
 

Wachtelhome

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Moin,

Ich empfehle bei deiner Auswahl den Q3200, Grifflicht und Warmhalterost lohnen den Aufpreis von 23,50 €. Ich kenne den Landmann nicht, bin vom Q aber immer noch begeistert, der hat genug Leistung und indirekt geht auch nach einem Einkauf bei Ikea.

Gruß Tobias
 

zschommi

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Tobias,

nachdem ich von meinem Aldi (Campingaz) Grill nach drei Jahren die Nase voll hatte, habe ich mir jetzt einen Q3200 zugelegt.
Mich würde mal interessieren mit welchem schwedischen Artikel das indirekte Grillen auf dem Q3200 möglich wird.

Grüße zschommi
 

derluebarser

Veganer
mach bei deinem Q einfach den mittleren Brenner aus....pack das Grillgut in eine Edelstahl-Form ( die heisst bei Ikea "Koncis" )
die Form mittig auf die Roste.....Deckel zu...und schon grillst du indirekt.:)
 

Grillnoob1

Militanter Veganer
Hallo Knitte,

gibt es Unterschiede zwischen dem 12960 und 12962 ausser in der Farbe?
Wo konntest du den für 380 .- kaufen? Wie ist dein Eindruck und hattest du schon andere Gasgrills?
 

Knitte

Veganer
5+ Jahre im GSV
@Grillnoob1
- Die Unterschiede sind nur in der Farbe.
-gekauft bei - http://www.handwerker-versand.de/90014783-Gasgrillwagen-Triton.html?refID=affilinet&refID=affilinet
schwarz und rot kosten da 499,- und der silberne ist bei 379,-
-und es ist mein erster Gasi und deshalb wollte ich auch erstmal mit einem günstigen Gerät in das Gasgrillen einsteigen.
-Erster Eindruck ist erstmal Gut habe aber noch nich viel damit gemacht habe ihn erst 1 1/2 Wochen gugst du bei meinen Posts da habe was dazu geschrieben.

http://www.grillsportverein.de/foru...boxing-und-aufbau-in-row.234505/#post-2281331
 

Wachtelhome

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
@zschommi
Wie beschrieben Ikea Konics, die große Form die kleine ist auch super für Gemüse (Spargel grün/weiß , Mix, etc.). Ich habe noch einen regulierbaren Druckminderer 30-50MBar, dann geht mit dem mittleren Brenner auch 100-110 Grad Low & Slow, aber Obacht bei 30 MBar ist der Q nicht mehr sonderlich windstabil.
Gruß Tobias
 
Oben Unten