• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber Spirit 320 oder Char Broil T36 G5 - was denn nun?

AVENGER

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Das habe ich ja gemeint, als ich schrieb:


Man muß zwischen den US Modellen und den hiesigen unterscheiden. Wo wir aber gerade so tief in der Materie sind. Weiß einer ob bei den Deutschen Chari-Broils noch immer Landmann sein Finger im Spiel hat? Soweit ich weiß hat Landmann vor ein paar Jahren die Char-Broils hier auf dem Markt vertrieben.

Näh,

die Amis haben Dancook gekauft und nutzen ab Dänemark jetzt die vorhandene Infrastruktur in Europa. Aus diesem Grund sind die Sportgeräte ab und an in DK günstig zu erwerben. Wobei ich mich frage, was der Vertriebsweg mit dem Produkt zu tun hat.
 

AVENGER

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
@AVENGER Warum musst du in jedem Thread immer so viel Aggression rein bringen? Grillen ist keine Religion sondern lediglich Nahrungszubereitung.

Das könnte ich geschrieben haben. Lies dir den Thread einfach durch. Ohne zu wissen, um welches Produkt es geht, wird sofort von "Blender" gesprochen. Der Grill soll auf keinen Fall gekauft werden, wenn das Geld nicht reicht, lieber einen gebrauchten "Premium Grill". Noch mal: das HtA hat keine Ahnung, von welchem Grill die Rede ist, noch nicht mal, das es diesen in Europa erst seit 2011 zu kaufen gibt aber behauptet, genau diese Serie verrottet innerhalb kürzester Zeit. Warum tut er das? Er ist ein Lügner, Hetzer und Provokateur. Und das würde ich ihm jederzeit live ins Gesicht sagen.
 

Benmaaan

Fleischesser
Ruhig Blut Jungs. Jetzt grillt sich jeder ein Kotelett und dann wirds wieder gut. ;-)

Nee, auch wenns hier etwas schärfer zur Sache geht, finde ich es dennoch für den neutralen Mitleser und Interessierten sehr aufschlussreich.
 

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Aufschlussreich finde ich diese Art von Diskussion in keinster Weise!

Ich sehe hier nur jemanden, der einen Grill gekauft hat und diesen aus irgendwelchen unerfindlichen Gründen meint bis aufs Messer verteidigen zu müssen.

Was das soll, warum er dann auch noch meint andere User beleidigen zu müssen bleibt wohl sein Geheimnis.


In einem Forum gehört es immer dazu auch mal Kritik zu bekommen, oder dass jemand einer anderen Meinung ist als man selbst.
Aber man sollte dennoch sachlich bleiben.

Wenn der Grill für dich passt, dann ist doch alles in Ordnung!
Ich z.B. habe auch noch einen Gasgrill der nicht unbedingt von den Usern hier zur "Premium Klasse" gezählt wird und über dessen Marke oft
Schlechtes geschrieben wird.

Wenn juckts? Ich bin mit dem Teil zufrieden!
Ich muss mich nicht anderen gegenüber rechtfertigen.
Und manchmal sollte man einfach über den Dingen stehen.:anstoޥn:
 

Benmaaan

Fleischesser
Gut geschrieben, Broiler83, aber dennoch finde ich es aufschlussreich da so meistens noch mehr Fakten oder Ansichten auf den Tisch kommen die sonst wahrscheinlich nicht unbedingt gesagt werden.

In den übrigen Punkten stimme ich dir voll zu. Wenn man mit seinem Grill zufrieden ist, dann passts doch. :-)
 

BBQ-Flo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Das könnte ich geschrieben haben. Lies dir den Thread einfach durch. Ohne zu wissen, um welches Produkt es geht, wird sofort von "Blender" gesprochen. Der Grill soll auf keinen Fall gekauft werden, wenn das Geld nicht reicht, lieber einen gebrauchten "Premium Grill". Noch mal: das HtA hat keine Ahnung, von welchem Grill die Rede ist, noch nicht mal, das es diesen in Europa erst seit 2011 zu kaufen gibt aber behauptet, genau diese Serie verrottet innerhalb kürzester Zeit. Warum tut er das? Er ist ein Lügner, Hetzer und Provokateur. Und das würde ich ihm jederzeit live ins Gesicht sagen.

Ich habe die US Modelle im Gebrauch gehabt und das seit 2011 in Europa erhältliche EU Modell (ja, wir wissen es jetzt) im hiesigen Hornbach Baumarkt schon begutachtet. Bis auf andere Drehknöpfe konnte ich da keinen Unterschied feststellen! Wieviel "US" Infrared Modelle hast du nochmal gesehen?...

Aber dann werde ich deiner fundierten, 2-monatigen Charbroil Erfahrung mal lieber uneingeschränkt glauben und mir auch direkt so ein supertolles, einzig wahres, über jeden Zweifel erhabenes Gerät zulegen müssen, bevor ganz Deutschland so einen Grill will und man keine mehr bekommt

DANKE :gnade:
 
OP
OP
Einzig Wahrer

Einzig Wahrer

Militanter Veganer
@ Dorfheizer:

Auch, wenn ich Dein gerade abgesetztes Vollzitat nicht verstehe:

Da als kurze Erklärung: als ich meinen Post auf Seite 2 um 17:59 Uhr abgesetzt hatte, war von Dorfheizer nur das Vollzitat von Avenger zu sehen - wie das funktioniert, weiß ich aber nicht...

Ansonsten: ja, ich stimme zu - die Bewertungen bei Amazon sind grottig und ich weiß nicht, ob ich mir mit deren Kenntnis den Char Broil trotzdem gekauft hätte. Allerdings hat Dorfheizer mit der Aussage der "Vorentschiedung" wahrscheinlich wirklich recht - der Preisunterschied ist immer noch recht heftig. Der mehr als doppelte Strassenpreis zum vergleichbaren Weber ist für mich immer noch schwer verständlich. Vor allem, wenn beide aus China kommen...

HIer wird wohl nur die Zeit eine echte Erkenntnis bringen - im Vergleich bleibt für mich nur das Fazit:

- die bei beiden verwendeten Edelstahlteile sollten keine Probleme machen
- an beiden sind auch lackierte / emaillierte Teile im EInsatz - dies also als einzige Basis, dass etwas wirklich verrotten könnte
- wie sich die Armaturen verhalten werden, kann ich natürlich noch nicht beurteilen

Zum Thema Wetter: da meine erste gekaufte Abdeckung Schrott ist (nicht wasserdicht) und die Neue noch auf dem Weg scheint, ist der Grill an diesem Wochenende 2x vollgeregnet worden. An den Edelstahlteilen erwarte ich wie bisher keine Probleme, habe also mein Augenmerk auf die behandelten Oberflächen gelegt. Hier gibt es aus meiner Sicht nur eine einzige Stelle, die Stress bringen könnte: die vordere Rostablage:

160502989.jpg


Dies ist die einzige Stelle, unter der sich nach dem Regen Wasser angesammelt hatte, welches nicht von alleine ablief / trocknete / eh auf Edelstahl stand. Will sagen: unter der Vorderkante der IR-Bleche sammelt sich aus irgendeinem Grunde Wasser, welches da auch stehen bleibt. Dies also als einzige Stelle, an der ich potentiell Problem erwarte, wenn der Grill längere Zeit im Regen steht - hier wird nämlich nur emailiertes Blech verwendet. Als solches also an sich auch eine seit Jahrzehnte bewährte Oberflächenveredlung, aber ich will es erwähnt haben.

Es bleibt interessant...
 
OP
OP
Einzig Wahrer

Einzig Wahrer

Militanter Veganer
Das war direkt nach dem ersten Einbrennen, also nur ein Archivfoto...

Ich schau, dass ich die Tage noch eines mit abgenommenen Platten mache, damit es verständlicher ist...
 

AVENGER

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Aufschlussreich finde ich diese Art von Diskussion in keinster Weise!

In einem Forum gehört es immer dazu auch mal Kritik zu bekommen, oder dass jemand einer anderen Meinung ist als man selbst.
Aber man sollte dennoch sachlich bleiben.

Da gebe ich dir zu 101% Recht. Aussagen wie "Blender" und "nach spätestens 3 Jahren Schrott" ohne zu wissen, was es für ein Produkt ist, sind nicht sachlich und sollten als solches gewertet werden. Ich sehe, wir verstehen uns.
 

El Loco

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Das zum Thema Qualität, besser als 430er geht ja wohl nicht:

430_kl.jpg
 

Phoenix666

Putenfleischesser
Finde es erstaunlich das manche User sich so in die Haare kriegen, nur weil jemand etws schlechtes über sein Modell schreibt oder jemand den Neukauf madig machen möchte.
Die Hauptsache ist doch das man mit den Gerät für das man sich entschieden hat glücklich ist und "essbare" Ergebnisse erzielt. Zudem kann und will auch nicht jeder 1000+ € für einen grill ausgeben, insbesondere als Einsteiger.
 

El Loco

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Korrekt sehe ich genauso, wollte ja nur verdeutlichen welches Material verwendet wird... Habe hier schon von anderen Behauptungen gelesen (Minderwertiges Edelstahl etc.)...
 

Dhardt

Putenfleischesser
Ich finde den Grill optisch deutlich schicker als die Weber Spirit Serie. Mich würde ein Bild des Brennerraumes interessieren.
 
Oben Unten