• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Weber Spirit 320 - unbekannte Teile

bruenor75

Militanter Veganer
15+ Jahre im GSV
Hallo,

wir haben uns den Weber Spirit 320 Premium Black gegönnt und nach dem Zusammenbau sind zwei Teile "unklar".
Hier die Fotos:

Wofür ist die Kette mit dem "Stahlstift"?
FullSizeRender-3.jpg



Wofür sind diese beiden Plastikteile? Sind in der Anleitung nicht erwähnt.

FullSizeRender-4.jpg


Danke schon einmal und sorry, falls ich es doch irgendwo in der Bedienungsanleitung übersehen habe.

Bruenor
 

Anhänge

  • FullSizeRender-3.jpg
    FullSizeRender-3.jpg
    121 KB · Aufrufe: 3.666
  • FullSizeRender-4.jpg
    FullSizeRender-4.jpg
    181 KB · Aufrufe: 3.183
Also, die Plastteile gehören innen auf den Boden in die Aussparungen als Kratzschutz und Verrutschschutz für die Gasflasche.
Die Kette ist wohl ein Anschlag, daß die Tür nicht soweit aufschlagen kann. Wohl deshalb, weil die bei mir auch nur rumhängt :rolleyes:

PS : GW zum neuen Sportgerät :v:
 
Die Kette mit dem Stift ist dafür da ein Streichholz darsn fixieren und den Brenner so manuell zünden zu können.
Die Kunststoffteile gehören an die Bodenwanne im Unterschrank um due Gasflasche vor verrutschen zu sichern.
 
Das mit der Kette, da? ist so dein ernst, bzw Webers ernst.....das ist ja der Brüller schlechthin.....Naja ist Amisicher entwickelt :muh:
 
Das mit der Kette, da? ist so dein ernst, bzw Webers ernst.....das ist ja der Brüller schlechthin.....Naja ist Amisicher entwickelt :muh:
Hat Napoleon auch, da kommt die Frage nach der Kette sogar haeufiger. In der Anleitung steht naemlich nix, wofuer das gedacht ist, nur wo man sie befestigen soll.
 
In der Anleitung meines Genesis steht sogar bebildert beschrieben wofür die Kette :D
 
Also bei meinem Spirit war das alles schon beschrieben !
 
Also ich finde den "Streichholzhalter" genial! Auch wenn man ihn wahrscheinlich nie braucht, aber falls der Zünder mal nicht funktionieren sollte, hat man ein super Hilfsmittel um sich nicht die Finger zu verbrennen :)
 
Hallo,
auch ich habe mich beim Zusammenbau gestern über diesen speziellen Streichholzhalter gewundert. :-?
 
Naja, sonst müsste man ja Rost etc immer abbauen um den Brenner zu zünden. Die Kette hat schon ihren Sinn ;)
 
:rtfm2:

Etwas später in der Anleitung ist der Gebrauch des Streichholzhalters erklärt. Ich hab ihn weggelassen.
 
Zurück
Oben Unten