• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber Spirit Classic E-330 vs Premium EP-335 - Lohnt der Mehrpreis?

terrorhamster

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich möchte mich vergrößert, nutze derzeit einen Q3000 und da wird es manchmal schon etwas Eng auf dem Rost, nachdem durch die Form des Grills mMn in den Außenbereichen deutlich zu wenig Hitze vom Ringbrenner ankommt. Etwas neues muss her.

In der näheren Auswahl sind jetzt der Spirit Classic E-330 GBS (im Angebot bei Obi für 649 Euro) und der Sprit Premium EP-335 (899 Euro). Zudem hatte ich den Spirit E-325S GBS auf dem Schirm, aber nachdem bei uns auch regelmäßig eine Pfanne mit Grillgemüse als Beilage auf dem Brenner steht hätte ich schon gerne einen Seitenbrenner, der wäre dafür ja ideal.

Nun sind sich die beiden Modelle ja was die Leistung angeht ziemlich gleich, SearZone, Seitenbrenner, drei reguläre Brenner.
Die außen angebrachte Flaschenhalterung ist mir nicht wichtig, ebenso spielt die Tür des Premium im Vergleich zum Schutzgitter des Classic eher eine untergeordnete Rolle.
Aber das gute Stück sollte schon wieder ein paar Jahre halten und nicht zu klapprig daherkommen.

Die Vorteile die ich beim Premium sehe sind die Edelstahl-Seitentische sowie die Edelstahl-Flavour-Bars. Zudem kommt er mit dem Edelstahl-Griff auch mit einer etwas wertigeren Optik.
Dafür kommt der E-330 mit dem 2/3-geteilten Gussrost mit Sear-Grate-Einsatz direkt über dem SearZone-Brenner daher.

Lohnt sich der Mehrpreis von 250 Euro hier tatsächlich, oder ist der E-330 für diesen Preis das bessere Angebot?
 
OP
OP
T

terrorhamster

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Du hast aber auch eine Rückwand die bei dem Classic nicht da ist, kostet glaub ich 50-100€ aus Edelstahl maß abgefertigt!
Trägt diese extrem zur Stabilisierung bei? Beim Classic würde ich die Flasche in der Regel eh von hinten reinstellen anstatt dieses Gitter immer abzunehmen. Wenn es die Konstruktion aber stabiler macht, wäre das natürlich schon ein Pluspunkt.
 

ishaze

Militanter Veganer
Naja das Gitter ist ja eine Tür, du hast halt sonst nur zwei sterben ich finde ihn mit einer Rückwand stabiler, die Flasche ist noch ein Stück sicherer und kommt weniger dreck (hab’s bei e210 selber gebaut mit va)
 
OP
OP
T

terrorhamster

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich glaube es wird jetzt der Spirit Classic E-330 GBS. Zumindest zum jetzigen Stand der Dinge. ;)

Der Preisunterschied ist schon enorm, zudem lacht mich die Aufteilung des Grill-Rosts (bei dem das GBS-System direkt über der SearZone ist) mehr an, weil man dadurch rechts noch Platz für Grillgut hat wenn man einen GBS-Einsatz nutzt. Wobei ich da mangels Erfahrung nicht weiß was dann letztendlich wirklich besser ist.
Eine Rückwand werde ich mir vermutlich aber dennoch einbauen.

Zumindest konnte ich jetzt am Sprit Premium EP-335 keine gravierenden Vorteile entdecken, die dann wirklich 250 Euro Mehrpreis rechtfertigen, auch wenn die Edelstahl-Optik der Seitentische schon echt nett ist.
 

Arnd

Unerbittlicher Gastrokritiker & Inspektor a.D.
5+ Jahre im GSV
Moin @sashy

damit kannst Du - vor allem bei dem Preis - nichts falsch machen. Ein toller Grill!
Bitte daran denken: Bei den Weber-Grills ist nicht vorgesehen, die Gasflasche in den Grill zu stellen. Die wird an der Seite angebracht. Daran würde ich mich auch halten.

Munter bleiben,
Arnd
 
OP
OP
T

terrorhamster

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Habe das Obi Angebot für den Classic E330 nun auch schon eine Weile im Auge, dich wird es also freuen das es hier nochmal 15% Rabatt Code gibt und man so bei ~550 rauskommt. Unschlagbar.
https://www.obi.de/gasgrills/weber-...enner-und-seitenbrenner-gbs-schwarz/p/9492810 siehe Großer Orangener Banner oberhalb.
Achtung! Nicht alle Obi Märkte nehmen daran teil, werde eine Stadt weiterfahren müssen. Ist aber bereits reserviert.
Ja, leider habe ich keinen teilnehmenden Markt in der Nähe. :(


Moin @sashy

damit kannst Du - vor allem bei dem Preis - nichts falsch machen. Ein toller Grill!
Bitte daran denken: Bei den Weber-Grills ist nicht vorgesehen, die Gasflasche in den Grill zu stellen. Die wird an der Seite angebracht. Daran würde ich mich auch halten.

Munter bleiben,
Arnd
Ist dem wirklich so? Man sieht doch eigentlich gerade bei den Spirits immer auf den Bildern die Flasche im Unterschrank stehen. Ich habe ja den Q3000 und da ist die Befestigung ja auch auf dem Wagen unter dem Brenner angebracht. Ich würde sagen, der hat auch nicht mehr Platz.
 

ishaze

Militanter Veganer
Moin @sashy

damit kannst Du - vor allem bei dem Preis - nichts falsch machen. Ein toller Grill!
Bitte daran denken: Bei den Weber-Grills ist nicht vorgesehen, die Gasflasche in den Grill zu stellen. Die wird an der Seite angebracht. Daran würde ich mich auch halten.

Munter bleiben,
Arnd

Das stimmt so nicht, bei den originalen ist es aber vorgesehen. und reintheoretisch MUSS man die dort platzieren ;)
Screenshot_1.png
 

Arnd

Unerbittlicher Gastrokritiker & Inspektor a.D.
5+ Jahre im GSV
Moin @ishaze

das ist so richtig.
Abär: Die "deutschen" Flaschen haben eine Höhe von ca. 50 cm und sollen daher nicht rein.

Munter bleiben,
Arnd
 
OP
OP
T

terrorhamster

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Update von mir, zum eigentlichen Thema, ich hab mich jetzt DOCH noch nicht für den Classic E-330 entschieden, ich hadere noch ob es doch ein Genesis werden soll, nachdem ich ja eigentlich mehr Grillfläche im Vergleich zum Q3000 möchte.
 
Oben Unten