• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber Spirit E-210 original "Auslaufmodell"? Kaum im Markt erhältlich!

alfopa

Militanter Veganer
Guten Tag.
Ich habe den Spirit E 210 original im Bauhaus bestellt.
Mir ist aufgefallen, dass in unserer Gegend (rund um München, Schwaben) dieses Modell kaum ausgestellt
bzg. am Lager ist!
Lieferzeit z.B. Bauhaus 4 Wochen!

Jetzt frage ich mich, ob der 210er original ein Auslaufmodell (wegen dem EO 210) ist,
und Weber diesen gar nicht mehr produziert...

Wer hat hier Infos?
Danke
 

Frankenbu

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich denke wenn schon 2xx Serie dann sollte es wohl meist das günstigste sein daher nur der auf Lager. Hast du so wenig Platz das du keinen 3xx stellen kannst? Kannst zur Not ja eine seitenablage weg lassen.
Der 2xx ist wirklich klein und nur zwei Brenner.
 

Frankenbu

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ja zum flachgrillen von Fleisch reicht er da tut es ein Q aber auch wenn nicht sogar besser und günstiger ;)

Wenn man darüber redet kann man evtl. Auch was geeigneteres finden.
 

Miyabi

Grillkönig
Baumärkte werden ja auch nicht unbedingt so oft beliefert wie Fachhändler, da ist es ja nur ein Randartikel mit dem eh nicht viel verdient wird.

Ich würde Frankenbu zustimmen wenn es nur um Kurzgebratenes geht dann sind die kleinen (eher der TravelQ von Napoleon finde ich) die bessere Wahl.
 

ellis9

Veganer
5+ Jahre im GSV
In Berlin ist der e210 orig. sehr gut zu bekommen. :-)
Klar ist ein 3xxx besser, aber ich habe mir den 210 er aus verschiedenen Gründen gekauft (Platz, Preis) und kann mit diesem Modell sehr gut leben.
Alles klappte bisher prima: Würstchen, Steaks, Geflügel und auch ne Wildschweinkeule über 5 Std. :-). Für ne Pizza wirds nicht reichen, aber da reicht auch mein BK 340 mit drei Brennern nicht!
 

thenightstalker

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
In Berlin ist der e210 orig. sehr gut zu bekommen. :-)
Klar ist ein 3xxx besser, aber ich habe mir den 210 er aus verschiedenen Gründen gekauft (Platz, Preis) und kann mit diesem Modell sehr gut leben.
Alles klappte bisher prima: Würstchen, Steaks, Geflügel und auch ne Wildschweinkeule über 5 Std. :-). Für ne Pizza wirds nicht reichen, aber da reicht auch mein BK 340 mit drei Brennern nicht!

Warum reicht dein BK nicht für ne Pizza??? Der sollte ja locker über 300° schaffen und alles über 300° ist für ne Pizza ausreichend würde ich behaupten. Wenn dir die Oberhitze nicht reicht, kannst du den Stein ja etwas "aufbocken" damit du weiter unter den Deckel kommst wo's wärmer ist.

LG
 

ellis9

Veganer
5+ Jahre im GSV
Warum reicht dein BK nicht für ne Pizza??? Der sollte ja locker über 300° schaffen und alles über 300° ist für ne Pizza ausreichend würde ich behaupten. Wenn dir die Oberhitze nicht reicht, kannst du den Stein ja etwas "aufbocken" damit du weiter unter den Deckel kommst wo's wärmer ist.

LG
Na ja, 325° schafft er schon, aufgebockt wird auch, Gussroste sind auch raus, Pizza wird schon so einigermassen.
Aber im Vergleich zu den über 400° in meiner BBQ-Kugel mit Pizzaaufsatz und Holzfeuer liegen schon Welten!
Ich denke mal im Gasi sollten es dann doch schon knapp 400° werden, evtl. mit Backburner generell auch besser für Pizza...
Aber das sind nur MEINE Erfahrungswerte, viele bekommen auch mit Sicherheit ne gute Pizza im Gasi hin! :-)
 
Oben Unten