• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber Zubehör wo in USA bestellen?

Gude

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo,

wollte mir für die anstehende Saison mal ein bisschen neues Zubehör zulegen.
Da ich nun gesehen habe das Weber Zubehör in den USA zum Teil weniger als die Hälfte kostet wollte ich mal fragen ob hier jemand damit schon Erfahrungen gemacht hat und einen Shop empfehlen kann der zu fairen Versandkosten nach Deutschland schickt.
Habe das Forum schon durchsucht, konnte aber nur Themen zu Grillimporten finden...

Wäre super wenn jemand einen Tip hätte!

Besten Dank & Grüße
Gude
 

sun_

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Durch hohe Versandkosten und vor allem Zollkosten wird es am Ende eher Teurer als günstiger wenn man in den USA bestellt.

Schau besser mal in UK - da sind die Preise zum Teil auch deutlich niedriger und innerhalb der EU fallen keine Einfuhrzölle an.

Barbecue Tools, Covers and Accessories from Philip Morris & Son
Da hab ich schon bestellt - lief alles wunderbar und das Paket kam ziemlich schnell mit DPD

oder halt hier gucken:

Weber Barbecue - Weber Gas Barbecue - Weber Charcoal Barbecues - From Dawsons Department Store a Premier Weber Barbecue Supplier
 

KrickKrack

Fleischmogul
10+ Jahre im GSV
Denk daran, dass die USA Preise immer ohne Steuer angegeben sind, da jeder Staat eine andere MwSt hat.

Die Höhe des Einfuhrzolls wird errechnet aus:
Nettowarenwert + Porto bis zur EU-Grenze

Auf die Summe dieser 3 wird dann noch 19% MwSt erhoben + Porto zum Empfänger

Rechne also genau nach bevor du bestellst.
 
OP
OP
Gude

Gude

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Danke für die Info! Daran hab ich in der Tat nicht gedacht.
Werde das dann wirklich mal durchrechnen und auch mal in UK schauen.

Beste Grüße
christian
 

frohlich

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Denk daran, dass die USA Preise immer ohne Steuer angegeben sind, da jeder Staat eine andere MwSt hat.

Die Höhe des Einfuhrzolls wird errechnet aus:
Nettowarenwert + Porto bis zur EU-Grenze

Auf die Summe dieser 3 wird dann noch 19% MwSt erhoben + Porto zum Empfänger

Rechne also genau nach bevor du bestellst.
Hallo,
nicht ganz korrekt;-)

MwSt der einzelnen Stasten spielt keine Rolle, da sie vom Verkäufer beim Versand ins Ausland nicht berechnet wird.

Auf den Warenwert kommen noch die Versandgebühren. Das ganze wird beim deutschen Zoll verzollt. Und zwar so:

Warenwert + 19% Einfuhrumsatzsteuer + x% die warenspezifisch sind (Siehe Taric-Tabellen)
dazu kommt
Versandgebühr (anteilg, wann die EU Zone erreicht wurde, meistens cs. 2/3) + 19% Einfuhrumsatzsteuer + die o.g. x% warenspezifisch.

Das ergibt zusammen den Betrag, der am Ende zu vergleichen ist.

Also rechnen ist angesagt....

VG
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten