• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wecher Kaffeevollautomat - Melitta CI oder Melitta Barista - Kaufentscheidung ?

BeefChef

Foodstylist
Hallo, nach 5 Jahren hat unsere Melitta CI den Geist aufgegeben ... :(

Waren immer sehr zufrieden ...

Habe nun 3 Möglichkeiten ....

1. Reparatur für 150 Euro pauschal ?
2. eine neue Melitta CI für 499 ?
3. eine neue Melitta Barist für 799 ?

die neuen jeweils mit 2 Jahren Garantie ...

Was würdet ihr tun ... hat jemand die Barista oder ist umgestiegen ?

Würde mich über eure Hilfe freuen ;)

Vielen Dank
 

macroy

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wieviel Bezüge hat die alte Maschine durch?

Einen neuen Vollautomat würde ich generell nur noch mit Garantieverlängerung (Vollgarantie auf mind. 5 Jahre) kaufen, das hat sich bei den letzten beiden Maschinen bewährt.
Nach ein paar Jahren kommen gerne irgendwelche Kleinigkeiten. Gebe ich die Maschine dann ab, erfolgt in diesem Zusammenhang eine komplette Durchsicht und es werden dann auch andere Dinge mit Verschleißerscheinungen getauscht. Das letzte mal ging die Maschine wegen einer nicht mehr funtionierenden Milchschaumdüse zur Reparatur, getauscht wurde dann direkt noch die Brühgruppe und ein paar andere Dinge (die interne Proformarechnung waren knapp 300 Euro). So hat man immer ein sauber gewartetes Gerät das zuverlässig läuft und auch gute Chancen daß die Maschine deutlich länger als 5 Jahre hält. Der Aufpreis für die Garantieverlängerung lohnt sich (bei mir waren es 90 Euro).
 
OP
OP
BeefChef

BeefChef

Foodstylist
Wieviel Bezüge hat die alte Maschine durch?

Einen neuen Vollautomat würde ich generell nur noch mit Garantieverlängerung (Vollgarantie auf mind. 5 Jahre) kaufen, das hat sich bei den letzten beiden Maschinen bewährt.
Nach ein paar Jahren kommen gerne irgendwelche Kleinigkeiten. Gebe ich die Maschine dann ab, erfolgt in diesem Zusammenhang eine komplette Durchsicht und es werden dann auch andere Dinge mit Verschleißerscheinungen getauscht. Das letzte mal ging die Maschine wegen einer nicht mehr funtionierenden Milchschaumdüse zur Reparatur, getauscht wurde dann direkt noch die Brühgruppe und ein paar andere Dinge (die interne Proformarechnung waren knapp 300 Euro). So hat man immer ein sauber gewartetes Gerät das zuverlässig läuft und auch gute Chancen daß die Maschine deutlich länger als 5 Jahre hält. Der Aufpreis für die Garantieverlängerung lohnt sich (bei mir waren es 90 Euro).

Vielen Dank - soweit ! Momentan tendiere ich dazu mir für 499 die komplett neue CI wieder zu holen ... war mit dem Gerät sehr zufrieden. Weiß nicht ob melitta eine Garantieverlängerung anbietet !?
 

macroy

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Vielen Dank - soweit ! Momentan tendiere ich dazu mir für 499 die komplett neue CI wieder zu holen ... war mit dem Gerät sehr zufrieden. Weiß nicht ob melitta eine Garantieverlängerung anbietet !?

Wieviel Bezüge hat deine bisherige Maschine durch? (das kann man i.d.R. abrufen)
Repararieren oder nicht würde ich davon abhängig machen wieviel Tassen sie schon auf dem Buckel hat.


Die Garantieverlängerung wird meist bei den Elektronikmärkten optional angeboten (nicht von Melitta o.ä.).
Die letzte Maschine habe ich bei Euronics gekauft und direkt die hauseigene Garantieverlängerung (Vollgarantie) mit abgeschlossen.
https://www.euronics.de/service/garantie-verlaengerung/
Ich könnte mir vorstellen daß Media Markt, Saturn o.ä. sowas bestimmt auch anbieten.

Der Preis der Garantieverlängerung richtet sich immer nach dem Anschaffungswert.
Man sollte darauf achten, daß es wirklich eine Vollgarantie ist und sie nicht irgendwelche Einschränkungen beinhaltet (Beispiel: Anzahl Tassenbezüge limitiert, 3, 4, 5 Jahr nur anteilige Kostenübernahme etc.).

An deiner Stelle würde ich dort kaufen wo du eine passende Versicherung bekommst. Ggf. hast du sogar Glück und kannst bei einem Angebot zuschlagen.
 
OP
OP
BeefChef

BeefChef

Foodstylist
Wieviel Bezüge hat deine bisherige Maschine durch? (das kann man i.d.R. abrufen)
Repararieren oder nicht würde ich davon abhängig machen wieviel Tassen sie schon auf dem Buckel hat.


Die Garantieverlängerung wird meist bei den Elektronikmärkten optional angeboten (nicht von Melitta o.ä.).
Die letzte Maschine habe ich bei Euronics gekauft und direkt die hauseigene Garantieverlängerung (Vollgarantie) mit abgeschlossen.
https://www.euronics.de/service/garantie-verlaengerung/
Ich könnte mir vorstellen daß Media Markt, Saturn o.ä. sowas bestimmt auch anbieten.

Der Preis der Garantieverlängerung richtet sich immer nach dem Anschaffungswert.
Man sollte darauf achten, daß es wirklich eine Vollgarantie ist und sie nicht irgendwelche Einschränkungen beinhaltet (Beispiel: Anzahl Tassenbezüge limitiert, 3, 4, 5 Jahr nur anteilige Kostenübernahme etc.).

An deiner Stelle würde ich dort kaufen wo du eine passende Versicherung bekommst. Ggf. hast du sogar Glück und kannst bei einem Angebot zuschlagen.

Ok - werde ich mir überlegen ... im Monent ist Melitta mit 499 am günstigsten ... !
 

kingfisher61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
ich habe noch nie einen wirklich guten starken Kaffee aus einem Vollautomaten getrunken,ich benutze einen Bialetti
 

Schreckgespenst

Monsieur Mangetout
5+ Jahre im GSV
Hallo Toby,

wir hatten mindestens 10 bis 12 Jahre Kaffeevollautomaten (zwei), der letzte ist auch noch funktionsfähig. Wir sind dieses Jahr auf eine Siebträgermaschine umgestiegen. Für uns ist das perfekt. Fast wie eine Teezeremonie. Ich genieße jetzt meinen Kaffee, vorher habe ich Kaffee nur getrunken. Nach 5 Monaten probieren habe ich jetzt die richtigen Kaffeebohnen für unsere La Pavoni gefunden. Der Vollautomat wird aus seinem Schlaf raus geholt wenn alle Kinder im Hause sind. Für einen Vieltrinker ist ein Automat besser und mit den richtigen Bohnen gibt es auch einen starken Kaffee.

Viel Glück bei deiner Suche / Entscheidung

Pfälzische Grüße
Bruno
 

carmai24

AC/DC-Alt-Luftbesenrocker
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats

Schreckgespenst

Monsieur Mangetout
5+ Jahre im GSV

DarkRoast

Simplicissimus
10+ Jahre im GSV
Nach 5 Monaten probieren habe ich jetzt die richtigen Kaffeebohnen für unsere La Pavoni gefunden.
La Pavoni, die Handhebelmaschine? Das versteh' ich nicht ganz, wenn der Röstgrad halbwegs passt wird so ziemlich jede Bohnensorte aus der Pavoni hervorragend...
 

PuMod

5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Wok-Star
Also bei uns zu Hause besinnen wir uns beim Kaffee auf das Wesentliche:

2375_-_melitta_porzellanfilter_102_500x420.png


Zusammen mit:

6219719.jpg


Und:

Kaffeetueten(1).JPG



Meiner Meinung nach nach wie vor eine der Besten Möglichkeiten Kaffee zu bereiten.

Bei Espresso wird es etwas schwieriger. ;)

Gruß
Pu
 
Oben Unten