• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weihnachten im April: Ich habe gewonnen!!!

Hejhej

Militanter Veganer
Und noch ein kleiner Nachtrag: Ein Kerl wäre wohl nicht auf die Idee gekommen, aus den Salatschnipseln von der Burgerstrasse, den Tomatenscheiben sowie den fein geschnittenen Zwiebelringen sich einen Salat zu bauen und diesen mit der hellen Burgersauce zu veredeln :ballballa:
Ich weiß gerade nicht, ob ich lachen oder weinen soll...:bash:

Noch schlimmer stelle ich mir nur vor, wenn einer der knappen Plätze für einen ‚Trend-Vegetarier‘ vergeben worden wäre und der Gast den ekligen Wagyu-Burger nur angeknabbert hätte..... :bdsm:
 

Chefkoch-Iggy

Militanter Veganer
@Calenburger einen klasse Bericht den du da abgeliefert hast! Daumen nach Oben!

bei mir war das Wetter ähnlich widrig, nur konnte ich die eigentliche Arbeit der Zubereitung im kalten an einen "Grill Kollegen" outsourcen :D
natürlich habe ich es mir nicht nehmen lassen die erste Rutsche Burger höchstpersönlich zuzubereiten :D

ich muss allerdings sagen, dass die Wagyu Patties auf dem Grill mehr Spektakel gemacht haben als dann im Mund :D
die Konsistenz war sehr gut, auch vom Biss und so, aber um es "vorsichtig" auszudrücken, nen "Feuerwerk köstlicher Aromen" habe ich jetzt irgendwie vermisst.
also bitte NICHT falsch verstehen, aber da ich 25 Gäste hatte, habe ich natürlich, genau wie du auch noch Patties selbst gemacht, welche jetzt nicht sonderlich schlechter vom Geschmack waren :D

von den Burger Buns die dabei waren, war ich aber sogar positiv überrascht.
normalerweise halte ich von denen die es zu kaufen gibt nichts, diese waren aber echt gut, nicht so bröselig und trocken wie z. b. die Buns von diversen Supermärkten.

trotzdem war es eine super gute Veranstaltung und natürlich echt ne geile Aktion von Weber!

soo nun zu meinem Event.... ich kann es mit Abstand nicht so gut wieder spiegeln wie du es getan hast, aber ich versuche mich trotzdem mal :D

da die Gäste bescheid wussten, die Lebensmittel vorbereitet und die Location geschmückt war, blieb mir am Freitag nichts anderes über, als den halben Tag wie so ein Duracell Hase von Fenster zu Fenster zu laufen und Kommentare über das miese Winter Wetter abzugeben (meine Freundin hätte mich fast deswegen umgebracht :D)...
nun.... der Vormittag und Mittag war geschafft.... also fix unter den Regensimulator und fertig gemacht für die Gäste....
danach sind wir zur Location gefahren (musste ja das Home Event in einen anderen Raum verlegen wegen dem miesen Wetter)...
dort angekommen haben wir fix den beliebten Pavillon aus der Motorsportabteilung aufgebaut, wärend die Dame dann drinnen im warmen den "starter" (Pesto Sandwich mit Tomate Mozzarella) vorbereitet hat, habe ich meine Grillgeräte nach draußen geschoben und noch fix den Pavillon mit 4 8er Spaxschrauben auf den Asphalt gedübelt :D :D

gegen 17:30 war alles soweit getan und ich konnte mir zusammen mit meiner inzwischen eingetroffen "rechten Hand am Grill" ein erstes Bier genehmigen....

nun... als alle Gäste da waren konnten wir den Starter servieren und sind direkt im Anschluss mit der Burger Produktion gestartet, dort musste ich feststellen, dass nen Spirit E-320 Original und ne 57er Kugel bei 25 Personen/Portionen schnell an die Grenzen kommt :D

nun, als das erste Positive Feedback von den Gästen kam, habe ich meiner "rechten Hand" die Sportgeräte überlassen und er durfte die zweite Ladung alleine kredenzen....

alle waren rundum zufrieden und Satt, ich war auch zufrieden und habe mich den Rest des Abends gefragt wie ich wohl den Fettnebel von ca. 30 Burger Patties und 2,5KG Bacon vom Grill bekomme :D

Fotos sind nicht zu kurz gekommen (hoffe ich :D da ich allerdings die Bilder der Spiegelreflexkamera noch nicht gesichtet habe, kann ich heute nur mit ein paar kleinen Ausschnitten vom Handy dienen).

bei Facebook sieht man noch gar keine Bilder der Home Events 🤔 oder hast du die auch nur per Email versendet?

PS: Entschuldigung für den SUPER LAAANGEN Text
IMG_20190412_193142.jpg
IMG_20190412_192947.jpg
IMG_20190412_192819.jpg
IMG_20190412_192957.jpg
IMG_20190412_124449.jpg
 

Hejhej

Militanter Veganer
Coole Events habt Ihr da abgeliefert...Respekt! :worthy:

Ich hab mich jetzt auch mal beworben, würden damit gerne die Geburt meiner Tochter feiern...mal sehen, ob ich Glück habe
:-)
 
OP
OP
Calenburger

Calenburger

Grillkönig
Hallo @Chefkoch-Iggy!

Super Bericht, den Du da hingelegt hast! Die Rahmenbedingungen bezüglich der Hardware waren ja ähnlich wie bei mir, ich hatte den Genesis und die 57er Kugel - aber eben nur halb so viele Gäste...

Deine Patties haben ja genauso Flammen geschlagen, wie meine :D
...und zum Thema Buns: In der Tat waren die für Fertigprodukte richtig klasse, für mich vielleicht etwas zu mächtig. Ich esse lieber drei kleine Burger als zwei große. Aber trotzdem, das war schon echt klasse.

Ich habe gestern einige Fotos an Weber geschickt, aber noch keine Antwort bekommen. Durch den verspäteten Auftritt unserer zwei guten Freunde kam ich leider auch so unter Dampf, dass ich vom eigentlichen Essen nur wenige Bilder schießen konnte... Ich bin gespannt, ob aber die wenigen Fotos von mir doch einmal auftauchen.

Soweit erst einmal beste Grüße aus Hannover,
Achim
 

Chefkoch-Iggy

Militanter Veganer
@GrillAir23 nach langer Suche hab ich doch tatsächlich noch 2 Bilder gefunden von ner kleinen vergrillung am 3.12.18 :D

@Calenburger ich hoffe, dass ist okay für dich wenn ich hier den "starter" von meinem Event poste!?
ich möchte nämlich nicht deinen Thread sprengen :D
sonst lösch ich es wieder....

an sich total einfache Vorspeise und dazu noch super lecker.
du brauchst Graubrot, Butter, grünes Pesto, Tomaten und Mozzarella.
eine Seite vom Brot wird mit Butter bestrichen und danach auf die "Butterseite" gedreht, nun kommt auf die andere Seite das Pesto und darauf dann etwas Tomate und Mozzarella, nun quasi wieder eine Scheibe Graubrot mit der "Pestoseite" nach unten und die "Butterseite" nach oben.
das ganze dann auf einer Gussplatte oder in einer Pfanne braten, bis beide Seiten schön braun sind, den Deckel vom Grill schließen damit der Käse schmilzt, danach warm servieren :)
IMG_20181201_171701.jpg
IMG_20181201_180931.jpg
 
OP
OP
Calenburger

Calenburger

Grillkönig
@Chefkoch-Iggy das ist doch kein Problem es ist doch unser aller Fred, gell??? :thumb1:
 

Bruco

Bauchveredler
Herzlichen Glückwunsch @Calenburger :thumb2:
Da bin ich schon etwas neidisch ... :woot:
Echt der Hammer !!! Wow :thumb1:
Alleine schon das Weberschild ... sowas brauch ich auch mal !
 
OP
OP
Calenburger

Calenburger

Grillkönig
Danke @Bruco . Das Schild ist echt schln, die beste Bun-Bäckerin an meiner Seite hat allerdings dazu ihre eigenen Deko-Ideen - also sie weiß zumindest, wo es NICHT aufgehängt werden soll. Ich bin da noch in Verhandlung... :D
 

GrillAir23

Grillkönig
@GrillAir23 nach langer Suche hab ich doch tatsächlich noch 2 Bilder gefunden von ner kleinen vergrillung am 3.12.18 :D

@Calenburger ich hoffe, dass ist okay für dich wenn ich hier den "starter" von meinem Event poste!?
ich möchte nämlich nicht deinen Thread sprengen :D
sonst lösch ich es wieder....

an sich total einfache Vorspeise und dazu noch super lecker.
du brauchst Graubrot, Butter, grünes Pesto, Tomaten und Mozzarella.
eine Seite vom Brot wird mit Butter bestrichen und danach auf die "Butterseite" gedreht, nun kommt auf die andere Seite das Pesto und darauf dann etwas Tomate und Mozzarella, nun quasi wieder eine Scheibe Graubrot mit der "Pestoseite" nach unten und die "Butterseite" nach oben.
das ganze dann auf einer Gussplatte oder in einer Pfanne braten, bis beide Seiten schön braun sind, den Deckel vom Grill schließen damit der Käse schmilzt, danach warm servieren :)Anhang anzeigen 1909246Anhang anzeigen 1909248
SUPER, vielen Dank. Schaut verdammt lecker aus....und jetzt hab ich Hunger!!! 8-)
 

C.S.A

Veganer
@Calenburger ein wirklich grandioser Bericht mit viel gutem Humor. Danke dafür. Insbesondere mit den Gedanken des einfachen, puristischen aber glücklichen Männergrillens... :thumb2: Gutes Fleisch, kaltes Bier mehr brauchts nicht zum glücklich sein.
 
OP
OP
Calenburger

Calenburger

Grillkönig
Danke @C.S.A !

Wenn die Geschichte nicht so traurig wäre... :D

Ich habe heute den Kollegen von der Zweckentfremdung der Burgerstrasse berichtet. Man müsste lachen und war auf meiner Seite:muhahaha:

Ach so: Das Männergrillen starte ich im Juli tatsächlich und nun zum dritten Mal. Alle sind sich einig und freuen sich:rolleyes:
 
728_90 Bratwurstultra
Oben Unten