• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weihnachtskuchen 2019 - Herr Schatz wünscht, ich liefere

Quälgeist

bekennende Brausepuppe & Vanilleeisfee
Vergangenes Jahr sprang Herrn Schatz vom Titelbild einer Beilage des Feinschmeckers eine kleine Brombeer-Schokoladen-Torte an.
Da er sich sonst nichts zu Weihnachten wünschte, war das sein Weihnachtsgeschenk von mir. Wenig, klein, fein und von Herzen gemacht.

Auch dieses Jahr hat Herr Schatz keine nennenswerten Wünsche und wir hörten beide gleichzeitig das selber Radioprogramm.
Dort ging es um Festtagsessen und dabei kam Lea Linster zu Wort. Ich hatte gerade das Rezept heruntergeladen, da klingelte mein Telefon und mir tönte die zarte Stimme des Gatten entgegen: "Wäre das nicht was als Weihnachtskuchen für dieses Jahr?"
Diese Frage konnte ich nur bejahen und so kommt es, daß ich mich heute abend hingestellt habe und den diejährigen Weihnachtskuchen angefangen habe.
Ob es ein Kuchen ist oder eine Torte, darüber kann man sich streiten :)

Das Rezept:
IMG_20191223_202923.jpg


Die Zutaten:
IMG_20191223_191932.jpg



Die Schokocreme/ -mousse, die inzwischen kalt steht:
IMG_20191223_202122.jpg




Das Disaster oder auch Schokobiskuitboden:
IMG_20191223_202609.jpg


IMG_20191223_202825.jpg



Das Disaster besteht darin, daß der Teig nicht genug aufgegangen ist :roll:
Eigentlich sollte der Teig in eine rechteckige Form im Maß 30*30cm.
Als ich die Masse sah, befüchtete ich bereits, daß das nicht hinkommen wird.
Als nahm ich einen Tortenring und habe ihn angepasst und hatte gehofft, daß ich ihn so angepasst habe, daß der Teig hoch genug aufgeht.
Fehldenken. Der Durchmesser war noch immer zu groß und ich fürchte, wenn ich den Boden morgen durchschneide, werde ich Krümmel haben.
Also werde ich morgen noch einen Boden in der Größe backen.


Ausserdem steht morgen die Kirschfüllung und die Panna Cotta an.
Alles nicht wirklich viel Arbeit, aber es wird sich hinziehen.

Der Kuchen muß aber erst am 1. Feiertag fertig sein. :)
 

Altaria

Grillkaiser & One Pot Pasta Fan
Supporter
Als Nichtkuchenesser wäre bei mir der Tortenboden/Kuchenboden als perfekt durchgegangen:D.
Das schaffst du morgen schon👍.
 

whitby

weiblich
10+ Jahre im GSV
@Quälgeist
Meine ersten Biskuitböden sahen auch in etwa so aus. Bei mir lag's daran, dass ich die Zucker/Ei Masse nicht lange und stark genug aufgeschlagen habe. Seitdem ich die Küchenmaschine das für gut 10 Min. erledigen lasse, gehen sie fein auf.
Aber da bleiben die Eier auch ganz und es kommt etwas heißes Wasser dazu.

IMG_20191223_220837.png


Gutes Gelingen morgen, wird schon klappen.

Frohes Fest
Whitby
 
OP
OP
Quälgeist

Quälgeist

bekennende Brausepuppe & Vanilleeisfee
@Quälgeist
Meine ersten Biskuitböden sahen auch in etwa so aus. Bei mir lag's daran, dass ich die Zucker/Ei Masse nicht lange und stark genug aufgeschlagen habe. Seitdem ich die Küchenmaschine das für gut 10 Min. erledigen lasse, gehen sie fein auf.
Aber da bleiben die Eier auch ganz und es kommt etwas heißes Wasser dazu.

Anhang anzeigen 2072088

Gutes Gelingen morgen, wird schon klappen.

Frohes Fest
Whitby
Danke für den Hinweis. Die Küchenmaschine war im Einsatz.
Ich gehe davon aus, das es am Rezept liegt. Mein Standardbiskuit macht keine Probleme ;)
 
OP
OP
Quälgeist

Quälgeist

bekennende Brausepuppe & Vanilleeisfee
Danke :)
Wenn ich das Handy greifbar haben sollte, geht die Fotogeschichte weiter
 
OP
OP
Quälgeist

Quälgeist

bekennende Brausepuppe & Vanilleeisfee
Weihnachtskuchen, Runde 2

Heute morgen den kompletten Teig in der Küchenmaschine gemacht, inkl. des kühl stellens der Metallschüssel in der das Eiweiß war

Ausgangsmaterial Boden 2
IMG_20191224_074730.jpg



Backofen darf während der Erstellung des Teiges warm werden:
IMG_20191224_074738.jpg





Eigelb und Zucker schaumig rühren
IMG_20191224_074943.jpg



Das steifgeschlagene Eiweiß
IMG_20191224_074947.jpg





Eiweiß unter die schaumige Eigelb-Zucker-Masse heben. Manchmal ist es hilfreich, wenn man allen Sch... für die Küchenmaschine hat :cool:
IMG_20191224_075727.jpg




Anschließend die Puderzucker-Kakao-Mandelmehl Kombination darübersieben und ebenfalls unterheben
IMG_20191224_075837.jpg






In der Zwischenzeit habe ich die Zuckerlösung für die Kirschen erstellt und die Kirschen dann kurz mitaufkochen lassen
IMG_20191224_075137.jpg



IMG_20191224_081102.jpg




Gerade kühlt der 2. Biskuit auf dem Balkon aus. Das Wetter eignet sich wunderbar dafür.


In der Zeit habe ich schon mal die Creme Fraiche Masse mit dem Zucker aufgeschlagen.
Wenn der Boden kalt ist, werde ich de Gelatine einweichen und dann geht es an denn Zusammenbau des Kuchens.



tbc....
 
OP
OP
Quälgeist

Quälgeist

bekennende Brausepuppe & Vanilleeisfee
Die Gelantine war eingeweicht, die Sahne kurz erhitzt, Gelantine ausgedrückt.
Anschließend in der Sahne aufgelöst. Ging gut.
3 Löffelchen der Creme Fraiche Masse darunter. Erneut verrühren. Ging gut.
Gelantinemasse und Creme Fraiche Masse verrühren. Ging gut.
IMG_20191224_085828.jpg


Anschließend die Kirschen dazu. Ging schlecht.
Gefühlt ist da nix von Bindung und ausreichend Steifigkeit. ARGH.
Also habe ich die recht flüssige Masse auf dem ersten Tortenboden verteilt und habe den 2. Boden darauf gesetzt.
Jetzt steht das ganze auf dem Balkon um weiter auszukühlen und fest zu werden.
Dann werde ich den kleinen Tortenring wieder abnehmen und den nächsthöheren draufsetzen.
Denn so passt die Schokomousse nicht drauf :roll:
IMG_20191224_085951.jpg




Also gut, dann noch eine 3. Runde.
Dafür das der Kuchen nach "easy peacy" klang muß ich hier gerade ne Menge Aufwand betreiben.





Ich geh mich jetzt erstmal dem Dessert für heute abend widmen.
 
OP
OP
Quälgeist

Quälgeist

bekennende Brausepuppe & Vanilleeisfee
Inzwischen ist die Panna Cotta Creme fest geworden. Die Gelatine hat getan was sie soll.
Allerdings mußte ich nochmal den Tortenring wechseln. Jetzt steht der 15cm hohe um den Kuchen, den ich eher als Torte bezeichnen würde. :biggrinsanta:

IMG_20191224_134616_1.jpg


IMG_20191224_134620.jpg




Auch der Kuchen hat wieder seinen Platz auf dem Balkon eingenommen. Nur eines darf morgen nicht passieren: Herr Schatz möchte den Kuchen hereinholen.
Ich habe zwar eine hohe Kuchenbehälter, aber leider kann ich den Deckel mit dem hohen Tortenring darunter nicht mehr verschließen. :cool:
 

marcu

Plaudertasche
Ina - der sieht suuuuperlecker aus!
Wir haben immer noch nicht den Frankfurter Kranz geschafft: es gibt noch einen Rest.
Der war auch lecker.
 
Oben Unten