• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Welche Gusspfanne würdet ihr nehmen?

Sebbo84

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hi ich bräuchte mal eure Meininung zu 2 Gusspfannen.

Am Wochenende hat mir mein Dad ne Gusspfanne gezeigt die er sich wahrscheinlich demnächst kaufen will.
Eine Gusseisenpfanne von Skeppshult.

Die hier :

http://amazon.de/gp/product/B001UAL1E

GöGa und ich dachten uns dann gleich wir schenken ihm die auf seinen Geburtstag Anfang Februar.
Also gleich bestellt und meiner Mutter bescheid gegeben das der Vadder keine bestellen soll.

So und nu bekomm ich gestern ne E-Mail von meim Dad er vermutet das die Mama ihm ne Pfanne zum Geburtstag schenken will und er hat mir nen Link mitgeschickt welche er gern hätte.

Nämlich die...

http://amazon.de/Le-Creuset-20121266400460-Skillet-Grillpfanne-quadratisch/dp/B004UR1E5O

Ich dacht ich muss ihm annen Hals springen das er sich jetzt scho wieder um entschieden hat =) aber wäre ja kein Thema die Pfanne zurück zu schicken.

Aber was meint ihr? Ich persönlich würde ja die Skeppshult vorziehen da keine Emaillie die wieder verkratzen kann mit der Zeit.
Die Skeppshult is ja quasi unkaputtbar.


Danke schonmal fürs lesen und für Eure Kommentare.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Falkenstadl

Türsteher
5+ Jahre im GSV
Ich persönlich tediere zur LeCreuset.
Der Griff der Skeppshult ist mir zu lang für den Backofen.
Die emaillierte Oberfläche der LeCreuset wäre nicht unbedingt das Problem. Die ist sicher härter als andere "Teflonbeschichtungen" und ist in der Art der DOs von Barbecook. Die sind auch sehr widerstandfähig.
Ich habe mich für eine lodge entschieden, weil die beide Vorteile hat. Kurzer Griff und ohne Emaille.
 

Mrs.Shelby

Bundesgrillminister
Mahlzeit,

ich hab die von Le Creuset schon seit 3 Jahren und möchte sie nicht
mehr missen (wie alles von Le Creuset)

Absolut empfehlenswert! :thumb1::thumb1:

Liebe Grüße aus Graz
 

gasschwenker

Knebeldreher
10+ Jahre im GSV
Hallo,

ich hab die große Lodge und bin bisher recht zufrieden. Und eine "normale" große Gußpfanne mit zwei "Ohrengriffen", Glasdeckel und Emaillebeschichtung von Kochprofi. Auch super.


http://amazon.de/Lodge-L10SK3-12-Inch-Pre-Seasoned-Skillet/dp/B00006JSUB

und die größere Schwester von dieser

http://amazon.de/K%C3%BCchenprofi-420001028-Gourmet-Pfanne-Gusseisen-Glasdeckel/dp/B000NLLVD6

Ich denke jede halwegs vernünftige Guß(eisen)pfanne sollte funktionieren. Ich würde bloß keine nehmen an der irgendwelche Kunststoffteile dran sind. Also die erste eher nicht.

Persönlichhalte ich wenig von eckigen Pfannen mit "Grillstreifenboden", aber das ist wohl Geschmackssache

Viele Grüße,
Gerhard
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

studioweber

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hey,

ich hab die von Le Creuset und kann sie Dir uneingeschränkt empfehlen!!!
Die Emaillebeschichtung von der Le Creuset ist extrem widerstandsfähig...
Außerdem hats auch andere nette Töpfe von Le Creuset...die halten ein Leben lang :sonne:!!!!

:anstoßen:
 
OP
OP
Sebbo84

Sebbo84

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
AW: Welche Gusspfanne würdet ihr nehmen?

Ich glaub ich schick die Skeppshult doch wieder zurück. Ist ja dank Amazon kein Thema.
 

Axolis

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich hab die Le Creuset in rund und würd keine andere wollen.
Skeppshult kenn ich nicht.
VG
Axolis
 

ainschel

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV

studioweber

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
OP
OP
Sebbo84

Sebbo84

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Oben Unten