• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Welche Lehmziegel für nen HBO

Zacki

Militanter Veganer
Ich bin auf der Suche nach dem richtigen Material für den Backraum. Welche Lehmziegel sind denn am besten dafür geeignet? Grünlinge, oder Lehmziegel mit Stroh, Lehmziegel ohne Stroh, oder was gibts sonst noch aus Lehm??

Kann ich diese dann auch mit Lehmputz vermauern, oder ist dieser nicht dafür geeignet?
 

Battleaxe

Grillkaiser
Hi,

Grünlinge sind Backsteine vor dem Brennen.
Lehmziegel sind Backsteine die nie gebrannt werden sollten - das ist AFAIK der einzige Unterschied.
Stroh ist drin als eine art "Armierung", sie erhalten dadurch nicht nur Druck-, sondern auch Zugfestigkeit.

Es hängt von der Anwendung ab - Beim HBO hast Du normalerweise keine Zugkräfte.
Ich habe aber jetzt auch keine Informationen daß das Stroh schlecht wäre (wobei ich eher darauf verzichten würde, da sich dort Hohlräume bilden und ich halte eine möglichst "kompakte" Wand für besser)

Zum Mauern ist nach meinem Wissen wichtiger daß der Lehm - "Mörtel" möglichst trocken und mit möglichst dünner Fuge gemauert wird, da der nasse Mörtel mehr schwindet als die getrockneten Lehmsteine.

Du kannst natürlich auch normalen Lehm nehmen, diesen mit Sand abreichern und als "Klumpen" verarbeiten.

Gruß Johannes
 
OP
OP
Z

Zacki

Militanter Veganer
Dann gehe ich also mal davon aus, dass ich sowohl Grünlinge als auch Lehmziegel mit und ohne Stroh verwenden kann! Ich denke, dann werde ich wohl Grünlinge nehmen, mein örtlicher Baustoffhändler hat noch nen Rest liegen.

Der Lehmputz wäre dann zum Mauern auch geeignet, oder sollte ich besser reinen Lehm nehmen und ihn mit Sand abmagern? Ich kann beides bekommen!

Wenn der reine Lehm zum Einsatz kommen soll, kann mir da jemand sagen, wieviel Sand ich dazu mischen muss??
 

Highländer

.
10+ Jahre im GSV
Dann gehe ich also mal davon aus, dass ich sowohl Grünlinge als auch Lehmziegel mit und ohne Stroh verwenden kann! Ich denke, dann werde ich wohl Grünlinge nehmen, mein örtlicher Baustoffhändler hat noch nen Rest liegen.

Der Lehmputz wäre dann zum Mauern auch geeignet, oder sollte ich besser reinen Lehm nehmen und ihn mit Sand abmagern? Ich kann beides bekommen!

Wenn der reine Lehm zum Einsatz kommen soll, kann mir da jemand sagen, wieviel Sand ich dazu mischen muss??
Geh zu deinem Baustoffhändler und lass dich dort beraten ... eventuell einen Fachberater der Lehm-Herstellers konsultieren.

Ich hatte bei Claytec angefragt und die Auskunft erhalten welche Steine ich verwenden kann ... man hatte mir dort von den einfachen Lehmziegeln abgeraten, allerdings habe ich dann doch mit Vollziegeln gemauert da mich diese nix gekostet haben.

Gruß, Hermann
 
OP
OP
Z

Zacki

Militanter Veganer
Geh zu deinem Baustoffhändler und lass dich dort beraten ... eventuell einen Fachberater der Lehm-Herstellers konsultieren
Ja, ja, das hatte ich auch probiert, nur konnte mir da Niemand eine genaue Auskunft geben, wenn ich die Steine für nen HBO verwenden möchte. Damit hat dort keiner Erfahrung. Also komme ich doch wieder auf Euch zurück und höre mir die Meinungen hier an und versuche zu Filtern....

Wenn Ihr also noch etwas mehr dazu beitragen könnt, würde ich mich freuen!
 

Battleaxe

Grillkaiser
Hi,

wenn Du Grünlinge bekommen kannst passt das doch.

Putz oder Lehm - abgemagert:
Würde ich eher Lehm nehmen und nach den Anleitungen im Web abmagern, dann weiss Du was drin ist (ist beim Kochen auch mein Ansatz - lieber selber was probieren).

Gruß Johannes

Edit: Hier noch ein Link zum Abmagern (das Forum kannste mal direkt auch ansehen)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten