• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Welche Sportgeräte für Außenküche

neo0711

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

aktuell plane bzw. baue ich meine Außenküche:

https://www.grillsportverein.de/for...x-3-60m-ueberdacht.292664/page-2#post-3402567

Das Planung der Küche ist soweit fix, aber bei der Ausstattung (Sportgeräte) bin ich mir noch unschlüssig.

Derzeit kommen insbesondere folgende Geräte bei mir zum Einsatz:

Weber Genesis ii e-310 gbs
Sous-Vide Stick Anova
OHG (Jamestown); seit wenigen Tagen


Klar ist, dass die Außenküche mit einem Built-In Gasgrill ausgestattet werden soll. D.h. der e-310 gbs kommt weg.
Klar ist auch, dass der neue Built-In Gasgrill eine größere Grillfläche als der e-310 gbs haben soll.

Wir sind zwar meist nur zu dritt oder zu viert beim Grillen, aber da ich gerne alle Komponenten (Fleisch/Fisch + Beilagen) auf dem Grill zubereite, wird’s auch da manchmal eng.

Außerdem haben wir regelmäßig Besuch und da sind auch schnell mal 12 Mäuler zu stopfen.

Beim Gasgrill bin ich noch unschlüssig, welches Gerät es werden soll. Ich schwanke derzeit zwischen BIPRO665RB und BIPRO825RBI. Beide Geräte habe ich noch nicht live gesehen; wird aber vor dem Kauf definitiv geschehen.

Zunächst dachte ich an den BIPRO665RB (große „Haupt-Grillfläche“), GöGa fand die zwei Kammern des BIPRO825RBI interessant.
Also sollte es der BIPRO825RBI werden. Allerdings habe ich seit wenigen Tagen einen OHG, so dass die Sizzle des BIPRO825RBI eigtl. überflüssig ist. Das spannende an den zwei Garkammern des BIPRO825RBI sind für mich die zwei Temeperaturzonen zum Zubereiten von unterschiedlichen Gerichten. Das hat der BIPRO665RB nicht.
Dafür hat der BIPRO665RB eine größere „Haupt-Grillfläche“; was Vor- und Nachteil sein kann. Bei kleinen Gerichten z.B. „Steaks und Würstchen“ ist die gesamte Grillfäche/-kammer aufzuheizen. Energetisch und zeitlich weniger sinnvoll.

Der BIPRO825RBI braucht deutlich mehr Platz als der BIPRO665RB, was zu Lasten der Arbeitsfläche ginge.

Schwierig, schwierig …

Des Weiteren soll ein Keramik-Grill für Long-Jobs und Smoke-Jobs Einzug erhalten. Bisher habe ich keine Erfahrungen mit dieser Art Grills, aber das was ich Gelesen habe hört sich spannend an und schick sind sie auch. Außerdem braucht man ja hier und da mal was neues zur Abwechslung.

Über Input von eurer Seite zu meiner Geräteauswahl würde ich mich freuen.

Gruß, neo
 
Hi,

wie sieht es mit Firemagic aus? Die sind tiefer in der Grillfläche und qualitativ in einer anderen Klasse. Die Napis sind eben "nur" Napis. Und zwischen einem 825 und einem FireMagic liegt preislich nicht mehr viel.

Der 825 hat in der Flammenkammer mit den Sizzles auch einen Warmhaltebrenner. Hat einen gewissen Charme.

Grüßle
 
Ich finde die Idee mit dem FireMagic auch nicht übel - solltest du vielleicht mal als Option anschauen.

Wenn es bei der Napoleon-Auswahl bliebe, würde ich ich zum 825 tendiere, auf Grund der Vielseitigkeit. Ich glaube, dass der 665er seinen „Vorteil“ der Mega-Grillflächenur in gaaaanz wenigen Situationen ausspielen. Selten macht man ja für den ganzen Straßenzug Nackensteaks und Würstchen...

Bei der Liga in der zu dich bewegst, auch im Hinblick auf die Build-in Variante... Erdgasanschluss oder Flaschen? Was hast du geplant?
 
Nun ich mal als neuwiedergriller
Ich habe nicht nur Fleisch auf dem Grill, ja leider ist meine Außenküche erst in Planung.
Aber auc zwei Lex kommen bei 8 Leuten schnell an die Grenze, sobald man einen Grill als Küche „mißbraucht“
Gefüllte Champignons, etwas Spargel, gefüllte Paprika/ Jalapenos etc.
Dazu noch ein paar Nichtfleischesser, die nur Huhn wollen, schon platzt in 1000 MeterHöhe.
Egal wie man es dreht, steigen die Ansprüche, brauchst mehr Fläche. Ja auch ich habe mir heut den Obiohg gekauft. So gesehen sind wir auf dem gleichen Weg
 
Hallo,
da habt ihr mir mit dem FireMagic einen schönen "Floh in Ohr gesetzt".

Aber von Anfang an ...

Ich habe mir einige der in Frage kommenden Grills mal live angeschaut (leider nicht in Betrieb, aber immerhin).

BIPRO665RB - Ist mir zu klobig und von der Grillfläche und vom Garraum her ziemlich groß; wenn ich da nur mal ein paar Würstchen und Steaks grille muss ich jedes Mal die ganze Kiste aufheizen.
BIPRO825RBI - schon besser, interessant aufgrund der getrennten Garkammern. Aber auch ein "Riesen-Monster"

Allgemein muss ich sagen, war ich von der Haptik der Napoleon Geräte etwas enttäuscht. Insbesondere die Drehgriffe waren sehr wackelig ... wirklich schade, da die Grills ansonsten einen guten Eindruck machten.

Fire Magic A540i - Verarbeitung (auch die Drehgriffe ;)), top!
Was soll ich sagen ... der A660i (war nicht in der Ausstellung, aber der A540i ist, bis auf die Gerätetiefe baugleich) ist im Moment mein Favorit. Natürlich ist der Preis mit rund 5K EUR happig, aber in der Außenküche soll das Ding ja auch ein paar Jahre stehen.
Es gibt wohl einzelne hier im Forum, die den A660i in Betrieb haben. Ein paar Erfahrungen zu dem Gerät wären nicht schlecht. Also immer her mit den Infos.

Was gibt es in der "Liga" noch an Alternativen?

Gruß, neo
 
Hallo,
da habt ihr mir mit dem FireMagic einen schönen "Floh in Ohr gesetzt".

Haha :D Sorry... ;)

BIPRO665RB - Ist mir zu klobig und von der Grillfläche und vom Garraum her ziemlich groß; wenn ich da nur mal ein paar Würstchen und Steaks grille muss ich jedes Mal die ganze Kiste aufheizen.
BIPRO825RBI - schon besser, interessant aufgrund der getrennten Garkammern. Aber auch ein "Riesen-Monster"

Da stimme ich dir zu!

Was gibt es in der "Liga" noch an Alternativen?

Gruß, neo

Ja, Lynx und Kalamazoo - aber in Deutschland ist die Verfügbarkeit etwas eingeschränkt ;)


Wie du schon richtig sagst, der Preis für die FM Geräte ist happig. Aber die Haltbarkeit ist bei einer Außenküche ein echtes Argument. Mit persönlichen Erfahrungen, ob ein FireMagic so viel länger hält als ein Napi pro, kann ich leider nicht dienen. Aber mal abwarten, ob die Schwarmintelligenz hier im GSV dazu noch was beitragen kann ;)
 
Ich versteh ja grundsätzlich daß so ein Built-in-Gerät toll aussieht und einen guten Eindruck macht aber ewig wird der auch nicht halten und dann muß man halt was suchen was wieder genau reinpaßt und das kann schwierig werden. So könntest Du jetzt mal den vorhandenen Grill weiter verwenden und wenn er nicht mehr funktioniert flexibel auf einen neuen umsteigen.

Schöne Grüße,
Günther
 
Was ist denn mit den "neuen" Einbaugeräten von BroilKing? Ich finde die machen einen sehr guten und soliden Eindruck. Und broilking allgemein kann mit Qualität und Leistung sich sehr gut überzeugen. (hatte mal einen Regal 490 der mir leider zu klein wurde.

Bei einem Imperial 690XL Pro zb hast du auch zwei Kammern. Aber "nur" mit normalen Brennern, was du ja auch möchtest. Ist allerdings auch wieder ein riesen Gerät.
 
Moin moin,
ich schmeiße hier mal die Grills von BULL BBQ ins Rennen. Schau dir mal die Grills an.
Wenn Du magst kannst Du mir eine PN schicken. Ich habe gute Verbindungen zu BULL.
Vielleicht wäre das ja was für dich.
Die Grills sind komplett aus Edelstahl (2mm) mit Edelstahl Gussbrennen und sehr guter Garantie.
VG
Marcel
 
Nachdem jetzt ca. 4 Wochen vergangen sind, stehen inzwischen ein Firemagic A660i und ein BGE Large bei mir in der Garage.
Das BGE Large wurde am WE mit einem Beer Butt Chicken eingewiehen. Der FM darf noch etwas in seiner Verpackung schlummern, bis die Küche soweit ist.
Ich halte euch auf dem Laufenden.
 
Leider habe ich das hier eben erst geselesen. Mit dem A660i hast Du Dir absolute keinen Gefallen getan. Auch ich habe so ein Gerät.

Deine Zeit in der Küche wird exorbitant ansteigen, Deine Frau, Kinder, werden Dich nur noch als den Onkel am Grill kennen. Du wirst wie ich, eine Matraze neben den Grill legen und in kühlen Sommernächten mit der noch warmen Fettauffangschale kuscheln und den nächsten Grilltag planen.
PS: Die Brenner eignen sich super für das leichte Hanteltraining während des Reinigens
 
Nachdem jetzt ca. 4 Wochen vergangen sind, stehen inzwischen ein Firemagic A660i und ein BGE Large bei mir in der Garage.
Das BGE Large wurde am WE mit einem Beer Butt Chicken eingewiehen. Der FM darf noch etwas in seiner Verpackung schlummern, bis die Küche soweit ist.
Ich halte euch auf dem Laufenden.

Ja klasse! Würdest du mal ein paar Bilder und nen kleinen Bericht zum FM schreiben, sobald er installiert bzw. in Betrieb genommen wird?
 
Am WE war es soweit. Der FM A660i bekam seine Feuertaufe.
Hier ein paar Bilder dazu.

Zunächst mal einen angemessenen Festtagsbraten aufs BGE.
Iberico Karreé; ca. 2h bei 120°C auf KT 63°C
upload_2018-9-24_16-32-28.png



upload_2018-9-24_16-33-57.png


upload_2018-9-24_16-34-34.png



Jetzt zum FM

Vor dem "Auspacken"
upload_2018-9-24_16-37-17.png


Nach dem Auspacken (ca. 30 Minuten hat das Folie abpiddeln gedauert, aber ich habe jede Minute davon genossen :D )

upload_2018-9-24_16-41-1.png


upload_2018-9-24_16-42-10.png


upload_2018-9-24_16-42-49.png



First Fire:

upload_2018-9-24_16-44-36.png



Backburner:

upload_2018-9-24_16-43-53.png


Und das Iberico aus dem BGE war fantastisch:
upload_2018-9-24_16-46-11.png
 

Anhänge

  • upload_2018-9-24_16-32-28.png
    upload_2018-9-24_16-32-28.png
    2 MB · Aufrufe: 532
  • upload_2018-9-24_16-33-57.png
    upload_2018-9-24_16-33-57.png
    2,1 MB · Aufrufe: 529
  • upload_2018-9-24_16-34-34.png
    upload_2018-9-24_16-34-34.png
    2,2 MB · Aufrufe: 550
  • upload_2018-9-24_16-37-17.png
    upload_2018-9-24_16-37-17.png
    1,9 MB · Aufrufe: 515
  • upload_2018-9-24_16-41-1.png
    upload_2018-9-24_16-41-1.png
    1,8 MB · Aufrufe: 513
  • upload_2018-9-24_16-42-10.png
    upload_2018-9-24_16-42-10.png
    1,8 MB · Aufrufe: 521
  • upload_2018-9-24_16-42-49.png
    upload_2018-9-24_16-42-49.png
    1,8 MB · Aufrufe: 562
  • upload_2018-9-24_16-43-53.png
    upload_2018-9-24_16-43-53.png
    1,8 MB · Aufrufe: 510
  • upload_2018-9-24_16-44-36.png
    upload_2018-9-24_16-44-36.png
    1,8 MB · Aufrufe: 518
  • upload_2018-9-24_16-46-11.png
    upload_2018-9-24_16-46-11.png
    1,9 MB · Aufrufe: 499
sehr schöner Grill und noch so sauber, meiner sieht das schon bisschen anders aus ^^
 
Die Spaltmaße in der Haube sehen für den Preis aber merkwürdig aus....
 
Zurück
Oben Unten