• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Welchen Holzkohlegrill würdet ihr empfehlen?

ElDivino78

Militanter Veganer
Hallo Leute,

meine Name ist Thomas, ich bin 36 Jahre alt und komme aus der Nähe von Regensburg. An Grillgeräten kann ich außer nem Weber Kugelgrill und nem Ramster noch nicht viel bieten, aber ich hoffe euch in ein paar Wochen meine neue Outdoorküche vorstellen zu können.

Aktuell bin ich noch in der Planungsphase und stehe vor der schweren Entscheidung welchen Grill ich nehmen soll.

Der Plan ist diesen in eine Steinmauer zu integrieren und er sollte groß genug für ca. 20 Leute sein. Eventuell wäre auch eine Aufteilung in 2 Grill möglich (einen für Fleisch und Würstchen und einen für diese andere Sache... wie hieß das noch... Ge... Gemü... Gemüse).

Im Internet findet man ja bekanntlich alles aber genau das macht die Entscheidung nicht leichter. Daher sag ich euch mal ein paar Daten die mir zusagen würden und würde mich über eure Meinungen freuen.

- Holzkohlegrill
- große, eckige Grillfläche (evtl. auch auf 2 Grills verteilt)
- Deckel
- evtl. herausziehbare Asche- und Kohlewanne
- Preis bis ca. 250,-- Euro (ich weiß das ist wenig, aber der Rest der Küche muß ja auch noch gemacht werden)

z.B. Tepro Toronto (wobei die einen den in den Himmel loben, die anderen den nicht mit Handschuhen anfassen würden)

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe
 
Hallo Thomas,
wir haben ihn und sind sehr zufrieden...

8'ter Post ist von mir
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/tepro-toronto.233720/#post-2302601

Hier ist er live bei uns...
http://www.grillsportverein.de/foru...de-des-erstellens-des-themas-ist-fire.235917/

Wir können ihn nur empfehlen für den Preis aber das ist ja immer Geschmackssache...und was ich noch empfehlen kann, AZK Anzündkamin..hätte ich nie vorher gedacht, dass die Dinger so gut sind...
upload_2015-5-10_7-26-58.jpeg

upload_2015-5-10_7-28-14.jpeg
 

Anhänge

  • upload_2015-5-10_7-26-58.jpeg
    upload_2015-5-10_7-26-58.jpeg
    229,6 KB · Aufrufe: 4.934
  • upload_2015-5-10_7-28-14.jpeg
    upload_2015-5-10_7-28-14.jpeg
    222,6 KB · Aufrufe: 4.279
Hi
also bei Holzkohle, da du ja schon eine Weberkugel besitzt würde ich dir ganz klar zu einem Thüros raten. OK ich bitze auch einen :D
Aber es ist ein super Teil zum Flachgrillen. Zubehör gibt es mittlerweile auch genug, so das du aufrüsten kannst bei Bedarf.
Wie gesagt: meine Empfehlung
 
Hallo Freizeitcowboy und Brat-wurst,

vielen Dank schonmal für eure Anregungen. Aktuell schwanke ich tatsächlich noch zwischen Tepro, Thüros und als dritte Alternative der Einbau meines Webergrills und eines zusätzlichen Grillrostes (hat hier schonmal jemand Erfahrungen mit grillrost.com sammeln können?

Die Arbeiten haben auf jeden Fall schonmal begonnen und ich hab jetzt ein 18qm Loch im Garten :-)
Sobald es mehr zu sehen gibt, werd ich auch mal Fotos bei den Eigenbauten einstellen.
 
Hallo ElDivino,

bin hier ganz neu, aber ich hab schon Erfahrungen mit Grillrost.com gesammelt.
Habe für meinen Weber einen Q100 aus Edelstahl gekauft und noch eine größere Maßanfertigung machen lassen.
Ich muss sagen die Leute sind echt kompetent und können ihr Zeug!
Grillrost sieht tiptop aus und meine Maßanfertigung ist bombe!
Preis ist nicht so günstig, aber für das was ich dafür erhalten habe, bin ich echt zufrieden ! Den Preis kann ich auch echt verstehen, wenn man sieht was die dafür machen... klasse Teil!

Grüße
 
Ich besitze einen Thüros2 Grill. Standfussgrill mit Kamin und komplett aus Edelstahl. Der hält sehr lange und entwickelt durch seine Form eine sehr gute Hitze
 
Also auch wenn der Tepro eher zu den günstigen Geräten gehört, und vllt nicht ganz an die Qualität von Weber Napoleon oder BK oder oder oder herankommt, ist er doch extrem günstig und vielfältig. Das man die Kohleschale hoch und runter fahren kann finde ich genial. Machst es voll zum angrillen und dann runter zum Fertigziehen...den gibt es auch in eienr XL Version damit solltest dann auch deine 20 Leute locker versorgen können...
 
Zurück
Oben Unten