• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Welcher Internet-/Telefonanbieter (im Raum Bad Segeberg)

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hall GSVler,

ich suche einen Internet-/Telefonanbieter, der ungefähr folgendes anbietet:

1. ISDN-Telefonanschluss mit 2 Nutzkanälen
2. Flatrate ins deutsche Festnetz
3. DSL-Anschluss (6 MBit sollten ausreichen, ist in Segeberg auch kein Problem)

Meine Frage bezieht sich nicht wirklich darauf, ob sowas angeboten wird, das ist ja praktisch Standard. Sondern welchen Anbieter Ihr in Sachen Zuverlässigkeit und Preis empfehlen könnt! Gut wäre auch, wenn man günstig optional eine Flatrate in alle Handynetze dazubuchen könnte!

Schöne Grüße
Stefan :prost:
 
OP
OP
Smokey Joe

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Nachtrag: Es muss nicht unbedingt ein ISDN-Anschluss sein, Internettelefonie mit mindestens 2 Nutzkanälen ist auch OK.

Hat jemand Erfahrungen mit 1&1 (Doppel-Flat) oder O2 (DSL-Komplettpaket) gemacht?

Schöne Grüße
Stefan :prost:
 

xkite

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Moin!

Habe bisher 1&1 Doppelflat (16.000) und bin nicht begeistert, da mein Anschluß max 2Mbit liefern kann. Aber da kannste nix machen bei uns auf'm Dorf.
Habe jetzt lange überlegt was ich mache und gehe jetzt im August zu Kabel Deutschland 32MBit (mal schaun was da so bei rum kommt / und habe 12 Monate Vertragsbindung).

Schimpfen tun glaub ich alle über ihren Anbieter, aber zur T-Com habe ich wegen der Kosten keine Lust zu gehen.

Ich hoffe ja immer noch auf Unser Ortsnetz und die Firma Sacoin, welche dahintersteht. Sind zum Teil sehr gute Handballkollegen von mir und können Glasfasernetze mit 50MBit aufsetzen. Aber so wie es momentan aussieht, zögert sich das bei uns im Ort auch noch ellenlang heraus, da die Politiker mal wieder nicht verstehen was der Bürger will und sich auch nicht entschließen können etwas anzugehen. Gefühlsmäßig waren wir schon kurz davor ein solches Projekt auszuschreiben, jedoch war dann Wahl und danach war alles anders :x
 
OP
OP
Smokey Joe

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Von Unser Ortsnetz hat mir ein Kollege von mir, der in Oering wohnt, erzählt, eine gute Sache! Aber das ist in diesem Fall nicht so wichtig. Das Haus liegt direkt in Bad Segeberg und daher wird man die 6 MBit bekommen.

Dass bei Dir nur 2 MBit ankommt, liegt wahrscheinlich nicht an 1&1, bei mir kommen mit Versatel nur 1MBit an... Dorf rockt da mal gar nicht :x Meine Hoffnung geht auf LTE! Dann wäre auch die Idee von Unser Ortsnetz überflüssig!

Sonst ist 1&1 OK? Gut finde ich, dass man jederzeit kündigen kann, schlecht ist, dass man für weitere Nutzkanäle bezahlen muss...

Schöne Grüße
Stefan :prost:
 

xkite

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Stimmt, das liegt an der digitalen Vermittlungsstelle, wo nicht mehr ankommt ... ansonsten ist 1&1 ganz okay.
Pluspunkt: keine Vertragsbindung
Ich hühner mit meinem 1&1 Uraltvertrag immer noch rum, und leider habe ich auch noch den T-Com Analoganschluss und von daher Gesamtkosten von ca. 50EUR im Monat. Leider hat es 1&1 vesäumt mir mitzuteilen, wann ich komplett inkl. Telefonanschluss zu ihnen wechseln kann, ansonsten wäre ich das sicherlich längst. Hatte mich bei denen damals eingetragen für eine Benachrichtigung, jedoch nie ein Rückmeldung erhalten! Das nehm ich denen noch ein wenig übel, denn dadurch habe ich min. 1-2 Jahr den analogen T-Com Anschluss zuviel bezahlt.
 

DonGeilo

Topics commissioner
10+ Jahre im GSV
ich bin (noch) bei hansenet bzw. alice. den verein kann ich allerdings nicht empfehlen. preislich sind sie wohl eher mittelmäßig aber das schlimme ist der service. wenn mal was ist, wird man wahnsinnig.
zumindest wäre ich mal bald ausgerastet. irgendwas stimmte mit der leitung nicht. also hab ich die hotline angerufen (relativ teuer). erstmal kam ne bandansage, dass sich die rufnummer geändert hätte und ich solle dann nochmal die neue nummer anrufen.
hab ich getan. dann natürlcih wieder sone bandansage. wenn sie dies und jenes wollen drücken sie die und die nummer.
da konnte ich mcih erstmal durch dieses menü kämpfen. irgendwann gings nicht mehr weiter und ich bin in ne warteschleife gekommen, wo ich mir erstmal ne vierstelstunde irgendein gedudel anhören konnte, bevor ich endlich mit jemandem verbunden wurde.
es hat nicht viel gefehlt, dann hätte man mich einweisen können.
ansonsten fallen mir jetzt auch nicht gerade besondere vorteile ein, die für einen wechsel zu diesem verein sprechen würden.

vorher war ich bei der telekom. da war eigentlich alles in ordnung. zum wechsel hat mich damals eigentlich nur motiviert, das hansenet damals eine schneller verbindung zum niedrigeren preis angeboten hat.

mit mehr erfahrungen kann ich leider nicht dienen.
 

Ape

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
ich kenne genug die mit 1&1 probleme hatten. der letzte hatte in einem kleinen dorf nähe heinsberg 4 wochen kein internet und telefon. danach hatte er noch nicht mal eine 1000 leitung und konnte kein youtube video öffnen.

im prinzip schieben die alle immer die schuld der telekom in die schuhe. ist nicht unser fehler netzausfall bei der telekom. im falle einer störung hängst du dann in einer hotline. wenn du mal nach jedem anbieter googlest wirste genug leute finden die mit dem entsprechenden provider probleme haben.
mit dem schlechten support \ hotlines und handy gesprächen verdienen die ihr geld.

ansonsten guck dir mal congster an. die sind waren mal tochter von der telekom und hat glaube ich auch handy flatrate verträge.

@dongeilo
bei der leistung der provider steht immer "bis", die können dir auch eine 2000 leitung geben. ich hab mit alice nur 1 mal probleme gehabt. das ist bei allen anbietern so außer der telekom eine reine nerven sache :sonne:

ansonsten kabel anbieter angucken, und immer aus kleingedruckte gucken

gruss
 
Zuletzt bearbeitet:

Angels-Requiem

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Ich hab schon immer T-Com und werd auch dort bleiben. Denen gehört die Infrastruktur bei uns. Ich hab keinen Bock auf das ewige hin und her Geschiebe, wenn bei nem Fremdanbieter mal was hakt. Der wars ned und schiebts auf den, der schiebts wieder auf den.


In fast 10 Jahren DSL hatte ich 1x 14 Tage keinen Upload mehr und zwischendrin ein oder zwei Störungen für ein paar Stunden.

Geht doch schon wieder damit los, dass Telefonica Alice sterben lässt... Das gibt wieder Gerangel...
 
Oben Unten