• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Welches Holz für die Planken??

Mampfred2

Veganer
10+ Jahre im GSV
Guten Morgen miteinander!

Jeder spricht immer davon dass die Holzplanke für Lachs ect. aus Zedernholz sein soll. Warum ist das so???

Es währe doch sicherlich einfacher (und vermutlich auch günstiger) Buche oder Eiche oder sonst was aus den heimischen Wäldern zu nehmen...

Ich meine die "Grillprofis" in so ner Doku-Soap auf DMAX hatten mal Eiche erwähnt.

Danke für eure Infos!

Grüße

Mampfred
 

Siggi

Forums-Sonnenschein
15+ Jahre im GSV
Servus,

ich würde

Zedernholzplanken


oder


Buchenholzplanken


nehmen.


Was auch gut ist ist Obsthölzer wie Kirsche, Pflaume usw.
Diese gibt es leider als dicke Planken zur Zeit noch nicht auf dem Markt zu kaufen.
Außer du kennst einen ehemaligen Obstbaumbesitzer welcher dir eine Scheibe abschneidet.


Eiche macht bitter.


Gruß
Siggi
 

Matzel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich habs bisher nur mit Zeder versucht und der Geruch ist schon sehr sehr angenehm. Macht sich dann beim Lachs auch bemerkbar. Wie das mit anderen Hölzern ist, kann ich nicht so genau sagen
 

popmaluch

Metzger
5+ Jahre im GSV
Ich konnte vor einem halben Jahr ein langes Brett Kanadisches Ahorn günstig beim örtlichen Holzhandel abgreifen. Das Teil war 2,5m lang, 15cm breit und 3cm dick. In Stücke geschnitten, etwas glatt geschliffen tut das Holz seinen Dienst und riecht auch ganz angenehm. Da das Brett krumm war und etwas schmutzig habe ich es für'n Zehner bekommen , nach dem bearbeiten hatte ich ca 12 Planken a 15cm Länge, die durch ihre Dicke auch nicht so schnell den Geist aufgeben.
 
OP
OP
Mampfred2

Mampfred2

Veganer
10+ Jahre im GSV
Moin, moin!

Erstmal danke für eure Infos!

Wenn ich das also so zusammenfasse muss es nicht unbedingt Zedernholz sein.
Dann schaue ich mal beim örtlichen Sägewerk nach ner ordentlichen PLanke aus Buche ...
Versuch macht kluch....

Grüße

Mampfred :prost:
 
Oben Unten