• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wenn man sich zwischen DutchOven und Wok nicht entscheiden kann ... Reh-Biergulasch

grillkraft

Putenfleischesser
Wenn man mal einerseits mal wieder den Wok zünden und andererseits doch Lust auf den DutchOven hat, kann man das gut kombinieren ... wie mit unserem Rehgulasch aus dem DO.

Das Fleisch wurde im DutchOven angebraten und dann wieder rausgenommen. Es kamen Zwiebeln und Tomatenmark in den heißen Dopf zum anschwitzen, dann kamen die Karotten mit einer Knoblauchzehe hinzu und alles durfte ebenfalls etwas Farbe nehmen. Kurze Zeit später kam das Rehfleisch mit hinzu und alles wurde mit Bier abgelöscht sowie Kräutern der Provence gewürzt.
Das alles köchelte ein Stündchen. Danach wurde mit Gemüsebrühe aufgegossen und es kamen die Kartoffeln hinzu, eine halbe Stunde später die kleingewürfelten Champignons. Eine weitere halbe Stunde später kamen die Kirschtomaten und der Barlach hinzu. Die Gesamtzeit betrug etwa drei Stunden. Weil noch Reste da waren, kam in unserem Fall noch etwas saure Sahne hinzu, die es nicht unbedingt gebraucht hätte.

Kurzum ... DutchOven auf dem Wow macht Laune und wird wiederholt. Auch das Rezept kam bei allen gut an.

DSC00590.jpeg
DSC00595.jpeg
DSC00596.jpeg
DSC00598.jpeg
DSC00599.jpeg
DSC00601.jpeg
DSC00602.jpeg
 
Oben Unten