• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wenn vom Hobby Zuviel Leute wissen

Sensemann

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Wurde von meinen Nachbearn gefragt ob ich nicht PP machen könnte für ihren Polterabend.
Nachdem dann darüber gesprochen wurde ist es dann gesmokter Schweinebraten geworden da den eher alle essen.
Am Dienstag habe ich mal den Rub abgemischt da ich nicht mehr soviel hatte.

Am Mittwochabend wurden dann 40 kg Schweinehals geruht und eingeschweißt damit sie dann bis Samstag ziehen können.

Heute morgen um acht wurde dann begonnen mit dem vorheizen und um kurz vor neun ist die erste Ladung in den Rauch
 

snoopy7d

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
das ist ja ein Projekt, da wünsch ich gutes gelingen..:thumb2:
 

tippel68

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Das sieht doch mal amtlichen genial aus.
Wann soll den gegessenen werden? Machst du mit oder ohne Krücke?
 

cpahle

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Welchen Smoker hast du?
20"?
 
OP
OP
Sensemann

Sensemann

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
[QUOTE="
Wann soll den gegessenen werden? Machst du mit oder ohne Krücke?[/QUOTE]

Heute Abend um halb Acht sollte es fertig sein.
Werde ohne Krücke arbeiten. Rechne das es so 5 Stunden geht bis die Kt erreicht ist
 
OP
OP
Sensemann

Sensemann

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
So nun endlich das Fazit von Samstag

Da ich festgestellt habe das mein Smoker zu klein ist habe ich den Braten auf zweimal gemacht
Die ersten waren so um kurz vor 15 Uhr fertig dann den Rest hinein und der war so um 19 Uhr dann endlich soweit

Dann wurde angerichtet
Da ist noch Luft nach oben

Der Braten war ein voller Erfolg und es blieb mir ein Hals über. Der wurde dann am nächsten Tag
Nach dem aufräumen mit den Helfern noch gegessen.
Ich habe war erstaunt wieviel Fleisch gegessen worden ist an dem Abend. Wenn ich rechne das Fleisch durch die Anzahl der Personen komm ich auf 420 Gramm pro Kopf was mich echt überrascht hat da wir von 100 Personen ausgegangen sind und aber nur knapp über 80 da waren.
Meine Göga hat mich noch für verrückt erklären wollen als sie die Menge gesehen hat. Aber als alles rum war war sie platt.
 

subek

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Haha,
Klingt nach meiner Familie :-D

Wenn ich Schaschlick mache dann Rechne ich immer 500g Rohmaterial pro Person (bei Kindern die Hälfte)
Es Bleibt nach dem ersten essen meist etwas übrig. Beim Abendlichen Sitzen verschwinden die restlichen Stücke aber noch meist :-D
 
Oben Unten