• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wer braucht schon einen OHG wenn man einen Kamado hat - Oder: SousVide/Kamado Steak

McSchmidt

Hobbygriller
15+ Jahre im GSV
Gestern habe ich mir bei der "Bäuerlichen" ein Dry Aged Steak à la Boeuf de Hohenlohe gekauft und zubereitet. und nun lasse ich einfach die Bilder sprechen:


Hier ist das gute Stück:
2017-08-18 17-05-17 - P1030266.JPG



Alles unter 4 cm ist Carpaccio
2017-08-18 17-02-16 - P1030262.JPG



Das Bad ist wohl temperiert
2017-08-18 17-09-22 - P1030270.JPG


...und ab ins Becken..
2017-08-18 17-09-41 - P1030271.JPG


Pane all'Aglio...
2017-08-18 17-36-56 - P1030276.JPG

...etwas aufknuspern..
2017-08-18 19-23-56 - P1030285.JPG



Das Steak ist aus seinem Gefängnis befreit:
2017-08-18 19-31-55 - P1030288.JPG



Der Kamado gut vorgeheizt...
2017-08-18 19-33-23 - P1030292.JPG


...eine Höllenglut! :devil:
2017-08-18 19-33-31 - P1030293.JPG



...und rauf auf'n Rost...
2017-08-18 19-33-43 - P1030295.JPG


...ein gutes Steak muss durchs Feuer gehen....
2017-08-18 19-35-57 - P1030300.JPG


Tellerbild: SousVideSteak medium
2017-08-18 19-40-14 - P1030307.JPG


etwas Knofibutter
2017-08-18 19-40-43 - P1030309.JPG


Legga und saftig!
2017-08-18 19-42-16 - P1030311.JPG



Tschüss und schönen Abend noch!


::
::
::
::
::


Ich bekomme dieses Bild einfach nicht weg....:cry:

2017-08-18 19-32-08 - P1030290.JPG
 

Anhänge

  • 2017-08-18 17-02-16 - P1030262.JPG
    2017-08-18 17-02-16 - P1030262.JPG
    256,8 KB · Aufrufe: 926
  • 2017-08-18 17-05-17 - P1030266.JPG
    2017-08-18 17-05-17 - P1030266.JPG
    471 KB · Aufrufe: 974
  • 2017-08-18 17-09-22 - P1030270.JPG
    2017-08-18 17-09-22 - P1030270.JPG
    312,7 KB · Aufrufe: 930
  • 2017-08-18 17-09-41 - P1030271.JPG
    2017-08-18 17-09-41 - P1030271.JPG
    341,8 KB · Aufrufe: 934
  • 2017-08-18 17-36-56 - P1030276.JPG
    2017-08-18 17-36-56 - P1030276.JPG
    341,2 KB · Aufrufe: 928
  • 2017-08-18 19-23-56 - P1030285.JPG
    2017-08-18 19-23-56 - P1030285.JPG
    456,6 KB · Aufrufe: 940
  • 2017-08-18 19-31-55 - P1030288.JPG
    2017-08-18 19-31-55 - P1030288.JPG
    259,9 KB · Aufrufe: 932
  • 2017-08-18 19-32-08 - P1030290.JPG
    2017-08-18 19-32-08 - P1030290.JPG
    377,3 KB · Aufrufe: 918
  • 2017-08-18 19-33-23 - P1030292.JPG
    2017-08-18 19-33-23 - P1030292.JPG
    274,7 KB · Aufrufe: 937
  • 2017-08-18 19-33-31 - P1030293.JPG
    2017-08-18 19-33-31 - P1030293.JPG
    363,9 KB · Aufrufe: 926
  • 2017-08-18 19-33-43 - P1030295.JPG
    2017-08-18 19-33-43 - P1030295.JPG
    355,3 KB · Aufrufe: 925
  • 2017-08-18 19-35-57 - P1030300.JPG
    2017-08-18 19-35-57 - P1030300.JPG
    374,4 KB · Aufrufe: 920
  • 2017-08-18 19-40-14 - P1030307.JPG
    2017-08-18 19-40-14 - P1030307.JPG
    368,9 KB · Aufrufe: 910
  • 2017-08-18 19-40-43 - P1030309.JPG
    2017-08-18 19-40-43 - P1030309.JPG
    326,8 KB · Aufrufe: 920
  • 2017-08-18 19-42-16 - P1030311.JPG
    2017-08-18 19-42-16 - P1030311.JPG
    364,6 KB · Aufrufe: 919

Kletterturm

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Wie lange musste es schwimmen bis esbei 56.5Grad war?
Ich überlege ob ich das auch mal ausprobieren sollte.
 

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Würde ich sooo verdrücken :D:D:D
 
OP
OP
McSchmidt

McSchmidt

Hobbygriller
15+ Jahre im GSV
Wie lange musste es schwimmen bis esbei 56.5Grad war?
Ich überlege ob ich das auch mal ausprobieren sollte.

Keine Ahnung...:hmmmm:

Ich glaube dass das Steak die 56 °C bereits nach 40 - 50 Minuten erreicht hatte. Mein Zeitplan sah aber etwas anders aus, so dass ich dem guten Stück insgesamt 2,5 Stunden Zeit gab. :D

Das nächste mal werde ich es aber nur bis 54 °C temperieren, da die hohe Hitze im Kamado dem Stück doch noch ganz schön Zunder gab. :burn:
 

pellinger

Dramaqueen
5+ Jahre im GSV
Supporter
Jetzt bekomm ich Hunger:sabber: sieht sehr lecker aus.

Ich glaube, ich muss die 70km auch mal auf mich nehmen und zu denen hinfahren.
 
OP
OP
McSchmidt

McSchmidt

Hobbygriller
15+ Jahre im GSV
@pellinger: Ohne Werbung zu machen, aber die verkaufen auch in der Markthalle in Stuttgart. Vielleicht ist das ja näher zu Dir.... --- Aber ist in Karlsruhe nicht auch ein spezieller Metzger mit Dry Aged Fleisch??? :hmmmm:
 

pellinger

Dramaqueen
5+ Jahre im GSV
Supporter
:-)
@pellinger: Ohne Werbung zu machen, aber die verkaufen auch in der Markthalle in Stuttgart. Vielleicht ist das ja näher zu Dir.... --- Aber ist in Karlsruhe nicht auch ein spezieller Metzger mit Dry Aged Fleisch??? :hmmmm:
Ich wohne in Calw, Karlsruhe und Stuttgart sind gleich weit weg. Normalerweise kaufe ich mein Dry Aged in Niefern beim Metzger. Ich habe allerdings einen Bekannten in Jagsthausen, da lohnt es sich schon da hin zu fahren. :-)
 

J.M.F.

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Supporter
Schönes Ausgangsmaterial, tolle Röstaromen und ein guter Gargrad . SAUBER

Die Flammenbildung versuche ich immer zu vermeiden, weil es manchmal rußt...
 

Ben1985

Militanter Veganer
Hey, schaut lecker aus das Teil. Mich würde der Unterschied im Ergebnis (Rauchigkeit und Saftigkeit) zum "Reverse-Searing" komplett im Kamado mal interessieren. Also erst Niedertemperatur (80-90°) im Kamado bis KT (56°) erreicht, dann Fleisch kurz raus, Kamado richtig auf Temperatur anfeuern und dann finishen. Was meint ihr?
 

CowboyNic

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
@McSchmidt
Super gemacht. Was für ein Stück war das?

Ich mache (wenn ich "nur" Rindersteaks für uns zubereiten muss) eigentlich nur noch reverse-sear (wenn mehr Leute da sind oder unterschiedliche Sachen gegrillt werden müssen ist mir das zu viel Act). Allerdings bei etwas höheren Temperaturen (120-130) dafür über der Deflektorplatte. Bis ca. 45-48 Grad KT. Dann runter, Schotten auf. Wenn genug Glut da ist (Temperatur im Deckel ist mir da egal, war neulich sogar erst bei knapp 300 aber unten war das Steak nach 60sek auf jeder Seite ausreichend "geseared") Steaks drauf, bräunen fertig. Das vorziehen bei 120-130 grad (mit 2-3 kleinen Glutnestern) hat für mich den großen Vorteil, dass der Kamado schon nach nem halben Bier heiß ist (alles auf, unten 3mal reinblasen... und los gehts)...
Wenn ich allerdings bis 56 Grad KT ziehen würde, wäre es danach nicht komplett durch?

:-)
 
OP
OP
McSchmidt

McSchmidt

Hobbygriller
15+ Jahre im GSV
Was für ein Stück war das?
Rumpsteak vom Boeuf de Hohenlohe. - Auf dem Kassenbon stand allerdings Dry Aged Rostbraten... :rotfll:

Bon.jpg


"Reverse-Searing" komplett im Kamado mal interessieren. Also erst Niedertemperatur (80-90°) im Kamado bis KT (56°) erreicht, dann Fleisch kurz raus, Kamado richtig auf Temperatur anfeuern und dann finishen

Werde ich bestimmt auch mal probieren.... Allerdings habe ich diemal die SousVide Methode extra zum Testen angewandt.

BTW: Also das Steak war bestimmt nicht schlecht! - Ich möchte hier keinen Glaubenskrieg anzetteln, aber ein gutes Stück argentinisches Rumpsteak hat schon auch was und ist in der Metro für die Hälfte zu bekommen. -
Frei nach dem Motto:
Wie sagte der Affe? --- "Geschmacksache! ... und biss in die Seife" :blinky:
 

Anhänge

  • Bon.jpg
    Bon.jpg
    80,9 KB · Aufrufe: 718

hangingloose

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
wie stark war die Geschmacksnote vom verbrannten Fett bei dir?
ich hab da leider die Erfahrung gemacht, dass wenn ich sehr fettiges Fleisch auf dem MONO verkrustet hab, dass es dann durch die Flammen einen negativen Geschmack bekommen hat.
Von daher mache ich fetthaltiges Fleisch nur noch im OHG.
 
OP
OP
McSchmidt

McSchmidt

Hobbygriller
15+ Jahre im GSV

Kletterturm

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
wie stark war die Geschmacksnote vom verbrannten Fett bei dir?
ich hab da leider die Erfahrung gemacht, dass wenn ich sehr fettiges Fleisch auf dem MONO verkrustet hab, dass es dann durch die Flammen einen negativen Geschmack bekommen hat.
Von daher mache ich fetthaltiges Fleisch nur noch im OHG.

In den Videos von den OHGs schaut es immer so aus als wenn es ein Inferno wäre, das Steak liegt in der Flamme. Oder nutzt du für dein Fleisch nur die mittlere bzw. untere Position im OHG?
 

hangingloose

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Nein auch ganz oben, aber der Qualm entsteht ganz oben am Brenner und sind eher Spritzer als Tropfen... der Qualm ist zum einen vieeeeel geringer (fett tropft ja runter) und zum anderen zieht der Qualm über dem Fleisch weg...
 

Kletterturm

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Ah ok, ich muss mir das mal live anschauen. Wieder was gelernt. Danke für die Info.
 
Oben Unten