• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wer hat einen El Fuego Portland?

Welchen Gas-Smoker hast Du?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    893

Dorfkoch

Fleischzerleger
Wie ist eigentlich die Verarbeitung der XXL Version?
Mein XXL ist difinitiv eine Fälschung. Er hat keine Beule und ist in einem vorbildlichem Verarbeitungszustand. Da ich den "kleinen" und den XXL habe kann ich sagen das der Große von der Wertigkeit einiges mehr hat.
 

Meat_Love

Militanter Veganer
Seit heute auch stolzer Besitzer eines Portis. Beim Aufbau war ich mir nur bei den Griffen nicht ganz sicher, in der Anleitung unterschieden sich Text und Bild. Gehören bei den Griffen beide Unterlegscheiben in den Innenraum oder muss eine noch außerhalb wo der Griff in die Tür reingeht?
Habe jetzt beide drinne und funktioniert auch eigentlich einwandfrei.
 

Carrom

Militanter Veganer
Hab mich auch anstecken lassen und meinen gestern aufgebaut... heute gibt’s dann einen Gockel, den ich im Kühlschrank gefunden habe... ;)
Er hat übrigens keine Beulen, aber schiefe Türen... ist es dann ein Original?
 

Dorfkoch

Fleischzerleger
Er hat übrigens keine Beulen, aber schiefe Türen... ist es dann ein Original?
Da kannst mit gutem Gewissen von ausgehen ein Original erhalten zu haben. Die chinesische Qualitätssicherung hat unterschiedliche Möglichkeiten entwickelt einen echten Porty zu kennzeichnen. :thumb2:
 

Freizeitmanager

Militanter Veganer
Hi ihr Grill Kumpanen,

nach meinen Forums-OHG habt ihr es wieder geschafft.
Meine Familie hat auch Zuwachs bekommen seht selbst. Aufgebaut ist er schon und mobil ist er auch 😊.
Am Wochenende werden die ersten Rippchen gemacht.

Qualität ist top bis auf ein paar kleine Kratzer und 1 Beule an der Seite ☹

Gruß Freizeitmanager

El Fugo.jpg
 

Ralf01

Militanter Veganer
Da kannst mit gutem Gewissen von ausgehen ein Original erhalten zu haben. Die chinesische Qualitätssicherung hat unterschiedliche Möglichkeiten entwickelt einen echten Porty zu kennzeichnen. :thumb2:
Das kann man laut sagen. :cool:
Meiner humpelt! D.h. ein Bein ist zu lang.
Ok, kriegt er auf der anderen Seite halt nen höheren Absatz. ;)
Und die Wasserschale ist säureempfindlich, die Beschichtung löst sich auf.

Grüße
Ralf
 

goeren

Militanter Veganer
Nach dem was ich hier immer höre habe ich Angst davor meine Erwerbung des PR*ME-Day auszupacken und aufzubauen... :-) Zu kurzes Beinchen, verbeult, undicht und trotzdem ein Liebling der Massen! :-)
Mal schauen ob ich es vielleicht heute Abend schaffen werden, denn die Hülle ist auch endlich angekommen.
 

goeren

Militanter Veganer
Habe ihn nun aufgebaut und muss leider auch sagen:
Beulen, Dellen, loses Schraubengewinde, verbogenes Blech, undichte Tür...

Aber alles war mit ein wenig handwerklichem Geschick lösbar.

Ich freue mich schon auf das anfeuern.

Der Schlauch ist im übrigen von 2019.

Schlauchbruchsicherung ist bestellt, 11kg Flasche schon fast gekauft, Hülle mit Platz für die Flasche schon da und sogar ein Lecksuchspray.
Mal schauen was auf Dauer noch fehlt...
 

RoSch1

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Viel Spaß mit dem Sportgerät;
nicht vergessen:
wir wollen Bilder:D:D
 

Megajoschi

Putenfleischesser
Servus an alle

Habe mir heute auch einen bestellt. Hoffe, der kommt rechtzeitig an damit damit noch ein wenig Zeit zum pimpen bleibt. Am WE soll das Ding rennen. By the way, auf der Suche nach einer Schlauchbruchsicherung, bin ich auf folgendes Teil gestoßen: https://www.amazon.de/CAGO-Füllstandsanzeige-Schlauchbruchsicherung-Druckminderer-Druckregler/dp/B07K2FDGWN/ref=sr_1_8?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=DHZTGORU3WT3&keywords=schlauchbruchsicherung&qid=1567957138&s=gateway&sprefix=Schlauchbruch,aps,172&sr=8-8
A0DAC78C-6202-4FFE-BDD4-B7EA1EA21DA0.jpeg

Kann evtl. jemand eine Einschätzung zu dem Teil abgeben?

LG
 
OP
OP
Humpadiedel

Humpadiedel

Prior des heiligen El Porti
5+ Jahre im GSV
Naja, wenn es das kann, was dabei steht, ist es doch tauglich.
Ich glaube, der Preis ist sogar ziemlich gut. Eine Schlauchbruchsicherung allein kostet nur etwas weniger.

Gruß
Humpadiedel
 

Megajoschi

Putenfleischesser
Ich glaube, der Preis ist sogar ziemlich gut.
Ich danke Dir für die fixe Antwort 🙏 Dann wandert das Teil mal in meine Einkaufstasche.
Ich freu mir‘n Loch in'n Bauch wenn der Kleine endlich ankommt. Dann ist mein Napoleon wenigstens nicht mehr so einsam 😉.... Ich hoffe nur, der wird nicht eifersüchtig...

LG
 

Megajoschi

Putenfleischesser
So liebe Gemeinde

Danke, Danke, Danke. Wegen Euch bin ich wieder Geld losgeworden. Warum? Weil Ihr mich erst angefixt und dann süchtig gemacht habt. Und schwupps, stand gestern der Porti im Haus...

Aber erstmal zu mir. Ich bin der Jörg, eigentlich aber Joschi genannt, und komme aus dem schönen Langenfeld im Rheinland. Nachdem wir vor knapp 10 Jahren aus unserer Wohnung raus sind und ein Haus haben, hatte natürlich auch ein Grill einzug in unser neues Domizil gehalten. Angefangen hatte es mit einem Kugelgrill von Rudis Resterampe. Leider ließ sich bei dem Ding der Grillrost nicht in der Höhe verstellen und so hatte ich mit ziemlichen Problemen zu kämpfen. Der nächste Grill, war schon um Klassen besser. Groß, Roste waren verstellbar. Damit hat es dann echt Spaß gemacht zu grillen und ich habe meine Vorliebe für das Grillen mit Briketts anstatt Kohle entdeckt. Nach ein wenig Übung hatte ich den Bogen raus. Gab kaum noch etwas, was mal angebrannt war und das Fleisch war meistens auf den Punkt durch... Aber irgendwann kam die Zeit wo es mir auf den Senkel ging, dass a) der Rauch immer dahin geweht ist, wo auch mein Gesicht war (ich glaube dieses Phänomen kennen viele) und b) der Wind mein Fleisch immer mit einer Aschepanade garniert hat. Lange Rede, kurzer Sinn: Der Papa braucht ein neues Spielzeug. Das schöne dabei war, dass ich bei meinem Weib noch nicht einmal Überzeugungsarbeit leisten musste. Keine Ahnung, ob sie einfach von meinen Grillkünsten überzeugt war oder einfach keinen Bock auf Diskussion hatte. Ich habe auch nie danach gefragt. So steht seit März ein Napoleon Prestige Pro 500 auf unserer Terasse. Ein schönes Gerät, aber smoken ist auf einem Gasi nicht das gelbe vom Ei. Tja, was letztendlich dazu führte, dass jetzt, dank Euch, sich der kleine Porti in die Riege einreiht.
Wie schon gesagt, nachdem der Postmann gestern 2x klingelte, zack, dass Paket aus der Hand gerissen und los ging's. Dann der erste Schreck: Das Paket war unversehrt. Sollte ich einen "unbeschädigten' Portland bekommen haben :hmmmm: ....
IMG_1147.JPG

Also: Paket aufgemacht und die wohlgeformte Front des Al antdeckt. Ich muss ja schon zugeben: Das hat mich irgendwie angemacht und ich war ein wenig erregt.
IMG_1148.JPG

Na gut, machen wir den Karton leer. Teile inspiziert und, hmmmm, bin ich einer Fälschung aufgesessen? Irgendwie keine Kratzer oder Beulen zu sehen. Panik machte sich breit. Die Erregung wich einem leicht beklemmenden Gefühl. Tja, dann bauen wir mal das gute Stück zusammen. Beine und Brennereinheit angeschraubt. Dann die Blende und ... hääh, das sieht doch auf dem Bild in der Montageanleitung ganz anders aus. Die rechte, seitliche, ich nenne es mal Führungsschiene, fehlte. Die tummelte sich auf dem Boden bei den übrigen Teilen rum.
IMG_1153.JPG

Ufff, doch ein Original. Erleichterung. Darauf erstmal ein Bier :durst: Naja, der Rest verlief dann recht unspektakulär. Den Originalschlauch, der übrigens von 2019 ist, gegen einen längeren ausgetauscht sowie eine Schlauchbruchsicherung dran. Dann ab auf die Terasse zum einbrennen. So wie es aussieht, scheint bei mir auch ein Schutzgitter verbaut worden zu sein. Ich erinnere mich, dass dies auch einmal Gegenstand einer Diskussion im Forum war.
IMG_1152.JPG


Meine beiden machen sich bekannt.
IMG_1155.JPG


Hier mal die Bilder der Flamme bei Min-Einstellung
IMG_1156.JPG


Und hier bei Max.
IMG_1157.JPG

Beim Einbrennen bin ich einmal unterschiedliche Settings durchgegangen. Also, dass das verbaute Schätzeisen ziemlich Abweichungen hat, hatte ich ja bereits in diversen Einträgen herausgelesen. Aber dass das Thermometer so dermaßen daneben liegt, hätte ich nicht gedacht.
(Alle Temperaturen auf mittlerer Schiene)
Temperatur bei Min-Einstellung, ohne Schalen.
IMG_1158.JPG


Temperatur bei Max Einstellung ohne Schalen (kurz danach kam ich letztendlich auf 273°C)
IMG_1161.JPG


Jetzt das Ganze mit beiden Schalen. Die Wasserschale hatte ich mit knapp 2 Litern heißem Wasser gefüllt.
Hier wieder die Temperatur bei Min-Einstellung
IMG_1162.JPG

Und hier das Gas wieder voll aufgedreht
IMG_1163.JPG


Heute dann noch alles mit Kaminschnur abgedichtet. Ja ich weiß, muss man nicht. Ein Smoker soll qualmen.
So, dass war's erstmal von mir. Am WE versuche ich mich mal an PP. Wenn's was wird, poste ich, sofern Interesse besteht, mal ein paar Bilder von meinen ersten Smokeversuch. Ich hoffe, ich bin Euch nicht zu sehr auf den Zeiger gegangen und habe zu viel geschrieben.

In diesem Sinne
Jörg (Joschi)
 
OP
OP
Humpadiedel

Humpadiedel

Prior des heiligen El Porti
5+ Jahre im GSV
Willkommen in unserer Mitte!

Gruß
Humpadiedel
 

Fiz

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Du wirst begeistert sein wie problemlos das PP "durchläuft" im EL
 
Oben Unten