• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wer hat Erfahrungen mit Onlineanbieter OUTLETPLANET??

honza

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Wenn man so einen Betrug "sinnvoll" anstellt, bucht man nämlich direkt durch zu einem weiteren Konto und erlaubt auf dem ursprünglichen, auf welchem die Zahlungen eingehen, kein Dispo.
Dann hat sich das mit zurückbuchen.

Zurückbuchen geht bei Lastschriften immer innerhalb von 6 Wochen ohne Probleme. Es geht auch nach den 6 Wochen aber da zucken evtl die Banken. Aber auch nur weil die Systeme nur für 6 Wochen ausgelegt sind und der Berater sonst mehr Papierkram anfangen muß.

Wenn das Gegenkonto keine Deckung hat und sich der Inhaber abgesetzt hat trägt die Bank den Schaden.
 

honza

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Angeblich war der einzige Mensch der die Bestellung bearbeitet im Urlaub und die Vertretung hat nicht funktioniert.

Na hab ichs nicht gesagt? :sonne:

Oder lesen diese Betrüger hier mit und ich hab sie nur auf die Idee gebracht? :hmmmm:


Ach ja und ich habe niemandem gedroht oder wen unter Druck gesetzt. Das Thema hier heisst, wer hat Erfahrungen mit Outletplanet gemacht.
Meine Erfahrung habe ich geschildert. Wenn jemand unmittelbar nach der Bestellung Geld abbucht, dann aber für die nächsten drei Wochen nicht zu erreichen ist UND dies noch nicht einmal auf der Internetseite ankündigt (DREI WOCHEN BETRIEBSFERIEN) - dann muss man sich über verärgerte Kunden nicht wurdndern.
Und nochmal: Das Geld wurde sofort abgebucht, Kontaktaufnahme war nicht möglich. Bei einem Anruf von mir im gleichen Haus der in Deutschland ansässigen Firma ergab, dass hier nur ein Briefkasten sein soll, das Büro nicht besetzt ist und alles weitere über Holland liefe.
Für mich klang das nach Briefkastenfirma - heute wollte ich zur Polizei - aber jetzt ist mein Geld und eine Entschuldigung da.

Mal abwarten wie es mit Outletplanet.de weiter geht.

Lies nochmal deinen ersten Post. Da hast du nichts von 3 Wochen geschrieben und es liest sich so:

- Bestellt
- Geld ist abgebucht
- 2x Angerufen
- keiner geht ran und sagt mir ob der Grill pünktlich kommt
= also zeige ich die Betrüger an.


Das mit dem Drohen bezog sich aber nicht auf dich. Sondern auf Discovery.

Mittlerweile habe ich die zweite Email geschrieben, angekündigt mit Hilfe meines Anwaltes und meiner Rechtschutzversicherung vorzugehen, und ich habe angekündigt im größten deutschen Grillforum potentielle Kunden zu warnen.
 

Discovery

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich habe nur gute Erfahrungen mit dem Laden gemacht, es gibt
keinen Grund, Outletplanet als Betrugsanstalt zu bezeichnen,

Gruß,
Uwe

Dann hast Du vielleicht Glück gehabt, dass mit Deinem Sportgerät alles in Ordnung war...

Wer´s nicht glaubt sollte sich mal die letzten Bewertungen der Fa "Outletplanet" bei yatego ansehen.

Die Unzufriedenen und Warner neuer Kunden sind deutlich in der Überzahl.

Bin mittlerweile in der 5 Woche. 3 Emails von mir, 25-30 Anrufversuche tagsüber während der angegebenen Zeit, sowohl auf der deutschen als auch auf der niederländischen Nummer. Weder eine Sprachmailbox nocht geht jemand ans Telefon.

Holländer fahren gerne in Urlaub, aber 5 Wochen am Stück?

Finger weg von diesem Laden!
 

Discovery

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Das mit dem Drohen bezog sich aber nicht auf dich. Sondern auf Discovery.

Natürlich habe ich den geschriebn wie es weitergeht. Was allerdings daran eine Drohung sein soll verstehe ich nicht. DAs ist ein Versuch die Sache noch ohne Rechtsstreit zu klären.

Was ist den die Alternative? Direkt zum Anwalt und Aufwand und Kosten verursachen?

Normalerweise geht man verhältnismäßig ran, wenn man sein Recht in Anspruch nehmen will.

Dass ich Outletplanet geschrieben habe, dass ich öffentlich meine Erfahrungen berichten und potentielle Käufer warnen werde, das ist mein persönliches Dankeschön für die Verarsche dieser Firma, die übrigens bei yatego mit tausenden zufriedener Kunden wirbt. Erst wenn man in die Detail Bewertungen geht, dann sieht man was offenabr in letzter Zeit dort abgeht.
Und da halte ich es für meine Bürgerpflicht andere zu waren.

Hätte Outletplanet Kontakt aufgenommen und wir wären in irgendeiner, wie auch immer endenden, Problemlösung, so sähe das Ganze für mich anders aus.
Ich kann auf gut damit umgehen wenn ich unrecht haben sollte.

Derzeit habe ich den Eindruck, dass dieses Totschweigen und Nichtreagieren auf Reklamationen Programm dieser Firma ist, und daher sollte es möglichst viele wissen.
 

honza

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Natürlich habe ich den geschriebn wie es weitergeht. Was allerdings daran eine Drohung sein soll verstehe ich nicht.

Wikipedia:
Eine Drohung ist die glaubhafte Ankündigung einer unangenehmen Maßnahme gegen jemanden, um ihn in seiner zukünftigen Handlungsweise zu beeinflussen.

Was ist den die Alternative? Direkt zum Anwalt und Aufwand und Kosten verursachen?

Das kann nur der allerletzte Schritt sein. Ich sage auch nicht das du kein Recht dazu hättest. Ich finde es nur übertrieben gleich in der zweiten Mail die Anwaltskeule zu schwingen"
Normal wäre es freundlich zu bleiben, Fristen zu setzten und erst nach deren Ablauf den Ton zu verschärfen. Einen Rechtsanspruch zu haben ist die eine Sache. Ihn durchzusetzen bedarf oftmals der Mitarbeit des Gegenübers. Das geht meistens viel einfacher mit Freundlichkeit. (Die Geschichte mit den Wald und dem Rufen)

Das du hier andere Warnen willst, ist natürlich gut und richtig.
 

Discovery

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Also wenn ich eine Frist in mein Schreiben gesetzt hätte, dann wäre es keine Drohung?

Im Übrigen liegt hier möglicherweise eine Verwechslung von Drohung mit Bedrohung und Nötigung vor.



wenn wir schon bei Wiki sind dann bitte auch vollständig:

Soziologische Bedeutung einer Drohung:

"Soziologisch gesehen ist die Drohung eine negative soziale Sanktion. Die Drohung kann zum Beispiel Menschen, die nicht gewillt sind, sich entsprechend den allgemein anerkannten ‚Spielregeln‘ der Gerechtigkeit und des Moralempfindens zu verhalten, dennoch zu deren Einhaltung veranlassen. Obwohl der Begriff der Drohung im allgemeinen negativ konnotiert ist, kommt der Drohung daher auch eine wichtige Bedeutung im friedvollen Zusammenleben der Menschen zu."

rechtliche Bedeutung:

"In der Strafrechtswissenschaft ist eine „Drohung“ das in Aussicht Stellen eines künftigen Übels, auf dessen Eintritt der Erklärende Einfluss zu haben vorgibt. Das deutsche Strafrecht kennt eine Strafbarkeit der Drohung, wenn sie als Mittel einer Nötigung eingesetzt wird. Der Straftatbestand der Bedrohung bezeichnet die Ankündigung eines gegen das Opfer oder eine diesem nahestehende Person gerichteten Verbrechens, wobei Verbrechen nach § 12 Abs. 1 StGB solche Delikte sind, die eine Mindeststrafe von einem Jahr Freiheitsstrafe vorsehen."


hierzu muss die Bedrohung aber widerrechtlich im Sinne des § 241 StGB vorliegen:


"
(1) Wer einen Menschen mit der Begehung eines gegen ihn oder eine ihm nahestehende Person gerichteten Verbrechens bedroht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Ebenso wird bestraft, wer wider besseres Wissen einem Menschen vortäuscht, dass die Verwirklichung eines gegen ihn oder eine ihm nahestehende Person gerichteten Verbrechens bevorstehe.
"


So, jetzt aber Klugscheissermodus wieder aus...
 

honza

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Beispiel Fristsetzung:
"Leider haben sie ihre Rechnung noch nicht bezahlt. Ich bitte sie letztmalig bis ... ihrer Zahlungsverpflichtung nachzukommen."

Beispiel Fristsetzung mit Drohung:
"Leider haben sie ihre Rechnung noch nicht bezahlt. Ich bitte sie letztmalig bis ... ihrer Zahlungsverpflichtung nachzukommen. Sonst werd ich Sie in aller Öffentlichkeit anprangern als Betrüger"

Beispiel Fristsetzung mit Bedrohung:
"Leider haben sie ihre Rechnung noch nicht bezahlt. Ich bitte sie letztmalig bis ... ihrer Zahlungsverpflichtung nachzukommen. Sonst schick ich meine Brüder von der Mafia mit Eimer und Zement."

Wer zahlt wohl als erster?

Es hat hier keiner behauptet Du hättest irgendjemanden strafrechtlich relevant bedroht. Aber so wie du alles negativ gegen dich auslegst, wie soll man da deine Warnung vor Outletplanet ernst nehmen??
 

lucky sob

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich sag's mal so: Im Rahmen der Schnäppchen-Suche per Preissuchmaschinen ist der Wettbewerb für Online Shops sehr hart geworden. Ein reiner Verdrängungskampf nur über den Preis.

Wer in der heutigen Zeit nicht innerhalb kürzester Zeit auf Anfragen antwortet, lässt sehr schnell ein 'G'schmäckle' entstehen; da Betrüger die Masche des schnellen Geldes immer wieder auf allen möglichen Bereichen des Einkaufens nutzen.

Wer einen Onlineshop betreibt, sollte wissen das eine Reaktion spätestens innerhalb von 24h zu erwarten ist.

Wer das immer noch nicht kapiert hat, wird's wohl über die harte Tour: den Anwalt, lernen müssen...

Wer sich in Gefahr begibt, kommt darin um.

Im Online Geschäft gibt's keine halbe Sachen, und vor allem keinen Urlaub (ohne klare Ansage).
 

Discovery

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Nach fast 5 Wochen habe ich tatsächlich heute jemanden telefonisch erreicht.
Entschuldigung wegen Urlaub und Batterien leer (?).
Fakt ist, man hat mir bestätigt, dass es gelegentlich Probleme gibt und man kulant die beschädigten Teile ersetzten wird. Bis Ende nächster Woche soll das Teil ersetzt sein und eine Kleinigigkeit als Entschuldigung beigefügt werden.

Ich werde berichten und dann natürlich Abitte leisten, außer für die lange Zeit und keinerlei Reaktion auf viele Mails.
 

Discovery

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Also, heute kam das Paket mit dem Ersatzteil an.
Reklamiert habe ich nur die nackte untere Kugel, ohne Untergestell oder anderes Zubehör. as habe ich expilzit so gesagt. Alles andere ist o.k.

Es wurde als Ersatz geliefert. Eine untere Kugel samt kompletten Fahrgestell, zusätzlich die eh sehr stabilen Grill-und Kohleroste, die komplette Einheit für indirektes Grillen und als Zugabe ein digitales Grillthermometer von ODC!

Zwar hat die Aktion mit der Reklamation nun über 7 Wochen gedauert, aber Outletplanet hat sehr großzügig reguliert.

Daher revidiere ich hier meine Aussagen uber Outletplanet.

Zwar braucht man Geduld, aber die Firma ist absolut empfehlenswert, sowohl vom Preis als auch vom Umgang mit Reklamationen.
 

Andiman

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Daher revidiere ich hier meine Aussagen uber Outletplanet.

Zwar braucht man Geduld, aber die Firma ist absolut empfehlenswert, sowohl vom Preis als auch vom Umgang mit Reklamationen.

Musstest du versprechen, das hier zu posten um all das Zeug zu bekommen? :blinky:
 

hofdorf

Veganer
5+ Jahre im GSV
Musstest du versprechen, das hier zu posten um all das Zeug zu bekommen? :blinky:


... das ist ein wenig zu ungehobelt (mit anderen worten: primitiv), andiman. warum diese unterstellung? mein outdoorchef stammt auch von "Outletplanet"! ich habe nichts an dieser firma auszusetzen. :thumbdown::thumbdown:
 

Andiman

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hofdorf,
Ich unterstelle dem Laden gar nichts, denn ich kenne ihn nicht.
Mein Posting bezog sich nicht auf den Laden Outletplanet, sondern auf die vorgegangen Posts von Discovery.

Da hört sich das zum Teil noch sehr anders an:
http://www.grillsportverein.de/forum/682824-post8.html
http://www.grillsportverein.de/forum/688173-post23.html
http://www.grillsportverein.de/forum/688187-post24.html
http://www.grillsportverein.de/forum/690854-post30.html

Aber jetzt, nach großzügiger Ersatzlieferung PLUS Gimmicks, ist alles toll und war gar nicht so gemeint...
 
Zuletzt bearbeitet:

Discovery

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Musstest du versprechen, das hier zu posten um all das Zeug zu bekommen? :blinky:

Nee ganz ehrlich nicht. Ich war am Telefon eher ziemlich barsch ( nach immerhin fast 5 Wochen ) und habe denen gesagt dass ich schon schlechte Bewertungen, die nicht mehr rücknehmbar sind, gemacht habe.

Haben sich trotzdem entschuldigt und Ersatz und eine kleine Entschuldigung angeboten.
 

Discovery

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Naja, wenn man quasi 5 Wochen weder auf Email noch bei X Anrufen eine Antwort bekommt.
Wie lange würdest Du denn warten?

Andererseits finde ich es in Ordnung das Szenario das ich begonnen habe dort wo möglich ( hier zum Beispiel ) zu korrigieren.
 

Discovery

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Outletplanet, es geht weiter.

Nachdem meine Reklamation zwar erst nach zimelich langer Zeit, aber dann zufriedenstellend bearbeitet wurde, habe ich nun meinem Schwiegersohn geraten sich auch einen CADAC über Outletplanet zu bestellen. Hat er gemacht, einen Neoway. Er kommt, soll aufgebaut werden, im Deckel dicke Abplatzer der emaille, und der Aschebehälter lässt sich nicht einhängen, so verbogen ist das Unterteil. Also Anruf bei Outletplanet und Photos hingeschickt. Antwort: Zurücksenden, gibt einen Neuen.
der Neue kommt, soll aufgebaut werden, Griff an der Kugel total verbogen und bereits Rost dran...übrigens die verpackung war immer in Ordnung!

Ich habe zwischenzeitlich meinen Charcoal Pro 57 aus dem Winterschlaf geholt und die Abdeckung entfernt. Die Achse zwischen den Rädern und das Ablagegestellt über dem Boden sind total verostet. Der Grill ist neu von August 2010!.

Also reklamiert, wurde weitergeleitet an CADAc Europe in NL, Antwort, das sei unerklärlich ich soll Bilder schicken, hab ich gemacht, seitdem warte ich auf Antwort.

Hatte zwischenzeitlich Pizzasteine von CADAC bestellt, Samstag 1. mal genutzt, durchgerissen während eine Pizza drauflag. Das ja kann durchaus passieren, dass ist mir klar.

Habs fotografiert und reklamiert. Mal sehn wie es weitergeht.

Ich werde berichten.
 
Oben Unten